In
Australien
Menü

Nullarbor Plain: Karst-Wüste im Süden von Down Under

Die Nullarbor Plain in Australien, auch Nullarbor Ebene genannt, misst eine Fläche von circa 200.000 Quadratkilometer und ist 1.200 Kilometer breit. "Nulla arbor" stammt aus dem Lateinischen und bedeutet übersetzt "kein Baum". Allerdings ist es ein Trugschluss, dass in der bekannten Karst-Wüste Australiens keine Bäume wachsen. Jeder, der die Nullarbor Plain durchquert, wird feststellen, dass es hier streckenweise deutlich grüner ist, als der Name vermuten lässt. Ebenso ist es ein Gerücht, dass einem auf dem durch die Nullarbor Plain führenden Eyre Highway stundenlang kein anderes Fahrzeug entgegen kommt. Die Strecke ist schon lange bei vielen Touristen sehr beliebt und auch einige Trucks passieren regelmäßig den Highway. Eines ist dennoch Fakt: fast jeder, der über den Landweg von South Australia nach Western Australia reist, wird die Endlosigkeit der Nullorbor Plain erfahren.

  • Rundreisen Beliebte Routen & günstige Angebote!
  • Aktivitäten Einzigartige Touren & beliebte Aktivitäten!
  • Unterkünfte Riesen Auswahl & Niedrigpreisgarantie!
  • Bus Alle Tickets rund 10% günstiger als vor Ort!
  • Züge Deutscher Ansprechpartner & große Rabatte!
  • Mietwagen Autos, 4WD, Camper & Wohnmobile für jeden Anlass!
  • Flüge Top Angebote & bestes Preis-Leistungs-Verhältnis!
 

Grenzkontrolle in der Nullarbor Plain

Wer die Nullarbor Plain durchqueren möchte, der sollte sich dessen bewusst sein, dass er die Grenze beider Bundesstaaten passiert und sich daher einer „border control“ (Grenzkontrolle) unterziehen muss. Dies bedeutet, dass die australischen Zollbeamten nach bestimmten Dingen Ausschau halten, die nicht in das entsprechende Bundesland eingeführt werden dürfen. Hierzu gehören weitestgehend frisches Obst und Gemüse, ungeschälte Kartoffeln und Zwiebeln, benutze Obst-, Gemüse-, Landwirtschafts- und Samen-Behälter, Honig, unbehandelter Reis, Pflanzen, Erde und Samen. Bevor man die Grenze passiert, sollte man sich also gut informieren, was genau mitgeführt werden darf und was nicht.

Informationen diesbezüglich erhält man in der Touristeninformation in Port Augusta, Norseman oder Ceduna sowie auf der Website des Department of Agriculture and Food. Sollte man kurz vor der Kontrolle noch das ein oder andere unerwünschte Produkte im Fahrzeug haben, so empfiehlt es sich, dieses an den kurz vor der Grenze angebrachten Entsorgungscontainern wegzuschmeißen, da die Strafen für geschmuggelte Ware mit bis zu 5000 AUD nicht gerade niedrig ausfallen. Jedoch muss man keine Angst davor haben, aus Unwissenheit einen Fehler zu begehen, da die Zollbeamten nochmals exakt bezüglich der nicht mitzuführenden Güter nachfragen und man daraufhin die Ware auch noch vor Ort abgeben kann.

