In
Australien
Menü

Suburbs Melbourne: Übersicht der beliebtesten Stadtteile

Die Suburbs von Melbourne gehören den insgesamt 31 Verwaltungsregionen an, denen wiederum diverse Unterdistrikte zugeteilt sind. Sollte man sich etwas länger in der Stadt aufhalten, dann lohnt sich ein Besuch der Suburbs von Melbourne auf jeden Fall. Dieser Beitrag soll Besuchern der Metropole einen Überblick über die interessantesten und beliebtesten innerstädtischen Bezirke der Hauptstadt Victorias vermitteln. Um die Orientierung im Gewirr der Millionenstadt zu vereinfachen, wurden die um das CBD befindlichen Vororte hier in die Regionen Norden, Osten, Süden und Westen unterteilt.

  • Rundreisen Beliebte Routen & günstige Angebote!
  • Aktivitäten Einzigartige Touren & beliebte Aktivitäten!
  • Unterkünfte Riesen Auswahl & Niedrigpreisgarantie!
  • Bus Alle Tickets rund 10% günstiger als vor Ort!
  • Züge Deutscher Ansprechpartner & große Rabatte!
  • Mietwagen Autos, 4WD, Camper & Wohnmobile für jeden Anlass!
  • Flüge Top Angebote & bestes Preis-Leistungs-Verhältnis!
 

Übersicht zu den nördlichen & östlichen Suburbs

Den Anfang der im Norden liegenden Suburbs macht der Wohnbezirk North Melbourne, in dem es das Arts House mit wechselnden Vorfügungen und Ausstellungen gibt. Parkville schließt sich mit dem Royal Park und den Royal Melbourne Zoological Gardens weiter nördlich an. Eine große Pferderennstrecke und ein gutes Einkaufszentrum findet man im benachbarten Moonee Ponds. Durch Brunswick verläuft hingegen die belebte Sydney Road mit ihren vielen Pubs, Bars und Cafés. Darüber hinaus ist Carlton für sein Little Italy auf der Lygon Street bekannt. Außerdem befinden sich hier der General Cemetery und die Carlton Gardens mit Museum, Kino und historischen Gebäuden. Fitzroy ist ein weiterer beliebter Stadtteil, in dem die wirbelige Brunswick Street und das Centre for Contemporary Photography die Highlights darstellen. Den Abschluss des Nordens macht der Bezirk Collingwood mit seiner ausgeprägten homosexuellen Szene (siehe Brunswick, Fitzroy, Carlton, Collingwood & Co).

Den Osten der Suburbs bildet zum einen East Melbourne mit den Treasury Gardens, den Fitzroy Gardens und dem Yarra Park, in dem sich wiederum der Melbourne Cricket Ground befindet. Zum anderen verläuft die Bridge Road mit ihren vielen Restaurants, Cafés und Geschäften durch den Vorort Richmond (siehe East Melbourne & Richmond).

 

Übersicht zu den südlichen & westlichen Suburbs

Southbank ist der erste im Süden liegende Suburb Melbournes. Hier stellen der Yarra River, das Crown Casino, der große Eureka Tower und das abwechslungsreiche Arts Centre die Höhepunkte dar. Das benachbarte South Melbourne bietet sich zum Einkaufen an, da hier beispielsweise die South Melbourne Markets ansässig sind. Beim Thema Grand Prix kommt man in der Hauptstadt Victorias gern auf den Bezirk Albert Park zu sprechen. Dieser Suburb verfügt über den gleichnamigen Park, in dem der Albert Park Lake und eine große Rennstrecke zu finden sind. Eine weitere Sehenswürdigkeit im Süden ist die Chapel Street in South Yarra (siehe Albert Park, South Yarra, Collingwood & Co).

Zu den beliebtesten Suburbs gehört zudem St Kilda, wo es den Luna Park, den St Kilda Beach und ein kunterbuntes Nachtleben zu entdecken gibt. Ansonsten wären noch die Strände, Parks und der Point Ormond in Elwood zu ergänzen (siehe St. Kilda).

Im Westen liegen drei weitere Suburbs. Direkt an das Central Business District grenzt Docklands mit seinen Yachthäfen, dem Etihad Stadium und dem chicen Waterfront Precinct an. Auf der anderen Seite des Yarra Rivers gelangt man zum historischen Seehafen und zu den Stränden von Williamstown. Als letztes wäre noch der Suburb Werribee mit dem Werribee Park, dem schönen Rosengarten, dem Zoo, dem Werribee River und den Sandstränden zu ergänzen (siehe Williamstown, Docklands & Werribee).

 

Beliebte Touren & Aktivitäten

Hier finden Sie alle ortstypischen Unternehmungen für jeden Geschmack & jedes Budget. Stöbern Sie durch unser umfassendes Sortiment und planen Sie Ihre Traumreise noch heute. Viel Spaß!
Alle Angebote
 

Hilfreiche Informationen

 

An- & Weiterreise

Allgemeine Informationen zur An- & Weiterreise oder zu den öffentlichen Transportmitteln erhält man in den Beiträgen An- & Weiterreise Melbourne beziehungsweise Öffentliche Verkehrsmittel Melbourne. Weitere Hinweise werden zudem in den jeweiligen Artikeln der Stadtbezirke aufgeführt.

 

Touristeninformation

In den Suburbs von Melbourne existieren 4 Touristeninformationen, die sich in Werribee (Wyndham Cultural Centre – 177 Watton Street), Williamstown - (Hobson Bay Visitor Centre – Ecke Syme Street & Nelson Place ), Melton (323 High Street) und Sunbury (43 Macedon Street) befinden. Ansonsten steht Besuchern das große Visitor Centre am Federation Square (Ecke Flinders Street & Swanston Street) zur Verfügung.

 

Weitere Infos

Fast alle Suburbs in Melbourne verfügen über Supermärkte, Tankstellen, Bankfilialen und weitere Einrichtungen. Aus diesem Grund wird in den einzelnen Artikeln zu den Vororten die Rubrik „Weitere Infos“ ausgelassen.

 

Bildergalerie: Tolle Eindrücke aller Highlights

In unserer einzigartigen Melbourne-Bildergalerie finden Sie zahlreiche Motive. Gewinnen Sie authentuische Eindrücke und genießen Sie ein Stück Australien von zu Hause aus. Wir wünschen Ihnen viel Spaß!
Alle Bilder
 

Übersicht aller Suburbs Melbourne-Reiseführer

St Kilda in Melbourne - Bars, Livemusik, Strände & junge Leute! Nicht umsonst zieht es Künstler & die alternative Szene in diesen Stadtteil.

Mehr Infos
 

Erste Eindrücke im Video


Nach oben