Die Geographe Region im Süd-Westen von Western Australia beginnt nur etwa eine Autostunde südlich von Perth. Typisch für diese klimatisch angenehme Gegend sind Weideland, Obstplantagen, Weingüter, Brauereien, Strände und Delphine. Zu den Gegenden beziehungsweise Orten der Geographe Region gehören Harvey, Myalup, Binningup, Dardanup, Collie, Donnybrook, Bunbury, Boyanup und das Ferguson Valley.

Inhaltsverzeichnis

Orte & Sehenswürdigkeiten Geographe Region

Der Ort Harvey (ca. 3.000 Einwohner) liegt in den Hügeln der Darling Scarps und ist für seine Zitrusplantagen, Wein und Molkereien bekannt. Das Gebiet um Harvey wird von Jarrah-Wäldern, Hügeln und im Frühjahr (September bis November) von kunterbunten Wildblumen geprägt. In und um Harvey bieten sich der Wildflowers Trail im Frühling, der Mosaic & Murals Trail sowie die Harvey & Australind Heritage Trails für Erkundungstouren an. Außerdem steht hier die 14 Meter große Big Orange, die ein paar interessierte Touristen anlockt. Der 3 Kilometer östlich von Harvey gelegene Harvey Dam mit dem Amphitheater und diversen Wanderwegen ist ein guter Platz zum Picknicken (BBQs, Spielplatz, Sitzgelegenheiten etc.). Nördlich von Harvey liegt zudem das Dorf Yarloop (ca. 600 Einwohner), in dem es ein Museum gibt.

Die native Flora und Fauna lässt sich hingegen im nahegelegenen Leschenault Inlet bei Australind erkunden. Australind (ca. 15.000 Einwohner) ist eine Satellitenstadt von Bunbury (32.000 Einwohner) und verfügt neben verschiedenen historischen Gebäuden über den Pioneer Cemetery und über die kleine St. Nicholas Church.

Ruhige Badestrände, Sanddünen und Angelplätze findet man bei Myalup (ca. 150 Einwohner) und Binningup (ca. 1.200 Einwohner). Der Yalgorup National Park südlich von Myalup hat traumhafte, einsame Strände, die jedoch nur mit einem Allradantrieb oder durch eine Wanderung zu erreichen sind. Angeln, Schwimmen und Schnorcheln kann man am Binningup Beach, der von einem Riff geschützt wird. Im Ort Dardanup (ca. 400 Einwohner) befinden sich um die 15 kulturellen Erbschaften, zu denen unter anderem die Kirche und das alte Postamt gehören. Des Weiteren beginnt hier das Ferguson Valley mit seinen Hügeln, Wäldern, Weideland, Weingütern, Brauereien und Kunstgalerien. In Boyanup (ca. 1.300 Einwohner) wird an jedem vierten Samstag im Monat ein Markt veranstaltet. Des Weiteren befinden sich hier ein paar Kunstgalerien, die von dem ein oder anderen Touristen aufgesucht werden. Von Capel (ca. 2.500 Einwohner) aus lohnt sich eine Fahrt durch die uralten Tuart-Baumbestände zum Peppermint Grove Beach, auf der man zudem an gemütlichen Weingütern mit Restaurants und Cafés vorbeikommt.

Fährt man nach Collie (ca. 7.500 Einwohner), so führt der malerische Weg durch dichte Wälder, vorbei an Hügeln und Farmland. Der Ort liegt am Collie River und lebte früher vom Kohlebergbau. Aus diesem Grund verfügt Collie über eine alte Kohlemine und über das Coalfields Museum. Verschiedene Pubs und italienische Architekturkunst, wie die All Saints Anglican Church aus dem Jahr 1915, sind ebenfalls einen kleinen Abstecher wert. Andere historische Sehenswürdigkeiten sind die Old Collie Goods Sheds, der Soldiers Park und die 1994 geschlossene Collie Tourist Mine. In der Nähe von Collie findet man gute Wanderwege, zu denen beispielsweise der Bibbulum Track, der Munda Biddi Trail, der Town River Walk (9 Kilometer) und der Collie Central Precinct Walk gehören. Im Collie River Valley kann man zudem wandern, Mountainbike fahren und schwimmen. Hier lohnt sich ein Besuch des 12 Kilometer entfernten Harris Dam, des Minninup Pools, der Potters Gorge und des Honeymoon Pool. Der Stockton Lake bietet Gelegenheit zum Raften oder zum Wasserskifahren. Im Frühling wachsen hier wunderschöne Wildblumen, die sicherlich jeden Natur-Fan begeistern werden. Außerdem gibt es den Wellington Dam & National Park, der über Buschcampingplätze verfügt.

In dem ehemaligen Goldgräberort Donnybrook (ca. 3.000 Einwohner) werden heute eher Äpfel, Steinfrüchte und Trauben zur Weinproduktion angebaut. Während sich entlang der Hauptstraße diverse Restaurants und Cafés angesiedelt haben, findet man Kunstgalerien eher in den Seitenstraßen. Um den Ort herum prägen Weideland und Wälder das Landschaftsbild. Der Glen Mervyn Dam im Osten eignet sich zwischen September und Januar meist zum Wasserskifahren, Schwimmen und Entspannen. Zudem findet jedes zweite Jahr an Ostern das Donnybrook Apple Festival statt.

Hilfreiche Informationen

An- & Weiterreise

Über den National Highway 1, der in Küstennähe verläuft, sowie über den South Western Highway im Landesinneren gelangt man mit dem Auto zu den meisten Orten. Die Public Transport Authority of WA stellt sowohl Zug– (Australind zwischen Perth und Bunbury) als auch Busverbindungen in die Geographe Region her. Außerdem ist diese staatliche Institution für die öffentlichen Verkehrsmittel (TransRegional) in Bunbury und Collie zuständig. Eine weitere Option bieten die Busse von South West Coach Lines, welche nach Bunbury und Collie fahren. In puncto Flughafen stehen der nationale Bunbury Airport und der internationale Perth Airport zur Auswahl.

Touristeninformation

Das Bunbury Visitor Centre (Haley Street), Harvey Visitor Centre (1 James Stirling Place am South Western Highway), das Collie Visitor Centre (156 Throssell Street) und das Donnybrook Visitor Centre (an der Old Railway Station am South Western Highway) versorgen Besucher mit Informationen rund um die Region.

Weitere Informationen

Auch wenn sich in Bunbury die meisten Geschäfte befinden, in denen man auch Spezialbedarfsgüter erhält, muss man sich in der gesamten Region keine Sorgen um Lebensmittel, Tankstellen oder Geldautomaten machen.

Beliebtestes Reiseziel in der Geographe Region

Bildergalerie: Tolle Eindrücke aller Highlights​

Erste Eindrücke im Video​

Geographe-Region-768x512-1

Unverbindliche Anfrage

Bei Fragen zu bestimmten Angeboten oder individuellen Wünschen senden Sie uns einfach eine unverbindliche Anfrage zu. Ein Mitarbeiter unseres Partnerreisebüros unterstützt Sie gerne bei der Planung und Verwirklichung Ihrer Traumreise!

Anfrageformular

* Pflichtfeld
Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie unter: Datenschutzerklärung.

Unser Team

Voriger
Nächster

Wir beraten Sie persönlich & individuell!