In
Australien
Menü

Flughafentransfer Melbourne: Airport Shuttle bis Privatchauffeur

Zum Thema "Flughafentransfer Melbourne" sollten Sie vor Ihrer Ankunft folgendes erfahren: Die Hauptstadt Victorias hat bezüglich der Angebotspalette an Transfers in die Stadt ein großes Angebot vorzuweisen. Die Bandbreite reicht von mehreren Busrouten des öffentlichen Nahverkehrs über Expressbusanbindungen, Tür-zu-Tür-Shuttle bis zum individuellen Privattransfer. Der Anbieter Con-X-ion hat eine starke Präsenz am Flughafen in Melbourne und bietet für nahezu jeden Transferwunsch komfortable und ökonomische Lösungen. Trotz ihrer enormen Größe befinden sich die meisten Ausstiegspunkte in Melbourne unweit des endgültigen Ziels, sofern kein Tür-zu-Tür-Service gebucht wird.

 

Alle Flughafentransfers im Überblick

Im Folgenden haben Sie mehrere Optionen, einen preisleistungsstarken Flughafentransfer in Melbourne auszuwählen und diesen günstig im Voraus zu buchen:

 

Öffentlicher Nahverkehr

Vier Buslinien des öffentlichen Nahverkehrs fahren an der Haltestelle direkt vor Terminal T1 ab. T1 liegt vom Ausgangsgate der Ankunft des internationalen Terminals T2 etwa fünf Gehminuten auf der linken Seite. Die Linien 478, 479 und 482 verbinden den Airport mit Broadmeadows, Essendon und Sunbury. Der Smartbus 901 fährt nach Frankston, wo Anschluss an die Craigieburn Line besteht. Fahrkarten sind am Schalter für den Skybus erhältlich. Als permanente Verbindung in die Innenstadt dient der SkyBus. Alle zehn Minuten fährt der Erpressbus zur Southern Cross Station ab. Je nach Auslastung, Kapazität und Saison sind montags bis freitags von 6 bis 22:30 Uhr und an Wochenenden sowie an Feiertage zwischen 7:30 und 17:30 Uhr auch Hoteltranfers mit dem SkyBus möglich.

 

Shuttle Busse

Ein komplexes Angebot mit unterschiedlichen Zugangswegen bietet der Dienstleister Con-X-ion. Das umfangreiche Zubringer- und Shuttlenetz bedient viele Hotels, Unterkünfte und Haltestellen im Stadtgebiet. Der Transfer kann sowohl vorab online reserviert und gebucht werden als auch vor Ort erfolgen. Im Untergeschoss vom internationalen Terminal T2 befindet sich ein Informationsschalter von Con-X-ion, an dem mit kostenfreien Telefonen die Servicehotline angerufen werden kann. Der Anbieter verspricht im Normalfall eine Abfahrt, die innerhalb von sechzig Minuten nach Ankunft erfolgt. Der ankommende Passagier benötigt nicht mehr als den Namen seiner Unterkunft oder den Straßennamen des gewünschten Zielorts in der Stadt.

 

Chartern eines Kleinbusses

Con-X-ion und weitere Anbieter halten spezielle Shuttlefahrzeuge für kleine Gruppen und Familien bereit. Bereits ab drei Personen kann die Buchung eines privaten Shuttles preislich unwesentlich über anderen Transferarten liegen. Großraumfahrzeuge sind besonders zu empfehlen, wenn sperriges Sportgepäck wie Surfboards oder Tauchausrüstungen mitgeführt wird. Für Familien erlaubt der ausreichende Stauraum ein komplikationsloses Unterbringen von Kinderwagen. Kindersitze können bei den meisten Transferanbietern vorab bestellt werden. Die Fahrzeuge verfügen über Klimaanlagen und erfahrene ortskundige Fahrer.

 

Premiumklasse & Privatchauffeur

Für anspruchsvolle Besucher Melbournes stehen Limousinen und Fahrzeuge der Oberklasse am Airport zur Verfügung. Die Breite des Angebots führt zu moderaten Preisen auch bei stark individualisierten Ansprüchen und Wünschen. Der selbstverständliche Tür-zu-Tür-Transfer erfolgt mit Gepäckservice, welcher in Zusammenarbeit mit dem Hotelpersonal für einen reibungslosen Transport aller Koffer und Taschen bis in das gewünschte Zimmer, die Wohnung oder Suite sorgt. Die Preise für private Transfers richten sich nach Saison, Fahrzeugtyp und Fahrstrecke. Das gut ausgebildete und mit langer Stadterfahrung versehene Personal weiss auch um die besten Anfahrtwege rund um CBD, Carlton, Fitzroy, Richmond und St. Kilda.

 

Airport Shuttle günstig buchen

Hier können Sie Ihren "Melbourne Flughafentransfer" zu besten Preisen buchen!

 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren


Nach oben