In
Australien
Menü

RMIT University: Royal Melbourne Institute of Technology

RMIT UniversityDie RMIT University wurde im Jahr 1887 in Melbourne, der Hauptstadt des australischen Bundesstaats Victoria gegründet. Zu dieser Zeit war die RMIT, das Royal Melbourne Institute of Technology, eine Berufsakademie für technische Berufsausbildungen. Sie ist die siebtälteste Universität in Australien. Gegründet wurde die australische Hochschule von Politiker und Philanthrop Francis Ormond, einem schottischen Einwanderer. Den ehrenhaften Zusatz „Royal“ darf die RMIT University seit 1954 tragen. Queen Elizabeth II zeichnete die Universität wegen ihrer Verdienste während des zweiten Weltkriegs aus. Der praxisorientierten Ausbildung ist die früher private und heute staatliche RMIT University bis heute treu geblieben. Neben der Berufsfachausbildung TAFE bietet sie aber auch die üblichen Universitätsabschlüsse an.

  • Rundreisen Beliebte Routen & günstige Angebote!
  • Aktivitäten Einzigartige Touren & beliebte Aktivitäten!
  • Unterkünfte Riesen Auswahl & Niedrigpreisgarantie!
  • Bus Alle Tickets rund 10% günstiger als vor Ort!
  • Züge Deutscher Ansprechpartner & große Rabatte!
  • Mietwagen Autos, 4WD, Camper & Wohnmobile für jeden Anlass!
  • Flüge Top Angebote & bestes Preis-Leistungs-Verhältnis!
 

Akademische Colleges

Das Royal Melbourne Institute of Technology besitzt drei akademische Colleges, die sich wiederum in 24 Schulen untergliedern:

  1. Das College of Design & Social Context bietet die Studienbereiche Kunst, Architektur & Design, Design TAFE, Education, Global Studies, Sozialwissenschaften & Planung, Fashion & Textiles, Medien & Kommunikation sowie Property, Construction & Project Management.
  2. Am College of Business können Fächer aus den Gebieten Accounting, Wirtschafts-Informatik & Logistik, Business TAFE, Economics, Finance & Marketing sowie Management studiert werden.
  3. Das College of Science, Engineering & Health bietet Studienmöglichkeiten für die Bereiche Applied Sciences, Aerospace, Mechanical & Manufacturing Engineering, Civil, Environmental & Chemical Engineering, Electrical & Computer Engineering, Computer Science & Information Technology, Engineering TAFE, Life & Physical Sciences, Health Sciences, Medical Sciences und Mathematical & Geospatial Sciences.
 

Weitere Infos zum RMIT

Die RMIT University genießt einen sehr guten Ruf für ihre praxisorientierte, qualitativ hochwertige Ausbildung und Forschung, nicht nur innerhalb Australiens sondern auch international. Nach den THES – QS World University Rankings gehört das Royal Melbourne Institute of Technology zu den Top 10 Universitäten von Australien und zu den Top 100 Hochschulen der Welt. Die Studiengebühr für ein "Study abroad Semester" an der RMIT University beträgt derzeit etwa 9.000 AUD, was umgerechnet ca. 7.400 Euro entspricht. Rund 74.000 Studenten sind zurzeit offiziell am RMIT eingeschrieben. Etwa 30.000 Studierende stammen aus dem Ausland. 17.000 von ihnen studieren jedoch nicht am Standort Australien sondern außerhalb.

 

Campus, Standort & Umgebung

Die RMIT University besitzt fünf Campus-Standorte. Zwei davon liegen in Vietnam, die anderen drei in Melbourne. Hauptcampus und zentraler Standort der Uni ist der Melbourne City Campus. Er ist der größte Campus und liegt direkt im CBD (Central Business District) Melbournes und damit im Herzen der Stadt. Nur ca. fünf Kilometer entfernt befindet sich der Campus Brunswick. Er ist der jüngste und kleinste Campus des Royal Melbourne Institute of Technology. Der zweigeteilte Campus Bundoora ist etwa 20 Kilometer vom Melbourne City Campus entfernt. Alle Campus-Standorte sind gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die faszinierende Metropole Melbourne bietet unzählige Möglichkeiten für Unternehmungen aller Art. Daneben gibt es ein breites Angebot an Aktivitäten von Universität und Studentenschaft.

Adresse: RMIT University, La Trobe Street, Melbourne, Victoria 3000, Australia
Postanschrift: RMIT University, GPO Box 2476, Melbourne, VIC 3001, Australia
Tel.: +61 3 9925 2000
Internet: www.rmit.edu.au

 

Erste Eindrücke im Video


Nach oben