McLaren Vale mit seinen etwa 4.000 Einwohnern liegt circa 40 Kilometer südlich von Adelaide und ist über den Southern Expressway von der Hauptstadt von South Australia in etwa 45 Minuten zu erreichen. Wer die beliebte Fleurieu Peninsula in der Umgebung von Adelaide bereist, der wird fast zwangsläufig an der selbst international bekannten Weinregion vorbeikommen. Ein Besuch des kleinen Ortes, welches außerdem das Zentrum der Region bildet, lohnt sich selbst, wenn man kein großer Weinliebhaber ist, da es hier auch ausgezeichnete Restaurants gibt.

Inhaltsverzeichnis

Sehenswürdigkeiten McLaren Vale

Aufgrund der warmen, trockenen Sommer und der kühlen, regenreichen Winter ist das mediterrane Klima optimal für den Weinanbau, weshalb es sich für Touristen anbietet, die zahlreichen Winzerbetriebe zu besuchen und an der ein oder anderen Probe teilzunehmen. Die mit Abstand am meist angebaute Rebsorte ist Shiraz, welche für einen sehr kräftigen, beerigen und hochprozentigen Wein verantwortlich ist. Aber auch Cabernet Sauvignon, Chardonnay, Sauvignon Blanc etc. werden im McLaren Vale angebaut und geerntet. Des Weiteren ist zu erwähnen, dass die Qualität der Weine dieser Region in keinster Weise minderwertiger ist, als die der Weine aus dem weltbekannten Barossa Valley. Im Gegenteil, viele Kenner gehen sogar so weit, dass sie die edlen Tropfen aus dem boomenden McLaren Vale über die des Barossa Valley stellen.

Festivals & Events

Das im Juni stattfindende Sea and Vines Festival ist nicht nur für die Menschen aus der Region ein großes Ereignis. Auch Besucher aus den umliegenden Dörfern und selbst aus der Metropole Adelaide kommen extra hierher, um gemeinsam das Feinschmecker-Fest mit Meeresfrüchten, Wein und Live-Musik zu feiern. Des Weiteren ist der jeden Samstag zwischen 08:00 Uhr und 12:00 Uhr stattfindende Willunga Farmers Market (Webseite) zweifelsohne eine sehenswerte Attraktion der Region.

Weitere Highlights

Das McLaren Vale ist zum Wandern und Radfahren gut geeignet, da die Region sehr schön ist und sich die Strecke in das 6 Kilometer südlich gelegene Willunga mit seinen sehr guten Restaurants und netten Galerien hierzu bestens anbietet.

Hilfreiche Infos zum McLaren Vale

An- & Weiterreise

Mit dem Auto ist es sehr einfach, eine der beiden Orte zu erreichen, da der Southern Expressway in die A13 (Victor Harbor Road) übergeht, welche an beiden Orten vorbeiführt. Für die knapp 50 Kilometer vom Stadtzentrum Adelaides benötigt man etwa eine Dreiviertelstunde. Da die Orte sehr gut ausgeschildert sind, gibt es meist keine Probleme sein Ziel zu finden. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln von Adelaide gelangt man sowohl nach McLaren Vale als auch nach Willunga. Für die Strecke sollte man vom Stadtzentrum aus circa zwei Stunden Fahrzeit einplanen. Der nächste Flughafen befindet sich in Aldinga.

Touristeninformation

Das täglich geöffnete McLaren Vale and Fleurieu Coast Visitor Centre befindet sich an der 796 Main Road und gibt Auskünfte über die gesamte Region.

Weitere Informationen

Im Ort gibt es einen günstigen Supermarkt, Bankfilialen, Tankstellen und noch weitere nützliche Einrichtungen.

Bildergalerie: Tolle Eindrücke aller Highlights​

McLaren Vale Bildergalerie

In unserer einzigartigen McLaren Vale – Bildergalerie finden Sie zahlreiche Motive. Gewinnen Sie authentische Eindrücke und genießen Sie ein Stück Australien von zu Hause aus. Wir wünschen Ihnen viel Spaß!

Erste Eindrücke im Video​

McLaren-Vale-Weinanbau

Das könnte Sie ebenfalls interessieren​

Unverbindliche Anfrage

Bei Fragen zu bestimmten Angeboten oder individuellen Wünschen senden Sie uns einfach eine unverbindliche Anfrage zu. Ein Mitarbeiter unseres Partnerreisebüros unterstützt Sie gerne bei der Planung und Verwirklichung Ihrer Traumreise!

Anfrageformular

* Pflichtfeld
Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie unter: Datenschutzerklärung.

Unser Team

Voriger
Nächster

Wir beraten Sie persönlich & individuell!