In
Australien
Menü

Permanentes Arbeitsvisum für Geschäftsleute

Das permanente Arbeitsvisum für Geschäftsleute kann von Besitzern eines vorläufigen Visums für Geschäftsleute oder aber von hochrangigen Geschäftsleuten beantragt werden, welche das in Australien erforderliche Business-Level erreichen. Die Besitzer der Aufenthaltsgenehmigung sind dazu berechtigt, als dauerhafter Bürger auf dem 5. Kontinent zu leben und die engeren Familienmitglieder mitzubringen. Weiterhin erhält man die Rechte eines dauerhaften Anwohners, wie beispielsweise den Zugriff auf Medicare und auf gewisse eingeschränkte staatliche Leistungen. Es gibt drei Kategorien dieser dauerhaften Aufenthaltsgenehmigungen mit insgesamt 7 verschiedenen Visa, die hier kurz erläutert werden.

Achtung: Die hier aufgeführten permanenten Arbeitsvisa für Geschäftsleute existieren in ihrer ursprünglichen Form nicht mehr. Zu den für die meisten Menschen relevanten und aktuell gültigen Arbeitsgenehmigungen gehören derzeit das Business innovation and Investment (Provisional) visa (Subclass 188) und Business Talent (Permanent) visa (Subclass 132).

 

Visaberatung

Wir besprechen mit Ihnen Ihre Optionen und beantworten Ihre Fragen rund um das Thema australische Visa
Professionelle Visa Beratung
  • Für alle Fragen im Zusammenhang mit australischen Visa
  • Auf Ihre persönliche Situation zugeschnittene Beratung
  • Kompetente Beratung durch einen deutschsprachigen und in Australien zugelassenen Migration Agent
  • Preiswertes und individuelles Feedback bereits ab € 95,-
We make it easy
 

Hochrangige Geschäftsleute (132)

Das permanente Arbeitsvisum für hochrangige Geschäftsleute (132), im Englischen als „Business Talent (Migrant) (subclass 132)“ bezeichnet, verleiht bestimmten Personengruppen die Möglichkeit, als dauerhafter Bürger in Australien zu leben. Sie müssen allerdings Besitzer oder Teilhaber eines ausländischen Unternehmens sein und zudem eine australische Firma leiten wollen. Diese Personen dürfen nicht älter als 55 Jahre sein und benötigen weiterhin einen geeigneten Sponsoren. Achtung: Diese Aufenthaltsgenehmigung (132) läuft seit dem 01. Juli 2012 aus, weshalb alle nach dem 30. Juni 2012 eingereichten Bewerbungen nicht gültig sind!

 

Inhaber (890), (892), (845) & (846)

Als Geschäftsinhaber hat man die Option, eines der 4 folgenden dauerhaften Visa für Geschäftsleute zu beantragen. Permanente Visa für Geschäftsleute als Inhaber (890) können Besitzer eines australischen Unternehmens beantragen, die einen positiven Nutzen für die Wirtschaft des Landes haben. Mit permanenten Visa für Geschäftsleute als regionale Inhaber mit Sponsor (892) können gesponserte Firmeneigentümer, die in einer bestimmten Region ein Unternehmen besitzen, dauerhaft in Down Under leben. Unternehmensgründer können permanente Visa für Geschäftsleute als Gründer (845) beantragen und permanente Visa für Geschäftsleute als regionale Gründer (846) kann man erhalten, wenn man zuvor ein vorläufiges Arbeitsvisum mit Sponsor (457) besessen hat. Achtung: Die beiden Aufenthaltsberechtigungen (845) und (846) können nicht mehr beantragt werden, da sie seit dem 01. Juli 2012 auslaufen!

 

Investoren (891) & (893)

Investoren, die bestimmte vorläufige Visa für Geschäftsleute besitzen, können bei der australischen Immigrationsbehörde die folgenden 2 dauerhafte Visa für Geschäftsleute als Investoren beantragen. Zum einen kann man das permanente Visum für Geschäftsleute als Investoren (891) erhalten, sofern man für mindestens 4 Jahre Geld auf dem 5. Kontinent angelegt hat und auch in Zukunft ein australisches Projekt mit finanziellen Mittel unterstützen möchte. Zum anderen gibt es die Option, einen Antrag auf ein permanentes Visum für Geschäftsleute als regionale Investoren mit Sponsor (893) zu stellen, wenn man gewisse Unternehmenserfolge in Australien nachweisen kann und einen geeigneten Sponsoren besitzt.


Nach oben