In
Australien
Menü

Francois Peron National Park: Spektakulärer Norden der Shark Bay

Der Francois Peron National Park befindet sich an der spektakulären Nordspitze der Shark Bay an der Coral Coast in Western Australia. Das 500km² große Naturschutzgebiet ist ein perfekter Schauplatz, um den tollen Kontrast zwischen der roten Erde, den weißen Sandstränden und dem blauen Meer richtig genießen zu können. Die Landschaft wird von aridem Buschland, Salzpfannen, Sanddünen und weiten Buchten geprägt. Weiterhin kann der Francois Peron National Park mit dem historischen Peron Homestead Precinct, vielen Lagunen, tollen Angelspots und dem beliebten Cape Peron North dienen.

  • Rundreisen Beliebte Routen & günstige Angebote!
  • Aktivitäten Einzigartige Touren & beliebte Aktivitäten!
  • Unterkünfte Riesen Auswahl & Niedrigpreisgarantie!
  • Bus Alle Tickets rund 10% günstiger als vor Ort!
  • Züge Deutscher Ansprechpartner & große Rabatte!
  • Mietwagen Autos, 4WD, Camper & Wohnmobile für jeden Anlass!
  • Flüge Top Angebote & bestes Preis-Leistungs-Verhältnis!
 

Wissenswertes über den Francois Peron National Park

Die beste Reisezeit für den 525 km² großen Francois Peron National Park ist in den Monaten April - Oktober, da es zu dieser Jahreszeit etwas kühler ist und man folglich mehr unternehmen kann. Nur wenige Kilometer nördlich von Denham führt eine nicht asphaltierte Straße direkt in den Nationalpark hinein. Ohne einen Allradantrieb mit hohem Abstand zum Boden kommt man in dem Naturschutzgebiet allerdings nicht sehr weit. Ausschließlich das Peron Homestead Precinct ist über eine etwa 6km lange, unbefestigte Straße mit herkömmlichen Fahrzeugen erreichbar. Im Gebäude des Peron Homesteads wird vermittelt, wie das Leben um die 1950er ablief, als der Park noch eine Schaffarm war. Nebenan findet man Picknickplätze, BBQs sowie heiße Quellen, die jedoch nicht sehr einladend sind und besonders während der heißen Monate eher ungenutzt bleiben. Benannt wurde das Naturschutzgebiet übrigens nach Francois Péron, dem französischen Zoologen von Kapitän Baudin, der Shark Bay 1801 erforschte.

 

Unternehmungen & Sehenswürdigkeiten

Das Cape Peron North ist die Hauptattraktion des Naturschutzgebiets, welches sich an der Spitze des Francois Peron National Park und gleichzeitig an der Spitze der Shark Bay befindet. Hier gelangt man über den an den Klippen entlangführenden Wanamalu Trail (1,5km pro Weg) zum Cape Peron und zum Skipjack Point. Auf dem Wanderweg kommt man zu zwei Aussichtsplattformen mit fabelhafter Aussicht. Recht häufig sieht man von hier aus Delfine, die in der Bucht umher schwimmen. Weiterhin gibt es im Francois Peron National Park jede Menge Übernachtungsmöglichkeiten. Hierzu zählen Big Lagoon, Bottle Bay, Herald Bight, Gregories und ganz im Norden South Gregories. Alle Plätze verfügen über BBQs, eignen sich zum Angeln und mit etwas Glück entdeckt man bei der Big Lagoon sogar Austern. Trinkwasser oder anderes Süßwasser muss man jedoch selber mitbringen.

 

Beliebte Touren & Aktivitäten

Hier finden Sie alle ortstypischen Unternehmungen für jeden Geschmack & jedes Budget. Stöbern Sie durch unser umfassendes Sortiment und planen Sie Ihre Traumreise noch heute. Viel Spaß!
Alle Angebote
 

Hilfreiche Informationen

 

An- & Weiterreise

In Denham nimmt man die Monkey Mia Road in Richtung Norden, auf der nach etwa 4 Kilometern eine Abbiegung nach links in den Nationalpark führt. Das Overlander Roadhouse wird von Greyhound angefahren, liegt allerdings ungefähr 130km vom Eingang des Naturschutzgebiets entfernt. Leider stehen keine öffentlichen Verbindungen vom Roadhouse nach Shark Bay oder in den Francois Peron National Park zur Verfügung. Zwischen Denham und Monkey Mia wird jedoch ein kleiner Flughafen unter anderem vom internationalen Perth Airport angeflogen.

 

Touristeninformation

Das Shark Bay World Heritage Discovery & Visitor Centre in Denham (53 Knight Street) verfügt über diverse Informationsbroschüren zum Nationalpark und ist bei Fragen stets behilflich.

 

Weitere Infos

Bevor man in den Francois Peron National Park hineinfährt, sollte man bei einem längeren Aufenthalt unbedingt in Denham einkaufen, seinen Tank auffüllen und die Wasservorräte aufstocken. Auf der Monkey Mia Road, nahe der Kreuzung zur Shark Bay Road, kann man übrigens sehr günstig Süßwasserwasser erhalten.

 

Bildergalerie: Tolle Eindrücke aller Highlights

In unserer einzigartigen Francois Peron NP-Bildergalerie finden Sie zahlreiche Motive. Gewinnen Sie authentuische Eindrücke und genießen Sie ein Stück Australien von zu Hause aus. Wir wünschen Ihnen viel Spaß!
Alle Bilder
 

Erste Eindrücke im Video


Nach oben