Die Tropenmetropole bietet gleich mehrere Möglichkeiten, mit dem Zug Cairns zu bereisen oder von hier aus bestimmte Destinationen anzufahren. Allerdings ist zu beachten, dass lediglich der Spirit of Queensland (Strecke Cairns – Brisbane) von den meisten Touristen als wirklich relevantes Transportmittel angesehen wird. Dies liegt daran, dass der kultische Savannahlander ins Landesinnere nach Forsayth rollt, was sicherlich nicht gerade eines der angesagtesten Reiseziele Australiens darstellt. Die gemütliche Kuranda Scenic Rail wird hingegen von zahlreichen Reisenden genutzt. Nichtsdestotrotz ist sie eher als eine beliebte Touristenattraktion anzusehen, als ein Zug, mit dem man von A nach B gelangen möchte.

Inhaltsverzeichnis

Bahnreisen: Alle Angebote im Überblick

In unserer Angebotssuche finden Sie vom Experten zusammengestellte Bahnreisen. Diese können wir Ihren individuellen Wünschen und Vorstellungen natürlich anpassen.

Möchten Sie lieber Zugtickets für The Ghan oder den Indian Pacific separat buchen, so können Sie uns gerne über unser Anfrageformular kontaktieren.

Filter:

Cairns Züge & Strecken im Überblick

Spirit of Queensland (Cairns - Brisbane)

Der flotte und zweimal pro Woche operierende Spirit of Queensland ist mittlerweile einer der beliebtesten Züge Down Unders. Auf der wunderschönen Strecke entlang zahlreicher Highlights besteht die Option, auszusteigen und beispielsweise Fraser Island, Noosa, Townsville, Magnetic Island, Airlie Beach, die Whitsunday Islands, oder den Eungella National Park zu besichtigen. Wer die gesamte Strecke von Cairns nach Brisbane auf einmal zurücklegen möchte, benötigt mit dem 160km/h schnellen Zug 24 Stunden und 55 Minuten. Im Spirit of Queensland wird für die bequeme Übernachtung das sogenannte ‚RailBed‘ angeboten. Natürlich ist es ebenfalls möglich, einen gewöhnlichen Sitzplatz zu buchen, mit dem man etwas günstiger davon kommt als mit dem luxuriösen Schlafplatz.

Savannahlander (Cairns - Forsayth)

Auf der 16-stündigen Fahrt (2 Tage) von Cairns nach Forsayth legt der Savannahlander lediglich 423 Kilometer zurück. Der als The Silver Bulltet bekannte Zug rollt dreimal wöchentlich von der Küste durch die malerischen Regenwälder der Kuranda Range in die Gulf Savannah Region des australischen Outback. An den Sehenswürdigkeiten Barron Falls und Stoney Creek legt er einen kurzen Stopp ein, sodass man einen Endruck der malerischen Natur erhält. Die Fahrt mit dem klassischen Zug ermöglicht den Passagieren, unterwegs die Chillagoe Caves, die Cobbold Gorge sowie die Undara Lava Tubes zu sehen. Darüber hinaus ist es natürlich ein äußerst interessantes Erlebnis, im Norden des 5. Kontinents mit diesem markanten Zug zu reisen – auch wenn eigentlich so gut wie kein Tourist die Bahn in Anspruch nimmt. Dies liegt vermutlich daran, dass es an der Küste einfach zu viele grandiose Sehenswürdigkeiten gibt, die auf der To-do-Liste weiter oben stehen als eine Reise mit dem Savannahlander.

Kuranda Scenic Railway (Cairns – Kuranda)

Die Fahrt von Cairns nach Kuranda ist eine sehr beliebte Touristenattraktion. Während der 34 Kilometer und gut 1,5 Stunden Fahrzeit hat man die Gelegenheit, das wunderschöne Tafelland in vollen Zügen zu genießen. Alleine schon die Besichtigung der Kuranda Railway Station ist ein Erlebnis für sich. Die direkt am Barron River inmitten des Regenwalds gelegene Zugstation gleicht eher einer tropischen Oase als einem typischen Bahnhof. Die kurvige Strecke ist ebenfalls ein Hochgenuss, da sie mitten durch das bergige Tafelland führt und man mit tollen Aussichten auf die Barron Falls sowie den Barron Gorge National Park belohnt wird. Die Kuranda Scenic Railway operiert zweimal täglich.

Unser Tipp - QLD Coastal Pass & QLD Explorer Pass

Der Queensland Coastal Pass sowie der Queensland Explorer Pass sind für alle Reisenden perfekt geeignet, die mit dem Zug ungebunden und flexibel die Ostküste mit ihren einzigartigen Sehenswürdigkeiten bereisen möchten. Während der Queensland Coastal Pass für den Spirit of Queensland gilt, kann man mit dem Queensland Explorer Pass die Züge Spirit of Queensland, Spirit of the Outback, The Westlander und The Inlander beliebig oft nutzen.

Informationen zum Bahnhof & zu Unternehmungen

Die Lage der Cairns Railway Station könnte nicht besser sein. Direkt im CBD in der Bunda Street wurde der kleine Bahnhof errichtet. Wer hier ankommt oder abfährt, hat es jedenfalls nicht weit. Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt sind entweder zu Fuß oder mit den öffentlichen Transportmitteln schnell zu erreichen. Ob die Esplanade mit Salzwasserlagune, der Yachthafen, die Lake Street Mall, der Night Market oder die Shields Street, man ist in Kürze genau dort, wo sich das Leben abspielt. Auch in Sachen Unterkunft wird es einem nicht sonderlich schwer gemacht, da sich zahlreichen Hostels und Hotels in direkter Umgebung des Bahnhofs befinden.

Für weitere Informationen rund um das Thema Zugfahren in Australien empfiehlt es sich, unseren großen Zug-Ratgeber zu lesen, um sich einen generellen Überblick zu verschaffen:

Touren, Rundreisen & Aktivitäten in/ab Cairns

Die belebte Stadt hat seinen Gästen einige Attraktionen zu bieten. Um Cairns mit seinem Umland tiefgründig zu erkunden, bieten sich hervorragende Touren und Aktivitäten an, die den Aufenthalt zu etwas ganz Besonderem machen.

Entscheidet man sich dazu, die lebhafte Küstenstadt mit seiner tropischen Umgebung kennenzulernen, sollte man bestimmte Highlights unbedingt besichtigen:

Unverbindliche Anfrage

Bei Fragen zu bestimmten Angeboten oder individuellen Wünschen senden Sie uns einfach eine unverbindliche Anfrage zu. Ein Mitarbeiter unseres Partnerreisebüros unterstützt Sie gerne bei der Planung und Verwirklichung Ihrer Traumreise!

Anfrageformular

* Pflichtfeld
Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie unter: Datenschutzerklärung.

Unser Team

Voriger
Nächster

Wir beraten Sie persönlich & individuell!

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Erste Eindrücke im Video

Spirit-of-Queensland_5