In
Australien
Menü

Schärfste Chili der Welt: 1,4 Millionen Scoville vom 5. Kontinent

ChiliViele Chili-Fans könnte es sehr interessieren, dass es bald einen neuen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde geben wird, da es ein australischer Farmer geschafft hat, die schärfste Chili der Welt zu züchten. Mit stolzen 1,4 Millionen Einheiten auf der Scoville-Scala konnte die feurige Frucht ihren Vorgänger um Längen abhängen. Die neue Art ist so scharf, dass sowohl beim Ernten als auch bei der Verarbeitung unbedingt eine entsprechende Schutzkleidung getragen werden muss, da selbst die Haut von dem in Chilis beinhalteten Capsaicin gereizt wird. Die neu-gezüchtete Chili trägt den Namen „Trinidad Scorpion Butch Taylor“ und stammt aus der Zucht des Familienbetriebes The Chili Factory, der sich in Morriset, ungefähr 90 Kilometer nördlich der australischen Metropole Sydney, befindet.

 

Von einer Wurmfarm zur schärfsten Chili der Welt

Aber wie hat es Farmer Marcel de Wit geschafft, die schärfste Chili der Welt zu züchten? Sein auf den ersten Blick etwas skurriles Geheimnis teilte de Wit der Australian Geographic mit und ließ die gesamte Welt somit am Wissen bezüglich seiner innovativen Methode teilhaben. Des Rätsels Lösung liegt tatsächlich in einer Wurmfarm, beziehungsweise in deren Abwasser. Nur weil dieses Wachstumshormone, Chitin und spezielle Bakterien beinhaltet, ist es laut Farmer de Wit möglich, eine solch unglaubliche Schärfe im Endprodukt zu erhalten. Wie der Züchter allerdings auf die Idee kam, eine derart außergewöhnliche Methode zu entwickeln, wurde leider nicht erwähnt.

 

Google empfiehlt

 

Schärfe-Vergleich in Scoville

Während de Wits Trinidad Scorpion Butch Taylor Chili 1,4 Millionen Einheiten auf der Scoville-Scala vorzuweisen hat, schneidet eine normale Tabasco-Soße mit einem Scovill-Grad von durchschnittlich 3.000 – 5.000 geradezu mild ab. Bei der schärfsten Tabasco-Soße wurden bisher ungefähr 30.000 Einheiten festgestellt, bei einem scharfem Sambal 10.000, bei reinem Cayennepfeffer bis zu 50.000, ein Chili-Schnapps schafft es auf circa 600.000, die chinesische Sorte Dorset Naga kommt auf 1.000.000 (bisher schärfste Chili-Art), Pfefferspray auf 2.000.000, Polizei-Pfefferspray auf fast 5.500.000, das schärfst Konzentrat erreicht 7.000.000 und reine Capsaicin-Kristalle werden mit fast 16.000.000 Einheiten auf der Scoville-Scala erfasst.

 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

 

Erste Eindrücke im Video


Nach oben