In
Australien
Menü

Fleurieu Peninsula: Strände, Natur & guter Wein

Die Fleurieu Peninsula liegt circa 20 – 30 Kilometer südlich der Metropole Adelaide und ist daher ein beliebter Ausflugsort für die Bewohner der Hauptstadt von South Australia. Aber auch für Touristen aus aller Welt stellt die abwechslungsreiche Halbinsel in der Umgebung Adelaides ein sehr begehrtes Urlaubsziel dar, da die vom Gulf St. Vincent und dem Südpolarmeer umgebene Halbinsel so einiges zu bieten hat. Egal, ob schöne Strände, kleine touristische Ortschaften, gute Restaurants, hervorragender Wein, unzählige Weingüter, riesige Olivenhaine oder wilde Nationalparks, die Fleurieu Peninsula ist zweifelsohne einen Besuch wert.

  • Rundreisen Beliebte Routen & günstige Angebote!
  • Aktivitäten Einzigartige Touren & beliebte Aktivitäten!
  • Unterkünfte Riesen Auswahl & Niedrigpreisgarantie!
  • Bus Alle Tickets rund 10% günstiger als vor Ort!
  • Züge Deutscher Ansprechpartner & große Rabatte!
  • Mietwagen Autos, 4WD, Camper & Wohnmobile für jeden Anlass!
  • Flüge Top Angebote & bestes Preis-Leistungs-Verhältnis!
 

Unternehmungen & Sehenswürdigkeiten

 

Orte

Auf der Fleurieu Peninsula bieten sich mehrere Orte für einen kürzeren oder längeren Ausflug an. Beispielsweise ist das McLaren Vale aufgrund seiner zahlreichen Winzerbetriebe und ausgezeichneten Weine selbst international bekannt und wird mittlerweile sogar schon als Konkurrent des Barossa Valleys angesehen. Sowohl der Ort als auch die gesamte Region laden dazu ein, das ein oder andere Gläschen Wein zu probieren, Weingüter zu besichtigen, gut zu speisen sowie Wanderungen und Radtouren zu unternehmen. Um McLaren Vale herum reihen sich mehrere gemütliche Ortschaften aneinander, die im Norden der Fleurieu Peninsula liegen. Entlang der Küste kann man sich immer weiter in Richtung Südwesten zum Cape Jervis, wo sich viele Strände und der Ausgangspunkt zur Kangaroo Island befinden.

Auf der Range Road geht es dann kurz vor der Spitze der Fleurieu Peninsula nach Victor Harbor. Die Stadt ist mit über 10.000 Einwohnern die größte der beliebten Halbinsel. Der recht belebte Touristenort ist weiterhin bekannt dafür, dass in den Sommerferien die sogenannten „Schoolies“ (High-School Absolventen) in die Stadt einfallen und wilde Partys feiern. Aber auch Granite Island, die von Victor Harbor über einen 600 Meter langen Holzdamm per Doppeldecker-Pferdekutsche oder zur Fuß zu erreichen ist, zieht ebenfalls einige Touristen an. Eine weitere Attraktion sind zweifelsohne die Zwergpinguine, die man zum Sonnenuntergang auf Granite Island zu Gesicht bekommen kann. Wer sich mehr über die Könige des Ozeans bilden möchte, der ist im South Australian Whale Centre gut aufgehoben. Goolwa, Port Elliot und Strathalbyn liegen hingegen nördlich von Victor Harbour. Um diese Ortschaften herum erstrecken sich mediterrane Olivenhaine, fruchtbares Weideland und jede Menge Weinanbauflächen.

 

Geschichte

Vor der Ankunft der Europäer bewohnten die Aborigines der Stämme Kaurna, Perramangk und Ngarrindjeri die Fleurieu Peninsula. 1802 trafen sich Nicholas Baudin und Matthew Flinders an der Mündung des Murray River und benannten die Halbinsel nach dem Schutzpatron Baudins, Charles Pierre Claret de Fleurieu.

 

Museen, Kultur & Kunst

In einigen Ortschaften befinden sich Kunstgalerien und Museen. Wer eine ausgiebigere Kulturreise unternehmen möchte, kann zudem den Fleurieu Peninsula Art Trail mit dem Auto abfahren.

 

Shopping & Märkte

Allein Samstags werden 10 regelmäßig stattfinde Märkte in unterschiedlichen Orten veranstaltet und auch Sonntags gibt es auf diversen Märkten frische Erzeugnisse.

 

Kulinarisches, Restaurants, Pubs & Cafés

Außer den Bauernmärkten bieten sich Besuche der Weingüter im Norden und im Osten an. Die meisten existieren jedoch um McLaren Val, bei Langhorne Creek und bei Currency Creek. Pubs und Brauereien fehlen auf der Fleurieu Peninsula natürlich auch nicht. In vielen Restaurants werden Meeresfrüchte und Fisch angeboten, in den Bäckereien gibt es frisches Brot und auch die Fish & Chips Shops haben ihren Reiz. Außerdem wachsen hier dank des mediterranen Klimas Oliven, Zitrusfrüchte, Beeren und jede Menge anderer Leckereien.

 

Natur & Parks

Zu den wichtigsten Naturschutzgebieten gehören der Deep Creek Conservation Park, der Granite Island Recreation Park, der Onkaparinga River National Park & Recreation Park, der Newland Head Conservation Park, der Talisker Conservation Park und der Aldinga Scrub Conservation Park. Weiterhin hat man auf der Fleurieu Peninsula die Gelegenheit, Zwergpinguine, Robben, Delfine, Fetzenfische und unterschiedliche Vogelarten zu beobachten. Von Mai bis Oktober ist es sogar relativ wahrscheinlich, Wale zu sichten, die sich eine Weile vor der Küste aufhalten.

