In
Australien
Menü

Top 10 Strände Western Australia: Beaches in WA

An den Top 10 Stränden Western Australias kann man bestens schwimmen, planschen, angeln, schnorcheln & relaxen. Dieser Beitrag soll eine Zusammenstellung der zehn beliebtesten Badeorte WAs sein und richtet sich lediglich nach allgemein subjektiven Meinungen von Besuchern des Bundesstaates. Ebenfalls muss man dazu sagen, dass die Auswahl für die Top 10 Strände Western Australias wirklich nicht leicht gefallen ist.

 

Die Top 10 Strände Western Australia

 

Turquoise Bay

Die Turquoise Bay hat es auf den ersten Platz der Bestenliste geschafft, da sich direkt vor ihr das Ningaloo Reef befindet, in dem es jede Menge zu entdecken gibt. Vom langen, weißen Sandstrand sind es nur wenige Meter, die man durch das angenehm warme, kristallklare und türkisfarbene Wasser laufen muss, bis man das Korallenriff mit seinen bunten Fischen erreicht. Die schöne Bucht mit dem tollen Strand liegt im Cape Range National Park bei Exmouth und in der Region Coral Coast.

 

Lucky Bay

Die Lucky Bay im Cape Le Grand National Park ist neben dem Wave Rock eines der beliebtesten Fotomotive der Region Süd-Westen. Jeder, der sich bereits mit dem Thema Australien auseinandergesetzt hat, kennt bestimmt das Foto mit dem am weißen Sandstrand liegenden Känguru, das sich mit ausgestreckten Hinterläufen vor dem türkisfarbenen Wasser sonnt. Der Sand ist tatsächlich schneeweiß und fein wie Puderzucker. Darüber hinaus ist der Strand von einer traumhaften Landschaft umgeben.

 

Coral Bay

Coral Bay ist ein Ort bei Exmouth in der Region Coral Coast, an dem die gleichnamige Bucht mit ihrem strahlend weißen Sandstrand jedes Jahr tausende von Touristen anzieht. Genau wie bei der Turquiose Bay ist das Korallenriff des Ningaloo Reefs auch hier nur wenige Meter vom Strand entfernt, was Coral Bay zu einem sehr guten Ausgangspunkt für Taucher und Schnorchler macht. Ein weiterer Pluspunkt ist die hohe Anzahl an Sonnenstunden.

 

Cable Beach

Den 22 Kilometer langen Cable Beach und die zum Sonnenuntergang am Strand entlang laufenden Kamele findet man in Broome beziehungsweise im Norden (Kimberley) von Western Australia. Zu dem extrem weiten, schneeweißen Sandstrand gehört zudem der bekannteste FKK-Bereich Australiens. Des Weiteren kann man hier die extremen Gezeitenunterschiede von bis zu 9 Meter bestaunen und mit einem 4WD ein komplett einsames Fleckchen ansteuern.

 

Cottesloe Beach

An der Sunset Coast in der Umgebung von Perth gibt es zahlreiche Strände, zu denen auch der Cottesloe Beach gehört. An dieser Stelle werden sich besonders viele Meinungen spalten, da auch der City Beach und der für seine guten Wellen bekannte Scarborough Beach äußerst beliebt sind. Surfen, Sonnenbaden, Schwimmen oder Relaxen kann man jedoch an allen dieser drei Beaches sowie an den benachbarten Stränden.

 

Redgate Beach

Als einer der beliebtesten Strände der Margaret River Wine Region im Süd-Westen von Western Australia wird der oftmals extrem wilde Redgate Beach angesehen. Je nach Wellengang stoßen hier sogar die erfahrensten Surfer an ihre Grenzen oder wagen sich an manchen Tagen noch nicht einmal ins Wasser. Der nicht ungefährliche Redgate Beach ist nur wenige Kilometer von der sehenswerten Ortschaft Margaret River entfernt und zudem gelegentlich der Schauplatz von Fische jagenden Delfinen.

 

Shell Beach

Der Indische Ozean hat die kleinen, weißen Herzmuscheln des Shell Beach im Laufe der Zeit an die markante Shark Bay in der Region Coral Coast gespült. Bis zu 10 Meter beträgt die Tiefe der übereinandergestapelten Muscheln, die vor dem Hintergrund des blauen Himmels ein traumhaftes Fotomotiv darstellen und aus diesem Grund auch einige Touristen anlocken. Zweifellos ist der Shell Beach für Muschelliebhaber etwas ganz Besonderes und daher auch unbedingt ein Besuch wert.

 

Eighty Mile Beach

Der Eighty Mile Beach ist der ideale Platz zum Relaxen, Angeln, Schwimmen, Spazieren und Sonnenbaden. Im Norden der Pilbara erstreckt sich der fast 130 Kilometer lange, weiße Sandstrand südlich von Broome und nördlich von Port Hedland. Außerdem ist es möglich, den Eighty Mile Beach mit seinem Allrad-Fahrzeug ausgiebig zu erkunden. Hierdurch hat man die Gelegenheit, ein eigenes Stückchen Strand ganz für sich alleine zu haben und einen ungestörten Tag inmitten der Natur zu verbringen.

 

Two People Bay

Einer der wohl schönsten Strände in Western Australia ist die Two Peoples Bay, welche sich mit ihrem schneeweißen Sand circa 35 Kilometer östlich des hübschen Ortes Albany befindet. In unmittelbarer Umgebung gibt es noch weitere tolle Strände, an denen man bestens schwimmen und angeln kann. Campingoptionen werden ebenfalls angeboten. Aber auch die bergige Landschaft mit ihren hübschen Seen, der urigen Vegetation, seinen überwältigenden Aussichten und vorgelagerten Inseln machen das Two Peoples Bay Nature Reserve zu einem ganz besonderen Naturerlebnis.

 

Sandy Cape

Den Abschluss der Top 10 Strände Western Australias macht der von weißen Sanddünen umgebene Strand des Sandy Cape, welcher sich im Sandy Cape Recreation Park in der Nähe von Jurien Bay befindet.

 

Bildergalerie: Tolle Eindrücke aller Highlights

In unserer einzigartigen Western Australia-Bildergalerie finden Sie zahlreiche Motive. Gewinnen Sie authentuische Eindrücke und genießen Sie ein Stück Australien von zu Hause aus. Wir wünschen Ihnen viel Spaß!
Alle Bilder
 

Erste Eindrücke im Video


Nach oben