Die Sehenswürdigkeiten Western Australias und die Attraktionen sind teilweise recht weit voneinander entfernt. Je nachdem, wie viel man von dem größten Bundesstaat des roten Kontinents sehen möchte und wie viel Zeit man hierfür hat, ist eine gewisse Zeitplanung aufgrund der extremen Entfernungen von Vorteil. In diesem Beitrag findet man die populärsten Sehenswürdigkeiten Western Australias, die von den meisten Reisenden besucht werden. Die einzelnen Attraktionen wurden darüber hinaus nach den jeweiligen Regionen von WA sortiert. In dem Artikel Top 10 Highlights Western Australia wurden hingegen die zehn begehrtesten Reiseziele des westlichen Bundeslandes übersichtlich zusammengefasst.

Inhaltsverzeichnis

Sehenswürdigkeiten Western Australia

Perth

Perth ist die Hauptstadt von Western Australia und zugleich eine der wichtigsten Attraktionen des Staates. Neben zahlreichen historischen Gebäuden, Museen, Nachtclubs, Restaurants sowie einer breiten Palette an Einkaufsmöglichkeiten, Aktivitäten und Veranstaltungen ist die Metropole in zentraler Lage auch ein guter Ausgangspunkt für eine Reise zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten Western Australias. Ein mehrtägiger Aufenthalt in der abwechslungsreichen Millionenstadt sollte daher bei einem Besuch der Westküste Down Unders nicht ausgelassen werden.

Umgebung Perth

In der direkten Umgebung von Perth bietet sich die alternative Hafenstadt Fremantle mit Märkten und jeder Menge Geschichte an. Die Sunset Coast liegt ebenfalls vor den Ufern der Hauptstadt. Hier reiht sich ein langer Sandstrand an den anderen, zu denen auch der berühmte Cottesloe Beach gehört. Mit ihren Wasserfällen und Seen lockt die Peel Region im Süden von Perth besonders im Frühling viele Touristen an. Für ausgezeichneten Wein und Gourmetrestaurants rühmen sich die Weinanbauregionen Swan Valley und Perth Hills, welche nordöstlich an die Hauptstadt von WA angrenzen. Weiterhin wäre der Shoalwater Marine Park bei Rockingham mit seinen von Seelöwen und Pinguinen bewohnten Inseln zu erwähnen. Darüber hinaus gibt es noch die Gebiete im Norden von Perth, zu denen unter anderem das hügelige Avon Valley, Lancelin mit seinen unverwechselbaren weißen Sanddünen. Bei Lancelin handelt es sich zudem um den Ausgangspunkt zur wunderschönen Coral Coast (siehe unten).

Süd-Westen

Der Süd-Westen beginnt mit der sogenannten Geographe Region unterhalb von Perth. Noch weiter südlich kommt man in die begehrte Margaret River Wine Region, die für ausgezeichneten Wein und weltweit einmalige Surfplätze bekannt ist. Der Leeuwin-Naturaliste National Park erstreckt sich hier mit seinen unterirdischen Höhlen entlang der Küste. Darüber hinaus ist die Kleinstadt Margaret River für Ausflüge in die Wälder und Täler des Blackwood River Valley ideal. Das Valley of the Giants im Walpole-Nornalup National Park ist eines der Highlights in den Southern Forests. Weiter im Westen gelangt man in die Region Great Southern, in der sich der Stirling Range National Park, der Fitzgerald River National Park, das historische Städtchen Albany und das alternative Gourmetörtchen Denmark befinden. Den Abschluss des Süd-Westens machen Esperance und die traumhaft schöne Lucky Bay im Cape Le Grand National Park.

Golden Outback

Das weitläufige Golden Outback wird in den Wheatbelt im Süden, in die Goldfields im Osten und in die Region Gascoyne-Murchison im Norden unterteilt. Den großflächigen Weizengürtel kennt man wegen seiner reichhaltigen Böden und der Felsformation namens Wave Rock. Die Minenstadt Kalgoorlie Boulder hingegen ist für seinen riesigen Tagebau (Super Pit) sowie die ehemaligen Goldfelder bekannt. Das Gebiet Gascoyne-Murchison wird von dem größten Monolithen der Welt, namens Mount Augustus, sowie durch die bunten Wildblumenfelder im Winter und Frühling geprägt.

Coral Coast

Den Anfang der südlichen Coral Coast machen die Pinnacles im Nambung National Park. Auf dem Weg in die Sun City Geraldton kommt man an zahlreichen Fischerdörfern, wie beispielsweise Jurien Bay, vorbei. Zwischen Geraldton und den berühmten Monkey Mia Dolphins bei Shark Bay erstreckt sich zudem der tolle Kalbarri National Park, durch den der lange Murchison River fließt. An der Spitze der Shark Bay sollte man mit einem Allradantrieb unbedingt den spektakulären Francois Peron National Park besuchen. Weiter im Norden folgt Carnarvon mit tropischen Obstplantagen. Den Abschluss der Coral Coast machen jedoch der Ort Coral Bay, das Ningaloo Reef im Ningaloo Marine Park sowie der Cape Range National Park bei Exmouth.

Norden

Der Norden wird in die beiden Regionen Pilbara und Kimberley unterteilt. Im Landesinneren gehören der Millstream Chichester National Park bei Karratha und der Karijini National Park bei Tom Price zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Western Australias. An der Küste der Pilbara kann man der Burrup Peninsula mit uralten Malereien der Aborigines einen Besuch abstatten. Im Landesinneren liegt hingegen der Rudall River National Park, welcher über Newman & Marble Bar, der heißesten Stadt Australiens, zu erreichen ist. Broome ist ein zur Trockenzeit sehr touristisches Städtchen im Westen der Kimberley, von dem sich viele Reisende auf nach Derby, dem Ausgangspunkt zur abenteuerlichen Gibb River Road, begeben. Von der unbefestigten Gibb River Road lassen sich Abstecher in die Naturschutzgebiete des Devonian Reef (Windjana Gorge National Park, Tunnel Creek National Park und Geikie Gorge National Park) und zu den Mitchell Falls im Mitchell River National Park unternehmen. Eine Alternativstrecke ist der Great Northern Highway, der an mehreren Outback-Siedlungen vorbeiführt, zu denen unter anderem Fitzroy Crossing gehört. Auf dem Weg nach Kununurra beziehungsweise ins Northern Territory kommt man außerdem am Wolfe Creek Crater National Park und an der Bungle Bungle Range im Purnululu National Park vorbei.

Übersicht der Reiseführer über Western Australia

Bildergalerie: Tolle Eindrücke aller Highlights

Sehenswürdigkeiten Western Australia Bildergalerie

In unserer einzigartigen Sehenswürdigkeiten Western Australia – Bildergalerie finden Sie zahlreiche Motive. Gewinnen Sie authentische Eindrücke und genießen Sie ein Stück Australien von zu Hause aus. Wir wünschen Ihnen viel Spaß!

Erste Eindrücke im Video

Karijini National Park Dales Gorge Fortescue Falls

Unverbindliche Anfrage

Bei Fragen zu bestimmten Angeboten oder individuellen Wünschen senden Sie uns einfach eine unverbindliche Anfrage zu. Ein Mitarbeiter unseres Partnerreisebüros unterstützt Sie gerne bei der Planung und Verwirklichung Ihrer Traumreise!

Anfrageformular

* Pflichtfeld
Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie unter: Datenschutzerklärung.

Unser Team

Voriger
Nächster

Wir beraten Sie persönlich & individuell!