In
Australien
Menü

Matildas: Infos zum australischen Fußball-Nationalteam

FussballDie australische Fußball-Nationalmannschaft der Frauen vertritt ihr Land im internationalen Frauen-Fußball. Australiens Nationalteam, Matildas genannt, kann dabei schon auf ein paar Erfolge in seiner bisherigen Laufbahn zurückschauen. Als Asienmeister 2010 bewies die Frauen-Fußball-Nationalmannschaft Australiens ihr sportliches Können bislang am eindrucksvollsten. Doch den ganz großen Erfolg, den Gewinn einer Fußball-Weltmeisterschaft, konnten die Matildas bis jetzt nicht erzielen. Die Chance auf den Gewinn des Weltmeister-Titels könnte Australiens Nationalteam bei der Frauen-Fußball-WM 2011 haben. Zwar gelten die Matildas eher als Außenseiter und nicht als Titel-Favorit der Fußball-WM 2011, doch in der Geschichte der beliebtesten Ballsportart der Welt gab es ja schon so manche Überraschungen.

 

Geschichte & Turnier-Bilanz

Die erste australische Fußball-Nationalmannschaft der Damen wurde 1978 gebildet. Ihr erstes offizielles Länderspiel bestritt das Nationalteam am 6. Oktober 1979 gegen Neuseeland. Bis auf das Jahr 1991, indem sich die Matildas nicht qualifizierten, nahmen sie bisher an allen FIFA-Fußball-Weltmeisterschaften der Frauen teil. 1995, 1999 und 2003 erreichte die australische Frauen-Fußball-Nationalmannschaft die Vorrunde, 2007 das Viertelfinale. Bei der Ozeanien-Meisterschaft standen die Matildas 1989 im Halbfinale, wurden 1983, 1986, 1991 Vizemeister und 1994, 1998 sowie 2003 Ozeanienmeister. 2006, nach dem Wechsel zur Asienmeisterschaft, wurde die australische Fußball-Nationalmannschaft der Frauen Vizemeister. 2008 erreichten sie den vierten Platz und im Jahr 2010 siegten sie im Finale und wurden Asienmeister.

 

Kader 2011: Mannschafts-Aufstellung

Tor: Melissa Barbieri (1) (Melbourne Victory), Lydia Williams (18) (Canberra United), Casey Dumont (21) (Brisbane Roar)
Abwehr: Teigen Allen (2) (Sydney FC), Kim Carroll (3) (Brisbane Roar), Laura Alleway (5) (Brisbane Roar), Ellyse Perry (6) (Canberra United), Elise Kellond Knight (8) (Brisbane Roar), Servet Uzunlar (10) (Sydney FC)
Mittelfeld: Clare Polkinghorne (4) (Brisbane Roar), Heather Garriock (7) (Sydney FC), Emily van Egmond (12) (Canberra United), Tameka Butt (13) (Brisbane Roar), Collette McCallum (14) (Perth Glory), Sally Shipard (15) (Canberra United), Lauren Colthorpe (16) (Brisbane Roar)
Sturm: Caitlin Foord (9) (Sydney FC), Lisa de Vanna (11) (Brisbane Roar), Kyah Simon (17) (Sydney FC), Leena Khamis (19) (Sydney FC), Samantha Kerr (20) (Perth Glory)
Trainer: Tom Sermanni, Robert Hooker (Co-Trainer), Paul Jones (Torwart-Trainer)

 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

 

Erste Eindrücke im Video


Nach oben