 

Orte entlang des Eyre Highway

Das eine Ende des Eyre Highway befindet sich in Port Augusta (South Australia) und das andere Ende in Norseman (Western Australia). Die beiden größten Orte kurz vor Beginn/ Ende der Nullarbor Plain sind jedoch das östlich gelegene Ceduna (in der Region Eyre Peninsula in South Australia) sowie das westliche Norseman. Zwischen diesen beiden Städtchen (von Osten nach Westen) liegen winzige „Orte“, die meist aus nicht mehr, als einem Campingplatz, Motel und einem Roadhouse mit Tankstelle bestehen. Hierzu gehören Penong (der bekannte Surf-Beach namens Cactus Beach befindet sich 20 Kilometer Richtung Point Sinclaire), Nundroo, das Nullarbor Roadhouse am Head of Bight Aussichtspunkt, das sich direkt an der Grenze befindende Border Village, Eucla (liegt an der Grenze in Western Australia und ist für die sich in den Dünen befindende, zerfallene Telegrafenstation von 1877 sowie seinen wunderschönen, weißen Sandstränd mit atemberaubender Dünenlandschaft bekannt), Mundrabilla, Madura, Cocklebiddy, Calguna, Balladonia und Fraser Range Station.

 

Highlights & Empfehlungen der Redaktion

  • In der Nacht den grandiosen Sternenhimmel bewundern
  • Surfen & zelten am außergewöhnlichen Cactus Beach
  • Vom markanten Head of Bight Wale sichten
  • Von den Bunda Cliffs tolle Bilder aufnehmen
  • Durch die Dünen schländern & relaxen am Strand von Eucla
  • Am Abend den spektakulären Sonnenuntergang genießen
  • Die endlosen Weiten auf sich wirken lassen
  • Am Anfang des Eyre Highway das Navi auf nächste Kurve checken
 

Beliebte Touren & Aktivitäten

Hier finden Sie alle ortstypischen Unternehmungen für jeden Geschmack & jedes Budget. Stöbern Sie durch unser umfassendes Sortiment und planen Sie Ihre Traumreise noch heute. Viel Spaß!
Alle Angebote
 

Infos & Tipps

Es ist zu erwähnen, dass die Fahrt durch die Nullarbor Plain recht ermüdend sein kann, da es fast ausschließlich geradeaus geht und die Landschaft nur vereinzelt variiert. Auf einem Teil des Eyre Highway gibt es tatsächlich ganze 146,6 Kilometer keine einzige Kurve. Wer das Reisen mit dem Zug bevorzugt, der hat die Möglichkeit, den Indian Pacific (Great Southern Rail) zu nehmen (SydneyAdelaidePerth). Im Gegensatz zum Eyre Highway, der küstennah verläuft, führt die Eisenbahnstrecke mitten durch die Wüste. Ein Teil der Strecke ist mit 478 Kilometern die weltweit längste geradeaus führende Bahnstrecke. Darüber hinaus kann man auch das Unternehmen Greyhound in Anspruch nehmen, das in Zusammenarbeit mit Partnerunternehmen Ceduna, Fowlers Bay, Head of Bight, Cocklebiddy Cave und Norseman anfährt.

Tipp: Da die Benzinpreise in der gesamten Nullarbor Plain extrem hoch sind, ist es empfehlenswert, separate Benzinkanister (falls vorhanden) beim letzten Tankstopp in Ceduna oder Norseman aufzufüllen. Aber auch die Lebensmittelvorräte sollten hier unbedingt aufgestockt werden, da man entlang der Strecke lediglich sehr teure Roadhouses passiert, die ein paar Snacks oder kalte Getränke zu hohen Preisen anbieten. Touristeninformationen findet man in Port Augusta (41 Flinders Tce), Ceduna (58 Poynton Street) und Norseman (68 Roberts Street).

 

Bildergalerie: Tolle Eindrücke aller Highlights

In unserer einzigartigen Nullarbor Plain-Bildergalerie finden Sie zahlreiche Motive. Gewinnen Sie authentuische Eindrücke und genießen Sie ein Stück Australien von zu Hause aus. Wir wünschen Ihnen viel Spaß!
Alle Bilder
 

Eyre Highway Reiseführer

Der 1675km lange Eyre Highway verläuft von Port Augusta (SA) durch die Nullarbor Plain bis nach Norseman (WA). Highlights auf dem Road-Trip.
Mehr Infos
 

Erste Eindrücke im Video


Nach oben