In
Australien
Menü

Feiertage Australien: Übersicht, Daten & Erläuterung

Es gibt acht nationale Feiertage in Australien (Bank Holidays) die alle sehr ausgiebig von den Aussies zelebriert werden. Genau wie in Deutschland sind auch in Down Under Ostern, Weihnachten und Neujahr nationale Feiertage. Da die australische Geschichte aber auch ein paar Besonderheiten vorzuweisen hat, gibt es natürlich auch Anlässe, die nur auf dem 5. Kontinent gefeiert werden. Folgend wird eine Übersicht aller australischen Feiertage dargestellt und die Bedeutung der einzelnen Tage kurz erläutert.

 

Feiertage im Überblick

  • New Year's Day: Neujahrstag (01.01.)
  • Australia Day: Australischer Nationalfeiertag (26.01.)
  • Good Friday: Karfreitag (Tag variiert von Staat zu Staat)
  • Easter Saturday: Ostersamstag (Tag variiert von Staat zu Staat)
  • ANZAC Day: Gedenktag für gefallene australische Soldaten (25.04.)
  • Queens Birthday: Geburtstag der Queen (Tag variiert von Staat zu Staat)
  • Christmas Day: Erster Weihnachtstag (25.12.)
  • Boxing Day: Zweiter Weihnachtstag (26.12.)

Info: Es gibt noch weitere bundeslandspezifische Feiertage. Im Northern Territory sind stolze 16 Feiertage zu verzeichnen, während die meisten anderen Staaten ca. 10 Feiertage zelebrieren. Hier findet man alle aktuellen Feiertage in Australien nach Bundesstaaten aufgeführt.

 

Erläuterungen

Am 01.01.1901 wurde Australien gegründet, weshalb die Aussies gleich doppelten Anlass zum feiern haben: Neujahrstag und Gründungstag. Am 26.01.1788 erreichte die erste Schiffsflotte („First Fleet“) unter Captain Arthur Phillips Australien und somit begann die Besiedlung des roten Kontinents mit britischen Strafgefangenen. Heutzutage wird der Australia Day äußerst ausgiebig zelebriert, was sich durch ständige „Aussie, Aussie Ausie, OI, OI, Oi“ Parolen, unendlich viele Australien-Flaggen, viel Alkoholkonsum und bemalte Gesichter offenbart. Ostern besteht auf dem 5. Kontinent aus zwei Feiertagen: Karfreitag und Ostersamstag.

Am 25.04.1915 verzeichnete die australische und neuseeländische Armee in der Türkei (Gallipoli) große Verluste, als sie an der Seite der Alliierten im Ersten Weltkrieg kämpften. Heute ist der ANZAC Day ein nationaler Feiertag und wird in Gedenken an die gefallenen Soldaten gefeiert. Der Geburtstag der Queen ist ebenfalls in allen Bundesstaaten ein Feiertag, auch wenn das Datum zwischen den einzelnen Staaten variiert.

Am 25. und 26.12. wird wie in allen Ländern christlicher Konfession Weihnachten, also die Geburt Jesu, gefeiert. Am Morgen des ersten Weihnachtstages (Christmas Day) werden traditionell die Geschenke verteilt, während am zweiten Weihnachtstag (Boxing Day) viele Familien in ihren Sommerurlaub aufbrechen, der meist am Australia Day endet. Natürlich ist Silvester auch in Australien ein wichtiges Event, an dem ausgiebig bis in die frühen Morgenstunden gefeiert wird. Weltbekannt und wirklich einzigartig ist das Feuerwerk über der Sydney Harbour Bridge, das unzählige Menschen aus aller Welt magisch anzieht. Der Neujahrstag (New Year's Day) ist ein Feiertag, an dem es üblich ist, sich mit Familie und Freunden zu treffen, gemeinsam zu essen und eine schöne Zeit zu verbringen.

 

Themenübersicht

 

Erste Eindrücke im Video


Nach oben