In
Australien
Menü

Züge von & nach Perth: Alle Strecken & Optionen

Die moderne Metropole des Bundesstaats Western Australia stellt 5 verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, um mit dem Zug von und nach Perth zu reisen. Es existieren drei Kurzstrecken - nach Bunbury, Northam und Merredin. Zudem besteht eine Verbindungen nach Kalgoorlie im Landesinneren und eine quer durch den Kontinent über Adelaide bis nach Sydney. Letztere wird mit dem bekannten Indian Pacific zurückgelegt, der von zahlreichen Touristen sehr geschätzt wird. Darüber hinaus ist zu erwähnen, dass lediglich der Indian Pacific von wirklichem Interesse für die meisten Reisenden ist, weshalb wir folgend auf diesen den Fokus legen.

 

Züge & Strecken im Überblick

 

Indian Pacific (Perth - Adelaide - Sydney)

Der Indian Pacific verkehrt zwischen Perth, Adelaide und Sydney. Die Fahrt quer durch Australien ist zweifelsohne ein Erlebnis der Extraklasse und daher auch oftmals die erste Wahl bei Zugliebhabern. Einmal pro Woche rollt der lange Indian Pacific 4.352 Kilometer von West nach Ost und zurück. Hierfür müssen 3 Nächte beziehungsweise 65 Stunden eingeplant werden. Von Perth aus werden sowohl das Avon Valley als auch der endlose Wheatbelt passiert, bevor der Zug das erste Mal in Kalgoorlie stoppt. Am nächsten Tag hat man die Gelegenheit, die karge und doch so australientypische Landschaft der Nullarbor Plain zu genießen. In Adelaide, der Hauptstadt von South Australia, bieten sich die Optionen, einen mehrtägigen Halt einzulegen, die Reise zu beenden oder direkt weiter nach Sydney zu fahren. Auf dem Weg in die Weltmetropole werden übrigens die wunderschönen Blue Mountains durchquert. Die Gäste haben die Wahl zwischen der Luxusklasse (Platinum Service), der 1. Klasse (Gold Service) sowie der 2. Klasse (Red Service). Selbstverständlich stehen ein Speisewagen sowie Schlafkojen für alle Klassen zur Verfügung. Die Fahrt mit dem Indian Pacific ist nicht nur eine der längsten der Welt, sondern sicherlich auch eine der schönsten.

Der Indian Pacific rollt in 65 Stunden quer durch Australien - Alle Highlights, tolle Eindrücke und präzise Infos zu dem unvergesslichen Zugabenteuer!

Mehr Infos

Die folgenden Züge sind zwar von geringerem touristischem Interesse, werden aber dennoch zur Vervollständigung aufgeführt und kurz beschrieben:

 

Australind (Perth - Bunbury)

Der Australind fährt die 186 Kilometer lange Distanz Perth – Bunbury 28 Mal pro Woche. Hierfür benötigt er circa 2 Stunden und 30 Minuten. 285 Passagiere finden in der Diesel-Lokomotive einen Platz und können die relativ kurze Fahrt in Richtung Süden genießen. Die Abfahrt des Australind findet an der Perth Station statt.

 

AvonLink (Midland – Northam) & MerredinLink (East Perth - Merredin)

Die eine Stunde und 20 Minuten lange Fahrt mit dem AvonLink von Midland nach Northam kann 10 Mal pro Woche in Anspruch genommen werden. In Richtung Westen führen die 97 Kilometer durch das hübsche Avon Valley, das ein beliebtes touristisches Ausflugsziel ist. Die Reise nach Merredin hingegen startet vom East Perth Terminal und dauert 3 Stunden, 15 Minuten. Hierbei werden 261 Kilometer zurückgelegt. Der MerredinLink hält übrigens ebenfalls in Northam.

 

Prospector (Perth - Merredin - Kalgoorlie)

Mit dem Prospector ist es möglich, die Strecke Perth – Merredin – Kalgoorlie zu bestreiten. 6 Stunden und 45 Minuten dauert die Reise in die westlich der Metropole gelegene Outback-Stadt. Hierfür werden 655 Kilometer zurückgelegt. Der Service kann 18 Mal pro Woche in Anspruch genommen werden. Die Fahrt mit dem Prospector beginnt, wie beim AvonLink und MerredinLink, am East Perth Terminal.

 

Infos zum Bahnhof & zu Unternehmungsmöglichkeiten

Während der Indian Pacific, AvonLink, MerredinLink und Prospector vom East Perth Terminal abfahren, beginnt der Australind seine Reise am Perth Terminal. Die East Perth Station und die Perth Station liegen ca. 2 Kilometer oder 20 Gehminuten auseinander. Zu erreichen sind beide Bahnhöfe von den Außenbezirken sowie aus dem CBD mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Perth Station wurde mitten im CBD am südlichen Rand des Ausgehviertels Northbridge errichtet. Bis zu den bekannten Einkaufsmeilen Murray Street Mall und Hay Street Mall sowie zum hübschen Kings Park ist es also nicht sonderlich weit. Auch stehen zahlreiche Hostels sowie unterschiedliche Hotels in der nahen Umgebung zur Verfügung. Die East Station befindet sich etwas außerhalb des Geschehens, weshalb sich ein Besuch des CBD unbedingt empfiehlt. Beide Bahnhöfe liegen übrigens nahe des Swan Rivers.

Für weitere Infos rund ums Zugfahren in Australien empfiehlt es sich, unseren Übersichtsratgeber zu lesen:

Komfortabel mit dem Zug durch den roten Kontinent fahren. Ob per Ghan von Adelaide nach Darwin oder dem Indian Pacific von Sydney nach Perth, alle Strecken, Pässe & top Angebote.

Mehr Infos

 

Touren, Rundreisen & Aktivitäten in und ab Perth

Wer schon mal in der wirtschaftsstarken Millionenstadt ist, sollte unbedingt auch ein paar Tage verweilen, um die zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Angebote der Metropole zu genießen. Darüber hinaus ist es möglich, an spannenden Touren, abwechslungsreichen Aktivitäten und organisierten Rundreisen in der Stadt und im Umland teilzunehmen.

Zudem bietet die Umgebung von Perth tolle Highlights, die man unbedingt besichtigen sollte:

  • Perth Hills – idyllische Orte und unberührte Natur
  • Fremantle – alternativer Küstenort mit viel Flair
  • Rottnest Island – wunderschöne Insel mit tollen Stränden und niedlichen Quokkas
  • Swan Valley – Gourmet- und Wein-Tal mit schöner Landschaft
  • Cottesloe Beach – sehr beliebter Strand in Stadtnähe
  • Lancelin - Besichtigung der beeindruckenden, schneeweißen Dünen

Hier finden Sie alle ortstypischen Unternehmungen für jeden Geschmack & jedes Budget. Stöbern Sie durch unser umfassendes Sortiment und planen Sie Ihre Traumreise noch heute. Viel Spaß!
Alle Angebote


Nach oben