In
Australien
Menü

Daypack: Tagesrucksack für kleine Unternehmungen auf Reisen

DaypackDer Daypack (Tagesrucksack) ist der ideale Begleiter für kleine Unternehmungen auf Reisen. Wenn es die Situation erlaubt, lässt man seinen schweren Trekking-Rucksack so oft wie möglich zurück (einen sicheren Aufbewahrungsort vorausgesetzt) und steigt auf den praktischen, leichten Daypack um. Der Tagesrucksack bietet einem die nötige Flexibilität, um kleine Unternehmungen auf Reisen entspannt zu genießen. Der Daypack bietet Platz für die wichtigsten Reise-Utensilien und man ist nicht gezwungen, seine komplette Reise-Ausrüstung unnötigerweise mit sich herum zu schleppen. Im Idealfall ist der Tagesrucksack so klein, flexibel und leicht, dass er ohne viel Platz zu beanspruchen, problemlos in den Trekking-Rucksack zu packen ist.

 

Varianten & Inhalt

Mittlerweile gibt es eine ganze Reihe unterschiedlicher Typen, die sich in Volumen und Gewicht an die verschiedenen Rucksack-Träger und Nutzungsformen angepasst haben. Das Volumen variiert je nach Typ zwischen 10 und 50 Liter. Für Tagesausflüge ist ein Volumen zwischen 20 und 30 Liter ideal, was die Standard-Größe der meisten Daypacks ist. Etwas größer sind die Tagesrucksäcke für Klettertouren (climbingpack), mit 40 bis 50 Liter Volumen. Kleiner sind Daypacks speziell für Läufer und Fahrrad- oder Motorradfahrer, mit einem Volumen zwischen 10 und 20 Liter. Daneben gibt es noch anatomisch optimierte Tagesrucksäcke speziell für Frauen, Rucksäcke für Ski-Touren, verschiedene Hüft- und Schultertaschen, sowie die beliebten Daypacks für Schule und Uni (meist mit separaten Fächern und Notebook-Fach). Die Reise-Utensilien für den Tagesrucksack variieren je nach Ausflug. Was immer dabei sein sollte ist: Getränke und Proviant, warme und/ oder kühlere Kleidung, Taschenmesser, Taschenlampe, Feuerzeug oder Streichhölzer, Erste-Hilfe-Set, Karte und evtl. Sonnenschutz, Reiseführer und Kamera.

 

Empfehlung: Tatonka Superlight

Eine echte Empfehlung ist der Tatonka Superlight. Wie anfangs erwähnt ist es ideal, wenn ein Tagesrucksack so klein, leicht und flexibel ist, dass er ohne viel Platz zu beanspruchen problemlos in den Trekking-Rucksack passt. Der Tatonka Superlight bietet mit einem Volumen von 18 Litern ausreichend Platz für kleinere Unternehmungen auf Reisen. Dabei wiegt der Tatonka Superlight nur federleichte 190 Gramm und hat ein sensationell kleines Packmaß. Er ist faltbar und lässt sich in der integrierten Gürteltasche verstauen, die dann bequem verpackt oder um die Hüfte getragen werden kann. Bei Bedarf faltet man den Tatonka Superlight blitzschnell zum Daypack auseinander. Der Tatonka Superlight ist aus robustem 190T Nylon Taffeta und 420 HD Nylon gefertigt. Zur Ausstattung gehören neben der integrierten Gürteltasche, ein Schlüsselhalter und eine aufgesetzte Netztasche. Durch seine Faltbarkeit ist der Tatonka Superlight auch ein praktischer Begleiter für den Einkauf.

 

Übersicht Outdoor-Equipment

/link/tatonka-superlight

Nach oben