Die An- und Weiterreise nach/aus Adelaide ist nicht sonderlich kompliziert, da der Verkehr außerordentlich übersichtlich geregelt ist. So sind beispielsweise der Flughafen, der Bahnhof oder das Busterminal gut erreichbar und bestens gelegen. Außerdem fällt schnell auf, dass der gesamte Verkehr sehr entspannt ist und die Straßen nicht sonderlich stark befahren sind. Des Weiteren liegt Adelaide in South Australia und direkt am Highway 1, was die Ein- und Ausreise mit einem eigenen oder gemieteten Fahrzeug erleichtert.

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Informationen

Flugzeug

Der circa 6 Kilometer westlich der Innenstadt gelegene internationale Adelaide Airport ist der fünftgrößte Flughafen des Landes. Er befindet sich zwischen dem Stadtteil West Beach und dem Zentrum. Direktflüge bestehen sowohl zu fast allen größeren australischen Städten als auch zu vielen internationalen Flugzielen (Neuseeland, Indonesien, Malaysia, China, Dubai, Doha etc.). Mit den öffentlichen Bussen der Adelaide Metro (Jetbus), einem Taxi, einem Mietwagen, Car-Sharing-Optionen oder sogar einem Fahrrad ist das Flughafengelände erreichbar.

Mietwagen, Auto, Motorrad & Co

Da sich Adelaide direkt am Highway 1 befindet, sind Alice Springs, Perth, Sydney und Melbourne ohne weitere Schwierigkeiten zu erreichen. Die Städte, Highways und Straßen sind eigentlich immer sehr gut ausgeschildert, sodass es einfach ist, sich im Verkehr zurechtzufinden. Außerdem kommen Staus hier eher selten vor und es sollte keine Probleme geben, zügig in die beziehungsweise aus der Stadt zu kommen.

Zug

Die Adelaide Railway Station an der North Terrace ist die Anlaufstelle für Zugverbindungen im inneren und äußeren Stadtbereich (bis Outer Harbor und Gawler im Norden, bis Belair im Osten, bis Seaford im Süden und bis an die Küste im Westen). Das Adelaide Parklands Terminal wird hingegen von überregionalen Zügen angefahren. Es befindet sich ungefähr einen Kilometer südwestlich des Stadtzentrums in der Richmond Road im Stadtteil Keswick. Hier legen die legendären Züge The Ghan nach Alice Springs und DarwinThe Overland nach Melbourne und der Indian Pacific nach Perth und Sydney ab.

Bus

Die Central Bus Station wurde in der 83 Franklin Street errichtet und ist sieben Tage die Woche von 6:00 Uhr morgens bis 21:30 Uhr abends geöffnet. Für staatliche Busverbindungen in der Umgebung der Hauptstadt von South Australia ist die Adelaide Metro (Webseite) verantwortlich. Der Zuständigkeitsbereich reicht bis in den Norden nach Gawler, bis in den Osten nach Lobethal und Strathalbyn, bis in den Süden nach Sellicks Beach und bis an die Küste im Westen. Für weiter entfernte Ziele arbeitet das Department of Infrastructure and Transport mit verschiedenen Firmen zusammen, die den Bundesstaat weitestgehend erschießen (genauere Informationen findet man in den jeweiligen Beiträgen unter dem Abschnitt ‚An- & Weiterreise‚). Darüber hinaus bietet auch das Unternehmen Greyhound Busverbindungen nach und von Adelaide in Richtung Norden an (Alice Springs, Darwin, Broome etc.).

Übersicht aller Adelaide-Reiseführer

Bildergalerie: Tolle Eindrücke aller Highlights

Erste Eindrücke im Video​

Adelaide-Skyline

Unverbindliche Anfrage

Bei Fragen zu bestimmten Angeboten oder individuellen Wünschen senden Sie uns einfach eine unverbindliche Anfrage zu. Ein Mitarbeiter unseres Partnerreisebüros unterstützt Sie gerne bei der Planung und Verwirklichung Ihrer Traumreise!

Anfrageformular

* Pflichtfeld
Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie unter: Datenschutzerklärung.

Unser Team

Voriger
Nächster

Wir beraten Sie persönlich & individuell!