In
Australien
Menü

Ningaloo Reef & Ningaloo Marine Park: Coral Spawning, Wale & Co

Das Ningaoo Reef im Ningaloo Marine Park ist eines der beliebtesten Naturschutzgebiete in Western Australia. Südlich der Waroona Station beginnt das spektakuläre Riff, welches sich auf einer 260km langen Küstenlinie vorbei an Coral Bay, am Cape Range National Park, am North Cape West bis nach Exmouth zieht. Jedes Jahr zieht das Riff viele Taucher und Schnorchler an, die seine abwechslungsreiche Unterwasserwelt zu schätzen wissen.

  • Rundreisen Beliebte Routen & günstige Angebote!
  • Aktivitäten Einzigartige Touren & beliebte Aktivitäten!
  • Unterkünfte Riesen Auswahl & Niedrigpreisgarantie!
  • Bus Alle Tickets rund 10% günstiger als vor Ort!
  • Züge Deutscher Ansprechpartner & große Rabatte!
  • Mietwagen Autos, 4WD, Camper & Wohnmobile für jeden Anlass!
  • Flüge Top Angebote & bestes Preis-Leistungs-Verhältnis!
 

Wissenswertes über das Ningaloo Reef

Der 5.000km² umfassende Ningaloo Marine Park stellt das größte Saumriff Australiens dar. Im Vergleich zum weltbekannten Great Barrier Reef ist es natürlich deutlich kleiner, dennoch ebenfalls wunderschön. Einige Taucher und Schnorchler behaupten sogar, dass sie das Ningaloo Reef dem Great Barrier Reef bevorzugen, da es deutlich näher an der Küste liegt und zudem die Unterwasserwelt keinesfalls weniger beeindruckend sein soll. Das Highlight des Naturschutzgebietes sind in jedem Fall die vielen Meeresbewohner, welche hier dauerhaft oder saisonal zu finden sind. In den flachen Lagunen leben beispielsweise 250 Korallenarten sowie über 500 Fischarten, die den tropischen und gemäßigten Zonen angehören. Des Weiteren ist das Ningaloo Reef der nördlichen Spitze der Coral Coast in Western Australia zuzuordnen.

 

Unternehmungen & Sehenswürdigkeiten

Karettschildkröten legen in den Monaten zwischen November und April ihre Eier am Ningaloo Reef ab. Mit Hilfe des Jurabi Turtle Centres kann man die Schildkröten auf einer geführten Tour besichtigen. Ein weiteres eindrucksvolles Phänomen ist die Laichzeit der Korallen (Coral Spawning) die zwischen März und April zehn bis zwölf Tage nach Vollmond stattfindet. Zur Korallenlaichzeit zieht es mehrere kleine Meeresbewohner in den Ningaloo Marine Park, da die Spermien und Eier der Korallen eine begehrte Nahrungsquelle darstellen. Auch der antarktische Krill lässt sich dieses Festmahl nicht entgehen.

Durch die kleinen Krills werden wiederum Walhaie zwischen März und dem frühen Juli angelockt, welche die kleineren Meeresbewohner verspeisen. Während der Paarungszeit der Buckelwale, von Juni bis November, besuchen auch die Giganten des Meeres das Ninagaloo Reef. Besonders gut sieht man die Wale vom Stadtstrand in Exmouth, am Vlamingh Head Lighthouse und am Bundegi Beach (12km nördlich vom Cape Range National Park). Ebenfalls lassen sich regelmäßig Rochen in den Gewässern des Ningaloo Marine Park blicken. 30km oberhalb der Nordspitze liegen zudem die beiden Muiron Islands, auf denen man Gelegenheit zum Tauchen, Schwimmen, Schnorcheln, Angeln und Surfen hat.

 

Beliebte Touren & Aktivitäten

Hier finden Sie alle ortstypischen Unternehmungen für jeden Geschmack & jedes Budget. Stöbern Sie durch unser umfassendes Sortiment und planen Sie Ihre Traumreise noch heute. Viel Spaß!
Alle Angebote
 

Hilfreiche Informationen

 

An- & Weiterreise

Die Minilya Exmouth Road verläuft im Landesinneren ziemlich parallel zum gesamten Ningaloo Reef und geht vom North West Coastal Highway ab. Über befestigte, unbefestigte oder nur für Allradantrieb geeignete Strecken sind der Ningaloo Marine Park und das Riff zu erkunden. Neben der asphaltierten Straße von Coral Bay nach Exmouth besteht die Möglichkeit, den Track für Allradantriebe zu nehmen. Dieser beginnt etwa 10km außerhalb von Coral Bay und führt entlang der Küste durch den Cape Range National Park nach Exmouth. Ausführliche Informationen zu dieser Alternativroute findet man im Beitrag zum Cape Range National Park. Die Busse von Greyhound legen in Minilya, in Coral Bay, an der Abzweigung nach Giralia und in Exmouth einen Stopp ein. Vom internationalen Perth Airport lässt sich unter anderem ein Flug ins nahegelegene Learmonth buchen.

 

Touristeninformation

Die beiden Touristeninformationen in Exmouth (Murat Road) und Coral Bay (am Hauptstrand) helfen den Besuchern bei verschiedenen Angelgenheiten weiter.

 

Weitere Infos

Lebensmittel erhält man nahe des Ningaloo Reefs in Exmouth oder teilweise auch in Coral Bay. Weiterhin können das Minilya Roadhouse, Coral Bay und Exmouth mit Tankstellen dienen.

 

Bildergalerie: Tolle Eindrücke aller Highlights

In unserer einzigartigen Ningaloo Reef-Bildergalerie finden Sie zahlreiche Motive. Gewinnen Sie authentuische Eindrücke und genießen Sie ein Stück Australien von zu Hause aus. Wir wünschen Ihnen viel Spaß!
Alle Bilder
 

Erste Eindrücke im Video


Nach oben