Die Hauptstadt des Bundesstaats Victoria stellt zwei Möglichkeiten zur Verfügung, mit dem Zug von und nach Melbourne zu reisen: 1. Melbourne – Sydney mit dem XPT und 2. Melbourne – Adelaide mit dem Overland. Beide Verbindungen sind sowohl für Touristen als auch für Australier sehr wichtig, weil sie die drei Metropolen unkompliziert miteinander verknüpfen. Da Zugfahrten für viele Urlauber eine abwechslungsreiche Alternative zu Inlandsflügen und überregionalen Busfahrten darstellen, wird die Thematik folgend etwas ausführlicher behandelt.

Inhaltsverzeichnis

Bahnreisen: Alle Angebote im Überblick

In unserer Angebotssuche finden Sie vom Experten zusammengestellte Bahnreisen. Diese können wir Ihren individuellen Wünschen und Vorstellungen natürlich anpassen.

Möchten Sie lieber Ihre Zugtickets oder Zugpässe separat buchen, so können Sie uns gerne über unser Anfrageformular kontaktieren.

Filter:

Melbourne Züge & Strecken im Überblick

The Overland (Melbourne - Adelaide)

Möchte man gerne mit dem Zug von Melbourne nach Adelaide reisen, benötigt man ein Ticket für den Overland. Der Fernverkehrszug beginnt die Fahrt an der Southern Cross Railway Station und beendet sie am Adelaide Parklands Terminal. Hierfür legt er in 10,5 Stunden 828 Kilometer zurück und passiert dabei viele verschiedene Landschaften. Der Overland kann zweimal wöchentlich in beide Richtungen genutzt werden. Er ist modern ausgestattet, hat ein Bistro und bietet eine etwas geräumigere Premium-Klasse sowie die gewöhnliche Standard-Klasse an. Durch die Verbindung mit dem Overland nach Adelaide, wurde es ermöglicht, mit nur einmal umsteigen bis nach Darwin (The Ghan) beziehungsweise bis nach Perth (Indian Pacific) zu gelangen.

XPT (Melbourne – Sydney – Brisbane)

Der XPT bestreitet täglich die Strecke Melbourne – Sydney, die als Tages- oder Nachtfahrt gebucht werden kann. Schlafkabinen sind optional in der 1. Klasse erhältlich. Des Weiteren stehen den Passagieren eine 1. und eine 2. Klasse ohne Schlafkojen zur Verfügung. Für die Strecke benötigt der XPT ungefähr 11 Stunden. Außerdem kann man mit einmal Umsteigen in Sydney den schnellen Fernverkehrszug direkt weiter in das nördliche Brisbane nutzen. Die Strecke Sydney – Brisbane bestreitet der XPT in circa 14 Stunden.

Unser Tipp - Der Discovery Pass

Wer sein Zugabenteuer in Melbourne starten möchte, für den ist der Discovery Pass interessant (uneingeschränkte Nutzung des kompletten NSW TrainLink Netzwerks, wozu ebenfalls eine große Auswahl an Busstrecken gehört). Somit bietet er sehr gute Verbindungen zwischen vielen interessanten Orten der Staaten New South Wales, Queensland, Victoria und ACT an.

Informationen zum Bahnhof & zu Unternehmungen

Die große Southern Cross Railway Station befindet sich an der Ecke Collins Street und Spencer Street im belebten CBD der australischen Metropole. Die Lage ist also für die An- und Abreise ausgezeichnet, da man erstens unzählige Sehenswürdigkeiten im Umkreis von wenigen Kilometern vorfindet und zweitens von hier aus mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in alle weiteren Stadtteile gelangt. So ist es lediglich ein Katzensprung bis beispielsweise nach Chinatown, zur Flinders Street Station, dem Queen Victoria Market, den Royal Botanic Garden, der National Gallery of Victoria, der Einkaufsmeile Bourke Street oder Southbank. Lebensmittelgeschäfte, Restaurants und Pubs gibt es ebenfalls zur Genüge nahe der Southern Cross Station. Zudem stellt es kein Problem dar, eine passende Unterkunft in Bahnhofsnähe zu finden, da es im Stadtzentrum zig Hotels und Hostels für alle verschiedenen Geschmäcker gibt.

Für weitere Informationen rund um das Thema Zugfahren in Australien empfiehlt es sich, unseren großen Zug-Ratgeber zu lesen, um sich einen generellen Überblick zu verschaffen:

Touren, Rundreisen & Aktivitäten in/ab Melbourne

Die zweitgrößte Stadt Australiens hat unglaublich viele Highlights zu bieten. Auf mehrere Stadtviertel verteilt findet man alle interessanten Sehenswürdigkeiten Melbournes, die einen gleich mehrere Tage auf Trab halten. Wen ein Stadtaufenthalt interessiert, der sollte daher definitiv eine Weile in Melbourne bleiben und die Metropole gänzlich auskosten. Ferner gibt es unglaublich viele spannende Touren, Attraktionen, Rundreisen und weitere interessante Unternehmungsmöglichkeiten, die den Aufenthalt sehr abwechslungsreich gestalten.

Aber nicht nur die Innenstadt selbst, sondern auch die Umgebung hat viele touristische Highlights im Angebot, die es zu erkunden gilt:

Übersicht aller Melbourne-Reiseführer

Bildergalerie: Tolle Eindrücke aller Highlights

Erste Eindrücke im Video

Melbourne-Finders-Street-Station

Unverbindliche Anfrage

Bei Fragen zu bestimmten Angeboten oder individuellen Wünschen senden Sie uns einfach eine unverbindliche Anfrage zu. Ein Mitarbeiter unseres Partnerreisebüros unterstützt Sie gerne bei der Planung und Verwirklichung Ihrer Traumreise!

Anfrageformular

* Pflichtfeld
Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie unter: Datenschutzerklärung.

Unser Team

Voriger
Nächster

Wir beraten Sie persönlich & individuell!