Englisch lernen im Paradies: Ja, das ist tatsächlich möglich – und zwar an einer Sprachschule in Airlie Beach beziehungsweise in der Whitsunday Region. Die Whitsunday Islands waren schon den Aborigines ein beliebtes Reiseziel und haben sich mittlerweile zu einer der top Attraktionen Australiens entwickelt. Kaum ein Ostküstenreisender würde sich dieses Naturspektakel entgehen lassen. Hier finden Sie schneeweiße Sandstrände, türkisfarbene Lagunen, bunte Korallengärten sowie artenreiche Tier- und Pflanzenwelten. In Ihrer Freizeit können Sie also die traumhafte Inselwelt erkunden, segeln, tauchen, baden und in der Region rund um Airlie Beach das Lernen mit dem Spaß verbinden.

Inhaltsverzeichnis

Weitere Informationen

Während Sie in den zahlreichen Bars und Cafés in Airlie Beach Ihre neu erlernten Englischkenntnisse bei Gesprächen mit anderen Sprachschülern oder internationalen Reisenden anwenden können, stehen auf den Whitsunday Islands Aktivitäten wie Baden, Sonnen, Tauchen, Segeln oder Schnorcheln im Mittelpunkt. Aber selbst hierbei ist es möglich, sein Sprachwissen anzuwenden, da die Tourteilnehmer aus aller Welt stammen und die Kommunikation untereinander stets auf Englisch stattfindet. Auf den Inseln im farbenprächtigen Great Barrier Reef gibt es malerische Strände, wie beispielsweise den Whitehaven Beach. Dieser wurde schon mehrfach als einer der schönsten Strände der Welt ausgezeichnet – und das zu Recht, was der Blick vom Hill Inlet Lookout bestätigt.

Unsere Sprachschulempfehlung für Airlie Beach

SACE Whitsundays

Die Whitsundays sind also definitiv nicht der typische Standort für eine Sprachschule. Doch genau darin liegt der Reiz, denn die SACE Whitsundays vereint hochwertigen Unterricht in einer tollen Atmosphäre mit echtem Urlaubsfeeling im Paradies. In Cannonvale, drei Kilometer westlich von Airlie Beach und nur fünf Minuten vom Strand entfernt, befindet sich das moderne Gebäude der Sprachschule. Die tolle Lage sowie das gut ausgearbeitete Programm der SACE Whitsundays ermöglichen es außerdem, an einem sehr abwechslungsreichen Freizeitprogramm teilzunehmen. Seien es Beachvolleyball-Turniere, Grillabende oder andere Unternehmungen, nach dem Unterricht können Sie Ihre erlernten Sprachkenntnisse gleich zum Einsatz bringen.

Zudem werden in regelmäßigen Abständen Ein-, Zwei- oder sogar Dreitagestouren auf bestimmte Inseln angeboten, die beispielsweise zum Tauchen, Segeln oder Kajakfahren bestens geeignet sind. Hier ist garantiert das Richtige für jeden Geschmack mit dabei. Aber auch Adrenalinjunkies werden hier nicht vernachlässigt: Fallschirmspringen, Bungeejumping, Jetski oder Reiten prägen das Freizeitprogramm von Airlie Beach und seiner grünen Umgebung. Vielleicht wäre sogar einer der kombinierten Kurse das Richtige für Sie – Englisch und Tauchen oder Englisch und Segeln? So oder so, wenn Sie einen zielgerichteten Sprachschulaufenthalt mit Australiens top Highlights verbinden möchten, dann ist die SACE Whitsundays die perfekte Wahl.

Folgend finden Sie alle notwendigen Informationen über die SACE Whitsundays und können zu besten Preisen einen Kurs buchen:

Unverbindliche Anfrage

Bei Fragen bezüglich der Stadt-, Schul- oder Kurswahl können Sie uns gerne über das folgende Anfrageformular kontaktieren. Unser Partnerreisebüro ist Ihnen gerne dabei behilflich, eine passende Sprachschule ausfindig zu machen und Sie bei Ihrem Vorhaben bestmöglich zu unterstützen.

Anfrageformular

* Pflichtfeld
Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie unter: Datenschutzerklärung |
Informationspflichten DS-GVO.

Unser Team

Voriger
Nächster

Wir beraten Sie persönlich & individuell!

Übersicht aller Sprachschulen in Australien

Erste Eindrücke im Video

Whitsunday-Islands-Whitehaven-Beach_1-768x512-1