In
Australien
Menü

Events Brisbane: Die besten regelmäßigen Veranstaltungen

In Sachen Events Brisbane schneidet die Bundeshauptstadt von Queensland dank des abwechslungsreichen Angebots an verschiedenen Veranstaltungen sehr gut ab. Besonders viele Feste werden im Fortitude Valley und in den South Bank Parklands gefeiert. Am beliebtesten sind Musik- und Kunstfestivals, wobei auch Filme, Sport, Literatur sowie die Queer-Szene im Programmkalender nicht ausgelassen werden. Die mit Abstand beste Auswahl hat man jedoch im Monat September, in dem auch eines der größten Events der Stadt organisiert wird. Hierbei handelt es sich um das Brisbane Festival, welches vor einigen Jahren mit dem Riverfestival zusammengelegt wurde. Einen umfassenden Überblick zu den wichtigsten regelmäßigen Events in Brisbans erhält man in diesem Beitrag.

 

Eventkalender

 

Januar

Der Australia Day am 26. Januar wird jedes Jahr mit Reden, Musikanten und Vorführungen in den South Bank Parklands zelebriert. An diesem Tag finden zudem die kultigen Australia Day Cockroach Races im Story Bridge Hotel in Kangaroo Point statt. Ende Januar/ Anfang Februar stehen zwei weitere Events im Mittelpunkt des Geschehens. Zum einen ist das in mehreren australischen Städten abgehaltene St Jerome's Laneway Festival ein Highlight, bei dem sowohl neue als auch bekannte Künstler ihre Musik vorstellen, zum anderen wird das Fortitude Valley mit traditionellem Essen und Darstellungen zum Schauplatz des alljährlichen Chinese New Year.

 

Februar

Mitte Februar wird das größte Kurzfilmfestival der Welt namens Tropfest in Southbank organisiert. Neben Brisbane sowie ein paar weiteren australischen Städten gehören unter anderem auch China, Indien, die USA, Neuseeland zu den Austragungsorten. Darüber hinaus beginnt Ende Februar das australienweite Rockfestival Soundwave, das auch in der Bundeshauptstadt von Queensland ausgetragen wird und zu dem bekannte Rockbands aus aller Welt anreisen.

 

März

Die äußerst beliebte Queer-Veranstaltung Big Gay Day Summer Street Party dauert einen ganzen Tag an und ist bei den Events in Brisbane nicht mehr wegzudenken. Schauplatz der ausgelassenen Straßenparty mit Konzerten, Drag Shows und dem kunterbunten Unterhaltungsprogramm sind die Alden Street sowie das Wickham Hotel im Fortitude Valley.

 

April

Weiter geht es im April mit dem zehntägigen Queer Film Festival im Brisbane Powerhouse. Musikfreunde können sich zudem das in jedem ungeraden Jahr abgehaltene Valley Jazz Festival im Fortitude Valley anschauen beziehungsweise anhören. Hier treten gegen Ende April/ Anfang Mai verschiedene nationale Künstler auf, um ihr musikalisches Können zur Schau zu stellen. Des Weiteren beginnen im April die bis Ende Juni andauernden Pferderennen des Winter Racing Carnival auf dem Doomben Racecourse und dem Eagle Farm Racecourse. Das wichtigste Rennen während dieses Events ist jedoch der große Brisbane Cup Mitte Mai.

 

Mai

Das erste Maiwochenende steht jedes Jahr im Zeichen des griechischen Paniyiri Festivals, das im Musgrave Park in South Brisbane mit traditionellem Essen, typischer Musik und Kunst gefeiert wird. Für Genießer von Wein, Fisch und Meeresfrüchten wäre außerdem das Caxton Street Seafood & Wine Festival sehr empfehlenswert.

 

Juni

Das Brisbane Medieval Fayre & Tournament findet genau wie das Paniyiri Festival im Musgrave Park statt. Hier stehen jeden Juni mittelalterliche Märkte, Tourniere und Musiker im Mittelpunkt des Geschehens.

 

Juli

Während des kühlsten Monats findet in allen ungerade Jahren das zweieinhalb Wochen lange Queensland Music Festival statt, bei dem regionale, nationale und internationale Musiker auftreten.