 

Strände

Christies Beach befindet sich circa 30 Kilometer und Muslin Beach ungefähr 40 Kilometer südlich von Adelaide. Beide Strände eignen sich sehr gut zum Baden und erfreuen sich bei Nudisten an großer Beliebtheit. Carrickalinga mit seinem weißen Nord- und Südstrand ist auch einen Besuch wert. Die nebeneinander liegenden Strände Parsons Beach und Waitpinga Beach liegen im Newland Head Conversation Park und zeichnen sich durch die sie umgebende malerische Landschaft aus. Der Blick auf die Buchten ist wirklich toll und der Aufwand dort hin zu kommen, lohnt sich definitiv. Des Weiteren gibt es hier ein kleines Buschcamp, das mit Wasser und Toiletten ausgestattet ist. Aber noch viele weitere Strände bieten sich auf der Fleurieu Peninsula zum Schwimmen, Schnorcheln, Tauchen und Angeln an. Im Fleurieu Reef liegt zum Beispiel die untergegangene H.M.A.S. Hobart und vor allem die Südstrände sind bei Surfern begehrt.

 

Festivals & Events

Besonders viele Kunstveranstaltungen finden das gesamte Jahr über statt. Zu den größeren Events gehören jedoch das Morgan Park Harness Racing in Victor Harbor und die Strathalbyn Racing Days.

 

Weitere Aktivitäten & Sehenswürdigkeiten

Das mediterrane Klima der Fleurieu Peninsula gewährleistet allen unternehmungslustigen Touristen meist sehr angenehme Bedingungen zum Wandern & Radfahren. Am bekanntesten sind sicherlich der 30km lange Encounter-Bike-Way sowie der 1.200km lange Heysen Trail, der in Cape Jervis beginnt und bei der Parachilna Gorge in den Flinders Ranges endet. Der Heysen Trail führt durch wunderschöne Pinienlandschaften, vorbei an mehreren Weinanbaugebieten sowie durch hübsche kleine Ortschaften und eignet sich sowohl für Tagestouren als auch für über mehre Wochen andauernde, gut geplante Wanderungen. Ebenfalls kommen Angler auf ihre Koste, da die Gewässer um die Halbinsel voller frischer Fische und Meeresfrüchte sind.

 

Beliebte Touren & Aktivitäten

Hier finden Sie alle ortstypischen Unternehmungen für jeden Geschmack & jedes Budget. Stöbern Sie durch unser umfassendes Sortiment und planen Sie Ihre Traumreise noch heute. Viel Spaß!
Alle Angebote
 

Hilfreiche Informationen

 

An- & Weiterreise

Die Premier Stateliner Busse halten an mehr als 20 Plätzen auf der Fleurieu Peninsula an und fahren mehrmals täglich von Adelaide ab. Der Fahrpreis variiert je nach Entfernung und Fahrzeit. Von Adelaide nach Victor Harbor benötigt der Bus etwas weniger als zwei Stunden. Mit dem Auto oder Motorrad kann man von Adelaide aus circa 1,5 Stunden Fahrzeit einplanen. Den Großteil der Fahrt verbringt man auf der Victor Harbor Road, der Main South Road sowie dem Southern Expressway/ M2. Nähert man sich der Halbinsel von Osten, so fährt man am schnellsten über den South Eastern Freeway. Die Ausschilderung der verschiedenen Ortschaften ist sehr gut, weshalb man mit dem Auto oder dem Motorrad den Weg leicht finden sollte. Der internationale Adelaide Airport fliegt die Landebahnen in Aldinga und Goolwa an.

 

Touristeninformation

Insgesamt stellen 5 Besucherzentren in McLaren Vale, Victor Harbor, Yankalilla, Goolwa und Strathalbyn Informationen zur Verfügung.

 

Weitere Infos

Die besten Einkaufsmöglichkeiten gibt es in McLaren Vale, Noarlunga, Yankalilla, Victor Harbor, Goolwa, Normanville und Strathalbyn. Banken, ATMs und Tankstellen sind nie weit voneinander entfernt und befinden sich in den meisten Ortschaften der Fleurieu Peninsula.

 

Bildergalerie: Tolle Eindrücke aller Highlights

In unserer einzigartigen Fleurieu Peninsula-Bildergalerie finden Sie zahlreiche Motive. Gewinnen Sie authentuische Eindrücke und genießen Sie ein Stück Australien von zu Hause aus. Wir wünschen Ihnen viel Spaß!
Alle Bilder
 

Beliebteste Reiseziele auf der Fleurieu Peninsula

Victor Harbor liegt auf der Fleurieu Peninsula in SA & ist für die Granite Island bekannt. Wissenswertes & Fotos zum begehrten Urlaubsort.

Mehr Infos

McLaren Vale liegt auf der Fleurieu Peninsula in South Australia & ist bekannt für ausgezeichnete Weingüter & Restaurants. Informatives & Co.
Mehr Infos

Strathalbyn, Langhorne Creek, Currency Creek & Co liegen auf der Fleurieu Peninsula. Die schönsten Attraktionen mit Bildern in der Übersicht.
Mehr Infos

Goolwa, Port Elliot, die Hindmarsh Island, Middleton & Co liegen auf der Fleurieu Peninsula in South Australia. Alle Highlights im Überblick.

Mehr Infos

Cape Jervis, Aldinga & Co liegen an der Spitze der Fleurieu Peninsula. Infos zu den Orten, den schönsten Stränden & Naturschutzgebieten.

Mehr Infos

Der idyllische Norden der Fleurieu Peninsula mit jeder Menge Weingütern & Stränden. Die schönsten Dörfer & Sehenswürdigkeiten im Überblick.

Mehr Infos
 

Erste Eindrücke im Video


Nach oben