Elliston, Venus Bay, Streaky Bay, Smoky Bay, Point Labatt, Port Kenny und Baird Bay befinden sich an der oberen Westküste der Eyre Peninsula in South Australia. Zwischen den einzelnen Orten gibt es jede Menge Touristenattraktionen, wie beispielsweise den Locks Well Beach, den Talia Beach oder die Murphys Haystacks. Das Highlight der Region ist neben den hübschen Stränden der sich zwischen Elliston und Smoky Bay befindende Point Labatt Conservation Park mit seiner permanenten Seelöwenkolonie.

Inhaltsverzeichnis

Sehenswürdigkeiten Elliston, Venus Bay & Co

Elliston: Locks Well Beach, Talia Cave & Co

Auf dem Weg von Sheringa in das 40 Kilometer entfernte Elliston (ca. 300 Einwohner) sollte man unbedingt am Locks Well Beach anhalten und eine Runde angeln, denn hier gibt es Lachse, Lachse und noch mehr Lachse. Auf einer 120 Meter hohen, hölzernen Treppe mit 283 Stufen gelangt man hinunter zum spektakulären Locks Well Beach. Von oben hat man zudem eine tolle Aussicht auf den wilden Strand. Bei Elliston gibt es die Höhlen der Waterloo Bay zu entdecken und auch hier lässt es sich prima angeln. Vor der Küste sieht man gelegentlich Delfine, Seelöwen und im Winter sogar Südkaper-Wale. Im Lake Newland Conservation Park bietet sich der lange Strand am Walkers Rock zum Schwimmen, Angeln und Schnorcheln an.

Ansonsten kann man die Anxious Bay oder den Waldegrave Conservation Park erkunden, vor dem die Flinders Island und die Waldegrave Island liegen. Etwa 40  Kilometer im Norden des Ortes befindet sich der Talia Beach mit der Talia Cave. Auf dem Weg kommt man an der interessanten Woolshed-Höhle und an The Tub vorbei, die nur wenige Kilometer vom Flinders Highway entfernt sind. Hiernach folgt der Mount Camel Beach, an dem es sich ebenfalls gut angeln lässt. Der 12  Kilometer umfassenden Elliston’s Great Ocean Drive führt an der Küste entlang, vorbei an Aussichtspunkten und an einigen der übriggebliebenen Skulpturen des in jedem ungeraden Jahr stattfindenden Events Sculptures on the Cliffs. Des Weiteren wird in Elliston die jährliche Australian Salmon Fishing Championship veranstaltet.

Venus Bay, Point Labatt, Streaky Bay, Smoky Bay & Co

62  Kilometer nördlich von Elliston führt eine kleine Abzweigung in den hübschen Ferienort Venus Bay (ca. 140 Einwohner). Vom Venus Bay Lookout hat man eine gute Übersicht über den Ort und die ruhige Bucht. Hier kann man bei Tag und dank der Beleuchtung ebenfalls bei Nacht vom Pier oder vom Strand aus gut angeln. Vor der Küste von Venus Bay befindet sich der Venus Bay Conservation Park, zu dem die Weyland Peninsula und weitere 7 Inseln gehören. Um zum Needle Eye Lookout zu gelangen, muss man den South Head Walking Trail entlanglaufen. Mit etwas Glück kann man hierbei Seelöwen, Delfine und Südkaper-Wale (Mai – Oktober) sehen.

