In
Australien
Menü

Besuchervisum für Veranstalter & Teilnehmer von Events

In diesem Artikel findet man essentielle Informationen zu dem Thema „Besuchervisum für Veranstalter & Teilnehmer von Events“. Planen Organisatoren ein Event in Australien und laden zu diesem Anlass bestimmte Personen als Teilnehmer ein, so ist ein Besuchervisum notwendig. Die Teilnehmer müssen den auferlegten Bedingungen der australischen Immigrationsbehörde gerecht werden, um eine Aufenthaltsgenehmigung zu erhalten, mit dem man Australien bereisen und hier beispielsweise bei internationalen Sonderveranstaltungen, Konferenzen oder Meetings mitwirken darf. Dies kann unter anderem durch die bloße Teilnahme, das Halten einer Rede oder eines Vortrages, eine Vorführung, einen Auftritt oder aber durch das Antreten in einem Wettkampf beziehungsweise Wettbewerb geschehen. Die Organisatoren sollten bei dem Beantragungsvorgang behilflich sein, da dieser von den Teilnehmern selbst ausgeführt wird. Zudem sie haben weitere Aufgaben zu erfüllen, damit die angeworbenen Helfer überhaupt eine Aufenthaltserlaubnis für Australien erhalten können.

Hinweis: Sowohl das Besuchervisum für Veranstalter von Events als auch für Teilmehmer ist nicht mehr verfügbar.

 

Visa Beratungsgespräch

Wir besprechen mit Ihnen Ihre Optionen und beantworten Ihre Fragen rund um das Thema australische Visa
Professionelle Visa Beratung
  • Für alle Fragen im Zusammenhang mit australischen Visa
  • Auf Ihre persönliche Situation zugeschnittene Beratung
  • Kompetente Beratung durch einen deutschsprachigen und in Australien zugelassenen Migration Agent
  • Preiswertes und individuelles Feedback bereits ab € 95,-
We make it easy
 

Die Aufgabe des IECN

Das IECN (International Event Coordinator Network) versorgt Personen, die ein Besuchervisum für Veranstalter und Teilnehmer von Events benötigen, mit kostenfreien Auskünften und Informationen zu den Visa-Bedingungen und gibt zudem Hilfestellung, wenn es sich um die folgenden Veranstaltungsarten handelt:

  • Geschäftliche oder universitäre Versammlungen, Konferenzen oder Seminare Tipp: Gegebenenfalls kann man für solche Fälle auch ein Arbeitsgenehmigung für Geschäftsleute als Besucher beantragen.
  • Sportbezogene Turniere, Meisterschaften oder Spiele
  • Fachausstellungen, Expos und Messen
  • Kulturfestivals
  • Religiöse Feste

Hinweis: Das IECN bietet keine Hilfe bezüglich persönlicher Veranstaltungen an, zu denen auch Abschlussfeiern, Geburtstagspartys, Hochzeiten, die Teilnahme an Bewerbungsgesprächen oder Prüfungen gehören. Für solche Anlässe sollte man eine anderes Aufenthaltsberechtigung beantragen, wie beispielsweise eines der Touristenvisa. Zudem ist es wegen dem Australia's Privacy Act 1988 leider nicht möglich, eine Liste aller Veranstaltungen in Australien zu erhalten.

Weiterführende Informationen erhält man über den folgenden Link: Visainformationen für Veranstalter und Teilnehmer von Events

 

Besuchervisa für Veranstalter & Teilnehmer von Events

Über die folgenden Verlinkungen erhält man nähere Auskünfte über die jeweiligen Aufgaben und Bedingungen:

 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Es gibt viele tolle Festivals in Australien, die teilweise international bekannt sind. Die Übersicht der bekanntesten & größten Events.

Mehr Infos

Nach oben