Eine Australienreise ist für jeden Abenteuer- und Naturliebhaber ein einzigartiges Erlebnis, das man so schnell nicht wieder vergessen wird. Auf dem 5. Kontinent bekommen Sie wirklich alles geboten, was das Herz eines jeden Touristen höher schlagen lässt. In diesem Beitrag erhalten Sie einen guten Einblick, was Sie bezüglich der Reiseplanung bedenken sollten, welche Optionen Ihnen bezüglich Ihrer Reisebuchung zur Verfügung stehen und was eine Australienreise so besonders macht.

Inhaltsverzeichnis

Alle Reisen & Reisebausteine im Überblick

Über unsere praktische Angebotssuche finden Sie viele tolle Reisen (z. B. Reisen inklusive Flug, Rundreisen, Mietwagenreisen, Camperreisen, Bahnreisen etc.) und Reisebausteine (z. B. alle Mietfahrzeug-Typen, mehrtägige Touren, Tagesausflüge etc.) auf einen Blick. Hier können Sie Ihren Australien-Urlaub ganz unkompliziert von zu Hause aus nach deutschem Reiserecht buchen – und das zu besten Preisen!

Wenn Sie eine Änderung beziehungsweise Individualisierung einer der hier aufgeführten Reisen wünschen oder einen bestimmten Reisebaustein vermissen, der nicht in unserer Suche aufgeführt ist, so zögern Sie bitte nicht, mit uns in Kontakt zu treten. Ein Mitarbeiter unseres Partnerreisebüros wird Ihnen gerne dabei behilflich sein, etwas Passendes für Sie herauszusuchen und Ihr Vorhaben umzusetzen.

Viel Spaß beim Stöbern!

Filter:

Besonderheiten einer Australienreise

Jeder Reisende hat die Intention, fremde Kulturen zu erforschen sowie neue Erfahrungen zu sammeln. Und da jede Australienreise etwas Einzigartiges mit sich bringt, ist man in Down Under bestens aufgehoben. Wer kann nach einem Urlaub schon von sich behaupten, er habe die weltweit größten Krokodile, wilde Kängurus, handgroße Spinnen, giftige Schlangen, Koalas, Haie, Wale, Schnabeltiere, Delfine und frei laufende Kamele auf nur einer einzigen Reise beobachten können. Aber auch die Vielseitigkeit des überwältigenden Great Barrier Reef, der uralte Regenwald im Daintree National Park, die endlosen, kargen Landschaften des Outback, die feuerrote Erde und die aus dem Nichts emporkommenden Felsformationen gehen keinem Traveller mehr aus dem Kopf.

Auch wenn die Gestaltung der bevorstehenden Australienreise größtenteils von den eigenen Interessen abhängt, so gibt es doch ganz bestimmte Sehenswürdigkeiten, die sich fast kein Urlauber entgehen lassen möchte. Die Weltmetropole Sydney, der bekannte Ayers Rock und weitere tolle Highlights stehen bei fast jedem Reisenden ganz weit oben auf der To-do-Liste. Aber nicht nur das faszinierende Land mit seiner markanten Flora & Fauna, sondern auch die Australier selbst tragen zu einer unvergesslichen Zeit bei. Die Offenherzigkeit, Freundlichkeit und Originalität der sogenannten ‚Aussies‘ gehört einfach zu jeder Australienreise genauso mit dazu, wie die Schönheit des roten Kontinents.

Australienreise pauschal oder individuell buchen

Pauschalreisen

Wer die Routenplanung lieber einem Fachmann überlassen möchte, wird keinerlei Probleme haben, organisiert durch Australien zu reisen und hierbei die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Landes zu besichtigen. Allerdings ist zu bedenken, dass der rote Kontinent 21 Mal so groß ist wie Deutschland und es daher seine Zeit dauert, bis man von A nach B gelangt. Da die meisten angebotenen Pauschalreisen meist 2 bis 4 Wochen Urlaubszeit anvisieren, ist es wichtig, die anstehende Tour äußerst effizient zu gestalten, um möglichst wenig organisatorischen Aufwand vor Ort zu haben.

