In
Australien
Menü

Darwin nach Alice Springs: 6 Tage / 5 Nächte

Stadt Darwin
Kategorie Mietwagenrundreise
Dauer 6 Tage

Ihre Vorteile bei einer Buchung über unser Partnerreisebüro

  • Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Spezialisiert auf Australienreisen
  • Direkter Ansprechpartner & zuverlässige Beratung
  • Hohe Kundenzufriedenheit
  • Sehr guter Ruf in Deutschland, Schweiz & Österreich
  • Ausführliche Planung & Buchung
  • Individual- & Pauschalreisen zu besten Konditionen
 

Routenbeschreibung

 

Tag 1: Darwin - Kakadu National Park (204 km)

Heute beginnen Sie mit Ihrer Reise und der Erkundung dieser wilden und faszinierenden Region, bekannt als das ‘Top End’. Die Fahrt führt Sie durch eine atemberaubend dramatische und farbenreiche Landschaft mit einer prächtigen Vogelwelt, Feucht- und Sumpfgebieten sowie hohen Steilhängen.

Wenn Sie den Kakadu National Park erreichen, besuchen Sie unbedingt auch das Bowali Besucherzentrum, welches zahlreiche sehr informative Ausstellungen sowie eine Reihe von interessanten Filmen über unterschiedliche Aspekte des National Parks bietet.

Bitte beachten Sie, dass für den Nationalpark Eintritt gezahlt werden muss, was Sie am Visitor Center machen können.

ÜBERNACHTUNG: KAKADU NATIONAL PARK

 

Tag 2: Kakadu National Park

Für den heutigen Morgen sind Sie für eine Yellow Waters Flussfahrt gebucht. Der Yellow Water Billabong, Teil des südlichen Alligator Flusssystems, befindet sich in Cooinda im Kakadu National Park. Es handelt sich dabei um ein Netzwerk von Seen, verbunden über Kanäle, welches eine eindrucksvoll vielfältige und reichhaltige Tier- und Pflanzenwelt beheimatet.

Eine Bootsfahrt ist dabei sicherlich die beste Art insbesondere die heimische Vogelwelt in Ihrer Vielfalt zu erleben. Nach Beendigung der Bootsfahrt erkunden sie noch weitere Sehenswürdigkeiten des Kakadu National Parks. Ubirr befindet sich in der östlichen Alligator Region des Kakadu National Parks und besteht aus einer Reihe von Felsvorsprüngen am Rande der Nadab Flutungsebene. Dort finden sich zahlreiche natürliche Felseinbuchtungen und Felsunterschlüpfe, die eine Sammlung von einmaligen Aboriginal Felsmalereien zeigen. Einige von ihnen sind mehrere tausend Jahre alt.

ÜBERNACHTUNG: KAKADU NATIONAL PARK

 

Tag 3: Kakadu National Park - Katherine (351 km)

Heute verlassen Sie die Kakadu National Part und fahren in südlicher Richtung über den Kakadu Highway nach Pine Creek. In Pine Creek gelangen Sie auf den Stuart Highway und fahren in Richtung Süden nach Katherine. Auf dem Weg empfehlen wir auch einen Besuch der wunderschönen Edith Falls. Diese Wasserfälle, auch bekannt unter dem Aboriginal Namen ‘Leylin’, befinden sich am nördlichen Ende des Nitmiluk National Parks und grenzen an den südlichen Teil des Kakadu National Parks.

Katherine befindet sich an den Ufern des Katherine Rivers und wird auch als Ort beschrieben, wo das Outback auf die Tropen trifft.

ÜBERNACHTUNG: KATHERINE

 

Tag 4: Katherine

Für den heutigen Morgen sind Sie für die ‚Katherine Gorge Bootsfahrt’ gebucht.

Im Anschluss an die Bootsfahrt bietet sich auch die Gelegenheit dazu, Schwimmen zu gehen. Vergessen Sie also nicht, Ihre Badesachen einzupacken. Bitte denken Sie ebenfalls daran, flaches Schuhwerk für die Bootsfahrt zu tragen, da zwischen den einzelnen Schluchten auch einige Wegstrecken zu Fuß zurückgelegt werden.

Die Katherine Gorge ist eine Reihe von 13 beeindruckenden Schluchten, die mit der Zeit von den Wassern des Katherine Rivers auf natürliche Weise aus den Sandsteingebirgen der Region geformt wurden. Der Nitmiluk National Park nahe Katherine ist ohne Frage eine der beeindruckendsten und Hauptsehenswürdigkeiten des Top End mit Katherine Gorge als spektakulären Mittelpunkt.

ÜBERNACHTUNG: KATHERINE

 

Tag 5: Katherine - Tennant Creek (672 km)

Die heutige Etappe umfasst rund 650 Kilometer. Wir empfehlen Ihnen daher auch heute wieder recht früh loszufahren, um unterwegs auch genügend Zeit für einige lohnenswerte Stopps zu haben.

Wenn Sie möchten, machen Sie einen Stopp und eine kurze Pause bei den ‘Devil’s Pebbles‘, ungefähr 17 Kilometer nördlich von Tennant Creek. Diese Felsformationen sind nicht so bekannt wie die ’Devil’s Marbles’, sind denen aber sehr ähnlich, nur etwas kleiner und die Gegend ist sehr reich an Flora und Fauna.

