Port Lincoln und der Lincoln National Park befinden sich an der Südspitze der Eyre Peninsula in South Australia. Der größere Fischerort liegt mit seinen ca. 15.000 Einwohnern am südlichen Ende der ruhigen Boston Bay und zieht jedes Jahr viele Touristen an, die sich den schönen Lincoln National Park nicht entgehen lassen wollen. In Port Lincoln gibt es viele Restaurants, Museen und gute Einkaufsmöglichkeiten. Aber auch die Umgebung hat einige Aussichtspunkte und andere Sehenswürdigkeiten zu bieten. In Richtung Norden gelangt man vorbei an Tumby Bay, Port Neill, Arno Bay, Lucky Bay, Cowell und Whyalla nach Port Augusta. Im Westen geht es hingegen nach Coffin Bay und zum Coffin Bay National Park.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Matthew Flinders war bei seiner Erkundungstour entlang der Küste der Eyre Peninsula so begeistert von dem natürlichen Hafen der Boston Bay, den weißen Stränden und dem klaren Wasser, dass er den Ort nach seiner englischen Heimat, Lincolnshire, benannte. Die ersten europäischen Siedler ließen sich jedoch erst 1839 in Port Lincoln nieder.

Sehenswürdigkeiten Port Lincoln

Museen, Kultur & Kunst

Beim beliebten Axel Stenross Maritime Museum (Webseite) wurde ein Monument errichtet, das an die Ankunft der ersten Europäer erinnern soll. Hier sieht man heute noch die Süßwasserquelle aus dem Sand sprudeln, dank welcher sich die frühen Siedler letztendlich niederlassen konnten. Das Mill Cottage Museum mit der Settler’s Cottage, das Railway Museum sowie das Tod Reservoir Museum mit Picknickplatz und Spazierpfaden stehen ebenfalls für interessierte Reisende offen. Des Weiteren gibt es in Port Lincoln verschiedene Kunstgalerien und Kunstwerkstätte.

Shopping & Märkte

Die Stadt verfügt über alle möglichen Geschäfte des alltäglichen Bedarfs und auch über Spezialwarenläden. Die meisten Shops findet man im Zentrum des Ortes.

Kulinarisches, Restaurants, Pubs & Cafés

Es gibt es verschiedene Pubs, Restaurants und Cafés, die für jeden Geschmack und für jeden Geldbeutel etwas zu bieten haben. Frischer saisonaler Fisch oder Muscheln stehen allerdings immer auf den Speisekarten der Restaurants, wie beispielsweise Riesengarnelen, Austern, King George Weißlinge und Langusten. Ebenfalls findet man in der Umgebung das ein oder andere Weingut. Wer sich lieber selbst versorgt, der kann einen der vielen Picknickplätze mit BBQs nutzen, zu denen unter anderem das Brinkworth Reserve am Winter Hill sowie die Surfleet Cove gehören.

Nightlife

Ausgehen lässt es sich auf der Eyre Peninsula am besten in Port Lincoln, da es hier Pubs und sogar einen Nachtclub gibt.

Natur & Parks

Beim Whaler’s Way handelt es sich um die südlichste Spitze der Eyre Peninsula, an der man Strände, Höhlen, Blowholes und die wilde Küstenlandschaft vorfindet. Derbeliebte Winter Hill Lookout (ca. 5 Kilometer westlich) ist hingegen der beste Aussichtspunkt bei Port Lincoln, da sich hier die gesamte Umgebung sehr weit überblicken lässt. Ein anderer guter Aussichtsplatz ist der Puckridge Park Lookout. Der malerische Lincoln National Park liegt nur 15 Kilometer von der gleichnamigen Stadt entfernt und verfügt über Klippen, Strände sowie feine Sanddünen. Am Stamford Hill Lookout hat man einen 360°-Rundumblick über das Naturschutzgebiet, Port Lincoln und die Boston Bay. Außerdem gibt es die Memory Cove Wilderness Protection Area und vor der Küste des Lincoln National Park jagen regelmäßig Delphine. Die schönsten Badestrände sind Memory Cove (nur mit Allradantrieb zu erreichen), Woodcutters Beach, Surfleet Cove, September Beach und Spalding Cove. Zum Wandern eignet sich der Investigator Trail und der Pfad zum Stamford Hill (ca. 45 Minuten). Wer angeln möchte, hält seine Angel am besten am Fishermans Point, am Cape Donington und am MacLaren Point ins Wasser. Bei Taylors Landing findet man zudem eine Bootsrampe. Im Lincoln National Park wurden insgesamt 12 Buschcampingplätze angelegt, die größtenteils mit normalen Fahrzeugen zu erreichen sind.

Strände

Im der direkten Umgebung von Port Lincoln herum und im Lincoln National Park findet man zahlreiche geschützte Badestrände mit kristallklarem Wasser.

Festivals & Events

Jedes Jahr wird das Tunarama (Webseite) Festival für 4 Tage an den Ufern von Port Lincoln abgehalten. Bei diesem Event treten lokale Künstler auf, werden Erzeugnisse der Region verkauft und Wettkämpfe veranstaltet.

Weitere Highlights

Die Investigator and Parnkalla Trails führen vorbei am natürlichen Hafen, durch Port Lincoln und durch den Port Lincoln National Park. Ansonsten ist die Boston Bay ideal zum Baden, Angeln, Segeln und Tauchen. Ebenfalls werden andere sportliche Aktivitäten in der Region angeboten, wie beispielsweise Gokart fahren, Reiten oder Golfen.

Hilfreiche Informationen

An- & Weiterreise

Port Lincoln liegt etwa 45 Kilometer nördlich von der Südspitze der Eyre Peninsula, ist im Osten über den Lincoln Highway und im Westen über den Flinders Highway mit dem Auto zu erreichen. Von den Bussen der Premier Stateliner wird Port Lincoln auf der Strecke von/nach Port Augusta regelmäßig angefahren. Innerhalb des Ortes operieren von der Stadtverwaltung organisierte öffentliche Busse auf Anfrage. Ein nationaler Flughafen wurde ein paar Kilometer außerhalb der Stadt errichtet, von dem Shuttlebusse in das Stadtzentrum fahren

Touristeninformation

Im Port Lincoln Visitor Information Centre (3 Adelaide Place) wird man beraten und erhält hilfreiche Informationen.

Weitere Infos über Port Lincoln

Günstige Lebensmittelgeschäfte, Bankfilialen und Tankstellen, die teilweise rund um die Uhr geöffnet haben, gibt es im Stadtzentrum.

Bildergalerie: Tolle Eindrücke aller Highlights​

Erste Eindrücke im Video​

Port-Lincoln-National-Park

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Unverbindliche Anfrage

Bei Fragen zu bestimmten Angeboten oder individuellen Wünschen senden Sie uns einfach eine unverbindliche Anfrage zu. Ein Mitarbeiter unseres Partnerreisebüros unterstützt Sie gerne bei der Planung und Verwirklichung Ihrer Traumreise!

Anfrageformular

* Pflichtfeld
Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie unter: Datenschutzerklärung.

Unser Team

Voriger
Nächster

Wir beraten Sie persönlich & individuell!