In
Australien
Menü

Flüge Alice Springs: Optionen, Tipps, Vergleich & tolle Angebote

Beim Anflug auf den Alice Springs Airport in der roten Mitte Australiens (Northern Territory) kommt einem unweigerlich der Begriff Flugfeld in den Sinn. Inmitten der rotbraunen Erde etwa 15 Kilometer südlich der Stadt liegt das weit sichtbare schwarze Asphaltband der Hauptstart- und Landebahn. Die zweite kürzere Bahn aus grauem Asphalt ist aus der Luft kaum zu erkennen. Rund um den flachen Terminal gruppieren sich etwa zehn kleine, ebenfalls flache Gebäude, die mit ihren grauweißen Dächern das rotbraune Panorama unterbrechen. Folgend möchten wir alle wichtigen Informationen rund ums Thema "Flüge Alice Springs" darlegen.

 

Wichtige Infos zum Thema Flüge & Flughafen

 

Flüge von & nach Alice Springs

Bei individuellen Wünschen können Sie unser Partnerreisebüro kontaktieren, das Ihnen bei Ihrer Flugsuche gerne behilflich ist.

 
 

Destinationen

Der Alice Springs Airport wird nur von Destinationen innerhalb Australiens angeflogen. Die beiden nächstgelegenen internationalen Flughäfen, mit einer Distanz von etwa 1.500 Kilometern, sind Darwin im Norden und Adelaide im Süden. Sie werden so wie Ayers Rock, Cairns, MelbourneSydney und Perth mindestens einmal täglich von Qantas angeflogen. Brisbane wird zweimal wöchentlich von Qantas und einmal von der australischen Alliance Airlines angeflogen. Alliance Airlines (Airline-Code QQ) bedient zudem einmal wöchentlich den Flughafen Granites im Northern Territory.

Die Charterfluggesellschaft Chartair unterhält eine Basis in Alice Springs. Neben dem Verchartern von Flugzeugen mit Besatzung bietet Chartair auch sogenannte Scheduled Services an, also Passagierflüge zu festen Zeiten und Flugpreisen pro Person. Das Angebot variiert und richtet sich nach Jahreszeit und Nachfrage. Das ganze Jahr über existiert ein wöchentlicher Hin- und Rückflug nach Tennant Creek. Chartair fliegt ausschließlich Ziele im Northern Territory an. Die Passagiere müssen für den Abflug den Hangar von Chartair aufsuchen.

 

Flugbewegungen & Öffnungszeiten

Alice Springs unterhält einen reinen Tagesflughafen, dessen Terminal dementsprechend von 7 bis 17 Uhr geöffnet ist. Die acht bis zehn Abflüge und dieselbe Zahl Ankünfte verteilen sich gleichmäßig, sodass sich lediglich die Passagiere und Abholer für zwei Flüge gleichzeitig im Terminal befinden. Der erste morgendliche Abflug startet Richtung Perth, die letzte tägliche Maschine Richtung Cairns. An mehreren Tagen der Woche gibt es eine Früh- und eine Spätverbindung nach Darwin.

 

Terminal & Co

Der kleine Terminal am Flughafen von Alice Springs hat eine Fläche von 10.000 Quadratmetern und ist sehr übersichtlich. Ein Geldautomat befindet sich kurz hinter der Sicherheitskontrolle. Ein Schalter der australischen Tourismusbehörde kann am östlich gelegenen Gepäckband gefunden werden. WLAN ist kostenpflichtig und nur außerhalb des Eingangs vom Restaurant sowie neben den Kundenschaltern der Autovermieter verfügbar. In der Abflugzone hinter der Sicherheitskontrolle befinden sich Duschräume.

 

Geschäfte & Gastronomie

Den Abflugwartezonen vorgelagert befindet sich das Café Terry Rosa mit Blick auf das Flugfeld und einer Raucherterrasse. Ein Souvenirshop sowie ein Presse- und Reisebedarfskiosk komplettieren die Einkaufmöglichkeiten. Ein verhältnismäßig teurer Shuttlebus fährt vom Terminal nach Alice Springs. Schon ab zwei Personen ist eine Taxifahrt günstiger. Wenn die Außentemperatur es zulässt, ist auch Laufen möglich.

 

Flughafentransfer & Mietwagen

Hier können Sie Ihren "Alice Springs Flughafentransfer" sowie einen Shuttle-Service zum Ayers Rock zu besten Preisen buchen!

Auch Mietwagen können direkt am Airport abgeholt werden:

Mit dem Mietwagen Australien bereisen ist ein unvergessliches Erlebnis! Infos, Preise & nützliche Tipps zu allen Optionen. Riesen Auswahl zu besten Preisen!

Mehr Infos
 

Ballonfahrer

In den Anflughinweisen für die Piloten werden die gelegentlich auftretenden bemannten Ballons, vor allem in den Morgenstunden, erwähnt. Die Ballonfahrer sind weithin sichtbar und können bei Tagesrandflügen ein interessanter Anblick aus dem Flugzeugfenster sein.

 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren


Nach oben