ÜBERNACHTUNG: TENNANT CREEK

 

Tag 6: Tennant Creek - Alice Springs (508 km)

Verlassen Sie heute Tennant Creek und fahren Sie auf dem Stuart Highway weiter Richtung Süden in das Herz des ‘roten Zentrums’, Alice Springs.

Wir empfehlen Ihnen einen Stopp an den so faszinierenden “Devils Marbles”, einer natürlichen Felsformation. Im Devils Marbles Naturschutz Park finden sich Gruppen von mysteriösen kugelförmigen Felsen, die verteilt im weiten flachen Tal liegen. Der Park befindet sich ungefähr 100 Kilometer südlich von Tennant Creek.

Alice Springs ist eine vielseitige und dynamische Outback-Stadt an den Ufern des normalerweise trockenen Todd Rivers.

Bitte bringen Sie Ihren Mietwagen je nach Buchung zurück zum Mietwagendepot am Flughafen oder im Stadtzentrum und bitte denken Sie daran, dieses zur gleichen Uhrzeit zu tun, zu der Sie das Fahrzeug am ersten Tag abgeholt haben, um zusätzliche Kosten zu vermeiden.

 

Inkludierte Leistungen

  • Mietwagen von AVIS in der gebuchten Kategorie inkl. unbegrenzte Freikilometer, Versicherungen ohne Selbstbeteiligung, GPS, Einweggebühr, Zusatzfahrer
  • Abholung a, Flughafen oder an der Stadtstation möglich
  • Selbstfahrer-Handbuch vor Ort mit detaillierten Wegbeschreibungen und Vorschlägen für
  • Besichtigungen inkl. Kartenmaterial in deutscher Sprache
  • 5 Übernachtungen in vorgebuchten Hotels der Standardklasse (gegen Aufpreis Kategorie Superior buchbar)
  • Yellow Waters Flussfahrt und Katherine Gorge Bootsfahrt
 

Weitere Infos

 

Flüge

Bitte geben Sie die Namen aller Reisenden exakt so an, wie sie im Reisepass zum Zeitpunkt der Abreise stehen. Bei Abweichungen des angegebenen Namens im Flugticket vom Reisepass (Stichwort Rufnamen, Abkürzungen etc.) muss zwingend ein neues Ticket ausgestellt werden. Dieser Vorgang ist immer mit hohen Kosten und großem Aufwand verbunden.

 

Bezahlung

Da wir Ihnen Sondertarife der Airlines anbieten, ist der Fluganteil Ihrer Reise sofort fällig. Alle anderen Leistungen sind normalerweise einen Monat vor Abreise per Überweisung zahlbar. Wir akzeptieren MasterCard und VISA, allerdings müssen wir hier eine Kreditkartengebühr von 2% zum Reisepreis berechnen. Bitte prüfen Sie in der Kreditkarte inkludierte Reiseversicherungen genau. Erfahrungsgemäß gibt es hier viele Ausschlüsse.

 

Fahrzeuge

Zur Übernahme eines Fahrzeugs ist der internationale Führerschein erforderlich. In Australien herrscht Linksverkehr.

 

Allgemeine Hinweise

 

Währung

1 Australischer Dollar = 100 Cents. Währungskürzel: A$, AUD (ISO-Code). Banknoten gibt es im Wert von 100, 50, 20, 10 und 5 A$

 

Visum

Visum allgemein erforderlich. Für Deutsche, Österreicher und Schweizer sowie die meisten EU-Bürger kann unser Partnerreisebüro ein kostenfreies ETA (elektronisches Visum) ausstellen, wenn Sie über dieses buchen. Das Visum berechtigt zu einem touristischen Aufenthalt bis zu maximal 3 Monaten. Bitte beachten Sie, dass Ihr Reisepass am Tag Ihrer Ausreise aus Australien noch mindestens 6 Monate gültig sein muss. Einreisebestimmungen können sich kurzfristig ändern. Bitte erkundigen Sie sich im Zweifelsfall vor der Abreise bei der zuständigen konsularischen Vertretung.

 

Ortszeit

Australien hat drei Zeitzonen:

  • Sommerzeitumstellung: Letzter Sonntag im Oktober bis letzter Sonntag im März.
    • Mittelaustralien: MEZ +8:30 Std
    • Osten: MEZ + 9 Std
    • Westen: MEZ +7 Std
 

Klima

Australien verfügt aufgrund seiner Größe über sehr unterschiedliche Klimazonen. Da das Land auf der Südhalbkugel der Erde liegt, erstreckt sich der Frühling von September bis Dezember und ist warm bis heiß. Im Sommer, von Dezember bis März, wird es sehr heiß. Der Herbst dauert von März bis Juni, der Winter von Juni bis September. Die beste Reisezeit sind der Frühling und der Winter. Von Dezember bis März herrscht Regenzeit im tropischen Norden des Landes sowie in Queensland. Die mittlere Temperatur in Sydney liegt bei 20 °C im Januar und bei 12 °C im Juli, in Alice Springs bei 30 °C im Januar und bei 10 °C im Juli.

 

Impfungen

Für die Einreise nach Australien sind keine speziellen Impfungen vorgeschrieben, sofern Sie nicht aus einem Gelbfiebergebiet einreisen bzw. dieses innerhalb von sechs Tagen vor Ihrer Ankunft bereist haben. Impfvorschriften können sich kurzfristig ändern. Bitte holen Sie im Zweifelsfall rechtzeitig ärztlichen Rat ein.

 

Unverbindliche Anfrage

 

Diese Tour ist folgenden Reiseführern zugeordnet:


Nach oben