In
Australien
Menü

Vorläufiges Arbeitsvisum mit Sponsor

Das vorläufige Arbeitsvisum mit Sponsor erlaubt rechtlich anerkannten australischen und ausländischen Unternehmer ausländisches Fachpersonal für einen begrenzten Zeitraum einzustellen und zu sponsern. Der Unternehmer muss eine bestimmte Beschäftigung ausüben, die in Australien benötigt wird und für die er nachweislich die entsprechenden Qualifikationen besitzt. Weiterhin ist anzumerken, dass dieses Visum der Weg zu einer permanenten Aufenthaltsgenehmigung für den 5. Kontinent sein kann. Es gibt insgesamt drei verschiedene vorläufige Aufenthaltsgenehmigungen mit Sponsor, die in diesem Artikel zusammengefasst und kurz beschrieben werden.

Hinweis: Die vorläufigen Arbeitsvisa mit Sponsor existieren nicht mehr. Hierzu gehören die drei Visa: (457), für Dienstleister und auf Traifsvertragsgundlage.

 

Visa Beratungsgespräch

Wir besprechen mit Ihnen Ihre Optionen und beantworten Ihre Fragen rund um das Thema australische Visa
Professionelle Visa Beratung
  • Für alle Fragen im Zusammenhang mit australischen Visa
  • Auf Ihre persönliche Situation zugeschnittene Beratung
  • Kompetente Beratung durch einen deutschsprachigen und in Australien zugelassenen Migration Agent
  • Preiswertes und individuelles Feedback bereits ab € 95,-
We make it easy
 

Vorläufige Aufenthaltsgenehmigung (457)

Durch das vorläufige Arbeitsvisum mit Sponsor (457), welches sich auf Englisch „Subclass 457 – Business (Long Stay) visa – Standard Business Sponsorship“ nennt, kann ein ausländischer oder australischer Unternehmer mehrere Stellen für verschiedene Berufe auf befristeter Basis nominieren. Bei den zu besetzenden Stellen müssen Tätigkeiten ausgeübt werden, die momentan in Australien stark nachgefragt sind und die zudem nur durch entsprechendes qualifiziertes Fachpersonal besetzt werden können. Die Laufzeit der Aufenthaltsgenehmigung kann von einem Tag bis zu 4 Jahren betragen.

 

Dienstleister

Das vorläufige Arbeitsvisum mit Sponsor für Dienstleister läuft im Englischen unter dem Begriff „Service Sellers“ und liegt dem allgemeinen Abkommen über den Handel mit Dienstleistungen (GATS) zugrunde. Stellvertretende ausländische Dienstleistungsanbieter können mit dieser Aufenthaltsgenehmigung für bis zu 12 Monate in Australien Verhandlungen ausführen sowie Verträge abschließen und hierdurch ihre Dienstleistungen auch in Down Under anbieten.

 

Tarifvertragsgrundlage

Das vorläufige Arbeitsvisum mit Sponsor auf Tarifvertragsgrundlage kommt zum Einsatz, wenn offizielle Absprachen für australische Industriezweige oder Unternehmer existieren. Solche Abkommen nennen sich im Englischen „Labour Agreements“ und ermöglichen, dass eine bestimmte Anzahl an qualifiziertem Fachpersonal auf befristeter Basis für meist bis zu 2 oder 3 Jahre eingestellt werden können, wobei diese Aufenthaltsgenehmigung eine Gültigkeitsdauer von maximal 4 Jahren hat.


Nach oben