Port Kenny (ca. 70 Einwohner) ist weitere 18  Kilometer von Venus Bay entfernt und verfügt über einen Pub sowie einen Pier zum Angeln. Von Port Kenny geht es nach ein paar Kilometern Richtung Westen zum Point Labatt und den Seelöwen. Im Point Labatt Conservation Park (Webseite) gibt es einen tollen Aussichtspunkt, von dem man australische Seelöwen, neuseeländische Fellrobben und jede Menge Vögel sieht. Auf dem Weg kann man einen Abstecher in den Ort Baird Bay machen, der zusammen mit guten Angelplätzen in der gleichnamigen Bucht liegt. Begibt man sich von Port Kenny Richtung Norden nach Streaky Bay, so kommt man etwa 40  Kilometer vorher auf dem Flinders Highway an einer asphaltierten Abzweigung zu den Murphys Haystacks vorbei. Die Murphys Haystacks sind zwei Felsformationsgruppen, die um die 1.500 Millionen Jahre alt sein sollen. Viele der Sehenswürdigkeiten liegen recht nah an der Küste auf dem Weg nach Streaky Bay und sind größtenteils auf dem Cape Bauer Loop sowie dem Westall Loop zu erkunden. Die Highlights in diesem Küstengebiet zwischen dem Point Labatt und Streaky Bay sind Cape Bauer, die Dreadnoughts, der Granites Beach, die High Cliffs, der Smooth Pool, der Tractor Beach, die Whistling Rocks, die Sanddünen des Yanerbie Beach und der Calpatanna Waterhole Conservation Park.

Streaky Bay (ca. 1.600 Einwohner) ist besonders wegen seiner Umgebung und der leckeren Muscheln bekannt, die in den lokalen Restaurants angeboten werden. Im Ort kann man sich zwei Museen und die Fieberglasfigur des ehemals 1.500 Kilogramm schweren Weißen Hais anschauen, der 1990 bei Streaky Bay gefangen wurde. Auf dem Weg von Streaky Bay ins 70  Kilometer entfernte Smoky Bay (ca. 300 Einwohner) kommt man am Laura Bay Conservation Park vorbei, der jedoch eher für Fahrzeuge mit Allradantrieb geeignet ist. In dem kleinen Ort selbst wird einem außer den netten Stränden, leckerem Seafood und tollen Angelspots eigentlich nicht viel geboten. Im Norden gelangt man dann nach weiteren 40 Kilometern in den Ort Ceduna.

Hilfreiche Informationen

An- & Weiterreise

Elliston, Venus Bay, Streaky Bay, Smoky Bay, der Point Labatt, Port Kenny und Baird Bay liegen direkt oder sehr nah am Flinders Highway und sind daher mit dem Auto sehr gut erreichbar. Mit den Bussen der Premier Stateliner gelangt man nach Streaky Bay und Smoky Bay (Strecke: Ceduna – Port Augusta). Darüber hinaus steht der Streaky Bay Airport für regionale Flugreisen zur Verfügung.

Touristeninformation

Für kostenlose Informationen und hilfreiche Tipps sind das Elliston Community and Visitor Information Centre (6 Memorial Drive), die Venus Bay Visitor Information (32 Matson Terrace im Venus Bay Caravan Park) und das Streaky Bay Visitor Information Centre (21 Bay Road) zuständig.

Weitere Infos über Elliston, Venus Bay & Co

Streaky Bay verfügt über einen kleinen Supermarkt und Smoky Bay besitzt neben dem Allgemeinwarenladen auch eine Bankfiliale. Tankstellen gibt es in Elliston, Venus Bay, Port Kenny, Streaky Bay und Smoky Bay.

Bildergalerie: Tolle Eindrücke aller Highlights

Elliston & Co Bildergalerie

In unserer einzigartigen Elliston & Co – Bildergalerie finden Sie zahlreiche Motive. Gewinnen Sie authentische Eindrücke und genießen Sie ein Stück Australien von zu Hause aus. Wir wünschen Ihnen viel Spaß!

Erste Eindrücke im Video

Elliston

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Unverbindliche Anfrage

Bei Fragen zu bestimmten Angeboten oder individuellen Wünschen senden Sie uns einfach eine unverbindliche Anfrage zu. Ein Mitarbeiter unseres Partnerreisebüros unterstützt Sie gerne bei der Planung und Verwirklichung Ihrer Traumreise!

Anfrageformular

* Pflichtfeld
Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie unter: Datenschutzerklärung.

Unser Team

Voriger
Nächster

Wir beraten Sie persönlich & individuell!