 

August

Ein weiteres Highlight unter den Events in Brisbane ist die Ekka Royal Queensland Show, das größte jährliche Event in Queensland. Die Landwirtschaftsausstellung wird schon seit 1876 in der Bundeshauptstadt organisiert. Jeden August dienen hierfür die RNA Exhibition Grounds in Bowen Hills 10 Tage lang für mehr als eine halbe Million Besucher als Austragungsort. Ansonsten wäre noch die Wassersportausstellung Boat Show im Convention & Exhibition Centre zu ergänzen.

 

September

Das wichtigste Event der Stadt ist das Brisbane Festival, das vor einigen Jahren mit dem Riverfestival zusammengelegt wurde. Eine Woche lang liegt bei diesem Kunstfest in den South Bank Parklands der Fokus auf dem Brisbane River sowie auf den darstellenden Künsten. Zur Einleitung und zur Ehrung des Flusses wird am Anfang der Feier das etwa 30-minütige Feuerwerk namens Riverfire abgefeuert. Unter anderem ist auch das Seafood Festival mit lustigen Wettbewerben ein Teil dieses Events. Weitere regelmäßige Feste im September sind das Parklife Music Festival für Musikliebhaber, das Writers Festival für Freunde der Literatur, der sportliche Wohltätigkeitslauf namens Bridge to Brisbane Fun Run, das dreitägige National Festival of Beers im Story Bridge Hotel in Kangaroo Point und das Japan Cultural Festival in den japanischen Gärten der Botanic Gardens. Ebenfalls ist das homosexuell orientierte Pride Festival mit der an die Straßenparty des Big Gay Day erinnernden Pride Fair Day After Party empfehlenswert. Die dreitägige Valley Fiesta ist ein weiteres Highlight bei den regelmäßigen Events, da es sich hierbei um die größte Straßenparty der Stadt handelt. Chinatown und die Brusnwick Street Mall im Fortitude Valley werden bei dieser Feier von einem reichhaltigen Unterhaltungsprogramm, kostenlosen Konzerten und Märkten ausgefüllt. Außerdem präsentieren sich die lokalen Restaurants und Cafés zu diesem Anlass von ihrer Schokoladenseite.

 

Oktober

Im Oktober kommen Musik- und Weinliebhaber beim jährlichen Groove & Grape Festival im Conrad Treasury Casino zu Jazz, Rock, Pop oder Funk voll auf ihre Kosten.

 

November

Die neuesten Filme aus aller Welt kann man sich auf dem zehntägigen International Film Festival anschauen. An mehreren Veranstaltungsorten werden hierbei Filme aus aller Welt gezeigt und sogar mit Preisen gekürt. Ende November wird dann so langsam die Weihnachtszeit mit der sogenannten Twelve Days of Christmas Stage Show in der Queen Street Mall eingeleitet, um die Zuschauer bis Anfang Dezember mit einem weihnachtlichen Programm zu unterhalten.

 

Dezember

Zu den wohl schönsten Events in Brisbane gehören ganz klar Weihnachten und Silvester. Während der Vorbereitungszeit auf das Weihnachtsfest finden jedes Jahr mehrere feierliche Veranstaltungen statt. Beispielsweise werden Anfang Dezember die solarbetriebenen Lichter des Brisbane City Christmas Tree auf dem King George Square entfacht. Sowohl Künstler als auch Musiker zeigen in den Straßen der Innenstadt ihr Können und die Brisbane River Stage in den City Botanic Gardens ist an Weihnachten der Schauplatz der traditionellen Lord Mayor's Christmas Carols. Darüber hinaus wären die Christmas Boutique Twilight Markets an der Portside Wharf in Hamilton zu erwähnen. Nach einer kurzen Pause geht es mit dem weltweit ausgiebig zelebrierten Neujahrsfest in den South Bank Parklands weiter. Hier beginnt immer am Nachmittag des 31. Dezembers die Streets New Year's Eve Party, bei der es Livemusik, Filme, leckeres Essen sowie die beiden Feuerwerke am Abend und um Mitternacht zu bestauenen gibt, die über dem Brisbane River imposant das neue Jahr eröffnen.

 

Bildergalerie: Tolle Eindrücke aller Highlights

In unserer einzigartigen Brisbane-Bildergalerie finden Sie zahlreiche Motive. Gewinnen Sie authentuische Eindrücke und genießen Sie ein Stück Australien von zu Hause aus. Wir wünschen Ihnen viel Spaß!
Alle Bilder
 

Übersicht aller Brisbane-Reiseführer

 

Erste Eindrücke im Video


Nach oben