In
Australien
Menü

Permanentes Arbeitsvisum mit Sponsor

Das permanente Arbeitsvisum mit Sponsor wurde entwickelt, damit qualifiziertes Fachpersonal von einem australischen oder ausländischen Unternehmer gesponsert werden kann. Bei den geförderten Personen muss es sich jedoch um bestimmte Fachkräfte handeln, die momentan in Australien benötigt werden. Durch den Erhalt einer solchen Aufenthaltsberechtigung können das gesponserte Fachpersonal und die im Visum eingetragenen Personen permanent auf dem 5. Kontinent leben und einen Beruf ausüben. Es gibt drei verschiedene Arten dieser Aufenthaltsgenehmigung, welche hier kurz und übersichtlich dargestellt werden.

 

ENS (121/856)

Das permanente Arbeitsvisum mit Sponsor ENS (121/856) steht für das „Employer Nomination Scheme (subclass 121/856)“ und berechtigt Unternehmer dazu, hoch qualifiziertes, ausländisches Fachpersonal zu sponsern, indem sie geeignete Arbeitsplätze in ihrer Firma in Australien zur Verfügung stellen. Der Unternehmer kann sowohl ausländischer als auch australischer Herkunft sein, jedoch muss er einen rechtmäßigen Betrieb in Down Under führen. Das gesponserte Fachpersonal sollte eine Vollzeitstelle für mindestens 3 Jahre besetzen und hierfür das offizielle Mindestgehalt erhalten. Achtung: Diese Aufenthaltsgenehmigung wird seit dem 01. Juli 2012 abgeschafft, weshalb alle nach dem 30. Juni 2012 eingegangenen Bewerbungen nicht mehr bearbeitet werden!

 

RSMS (119/857)

Das permanente Arbeitsvisum mit Sponsor RSMS (119/857) entspricht dem „Regional Sponsored Migration Scheme (subclass 119/857)“. Unternehmer, die rechtmäßig in bestimmten australischen Regionen mit geringem Bevölkerungszuwachs eine Firma besitzen, können hierdurch hoch qualifizierte Fachkräfte sponsern und anstellen. Bei der zu besetzenden Position muss es sich um eine Vollzeitstelle handeln, die mindestens 2 Jahre von dem gesponserten Fachpersonal ausgefüllt werden soll. Weiterhin ist es verpflichtend, dass die Arbeitsbedingungen und Lohnzahlungen den australischen Gesetzgebungen entsprechen. Achtung: Das RSMS (119/857) läuft seit dem 01. Juli 2012 aus, weshalb Anträge, die nach dem 30. Juni 2012 eingingen, automatisch ungültig sind!

 

Tarifvertragsgrundlage

Das permanente Arbeitsvisum mit Sponsor auf Tarifvertragsgrundlage läuft in Australien unter dem Begriff „Labour Agreements“ und verleiht qualifiziertem Fachpersonal eine permanente Aufenthaltsgenehmigung für Australien. Hierbei handelt es sich um allgemein verfügbare Vereinbarungen für bestimmte australische Industriebereiche und Firmen, die es ermöglichen, eine festgelegte Anzahl an ausgebildeten Fachkräften für etwa 2 bis 3 Jahre einzustellen.


Nach oben