Es gibt unzählige Anbieter von Pauschalreisen, die einen Flug, mehrere Hotels und bestimmte Sehenswürdigkeiten in ihr Programm einbinden. Wichtig ist es jedoch, bei einem Veranstalter zu buchen, der echte Erfahrung vorweisen kann, seine Australienreisen mit Liebe zum Detail zusammenstellt, kompetent ist und ein abwechslungsreiches Angebot vorweisen kann. Weiterhin sollte der Reiseablauf so aufgebaut sein, dass die individuellen Interessen und gesetzten Schwerpunkte erfüllt werden. Dies ist in Bezug auf die erwünschte Route und die Art der Pauschalreise von Bedeutung (Schwerpunkt auf Stadtbesichtigungen, Naturerlebnissen, Abenteuer & Aktivität etc.).

Individualreisen

Eine Individualreise ist sicherlich für jeden bestens geeignet, der möglichst ungebunden sein möchte, um das Land auf eigene Faust zu entdecken. Eine enorm beliebte Variante, den 5. Kontinent zu erkunden, ist das Backpacking. Down Under ist auf Rucksack-Touristen so gut wie kaum ein anderes Land in der Welt eingestellt. Egal ob Camping, günstige Hostels oder komfortable Hotels, hier kann sich jeder individuell nach seinem Geldbeutel richten und wird garantiert noch vor Ort fündig. Auch die Fortbewegungsmöglichkeiten sowie die verschiedenen Unterkunftstypen sind sehr umfangreich und gestalten das Reisen in Australien wirklich vielseitig. Man hat die Option, mit dem Zug oder dem Bus zu fahren, sich ein Auto zu mieten, Inlandsflüge zu buchen oder sich eine Mitfahrgelegenheit zu suchen. Es liegt nur an einem selbst, wie man seine Australienreise organisieren möchte.

Besonders beliebt bei Individualreisenden ist das Camping, da es viele Zeltplätze gibt und es einige Vorzüge mit sich bringt. Egal welche Altersgruppierung oder soziale Schicht, es gibt kaum gemütlichere Touristen, als die Camper. Und das Lustige daran ist, obwohl sich diese Touristen-Gattung teilweise so stark unterscheidet, eigentlich fast alle von ihnen stets für ein nettes Gespräch und ein Gläschen Wein offen sind. Mit dem Wohnmobil, Campervan oder Auto Down Under zu erforschen ist äußerst abwechslungsreich. Erstens sieht man sehr viel vom Land und zweitens kann man stets entscheiden, wie viel Luxus man möchte und wo man sein fahrendes Haus für die Nacht abstellt. Man kann umsonst im Nationalpark oder für ein paar Dollar ohne Dusche und mit Plumpsklo campen. Alternativ hat man die Möglichkeit, auf einem schön gelegenen Campingplatz zu verweilen, der von Duschanlagen über Swimmingpool bis hin zu BBQ einigen Komfort bietet.

Fazit

Sowohl bei Pauschal- als auch bei Individualreisen sind Fahrten mit dem Mietwagen, Bus und Zug bestens geeignet, um entspannt das Land kennenzulernen. Außerdem ist es empfehlenswert, sich bezüglich der bevorstehenden Route etwas zu informieren, um genau zu wissen, was man überhaupt sehen und erleben möchte. Verschiedene Routen-Vorschläge sowie viele gute Angebote finden Sie im Beitrag Australien-Rundreise.

FAQ: Fragen & Antworten zum Thema

Folgend beantworten wir häufig gestellte Fragen rund um das Thema Australienreise:

Was kostet eine Australienreise?

Diese Frage ist nicht konkret zu beantworten, da es stark darauf ankommt, auf welche Art man Australien bereisen möchte. Das hängt erstens von den individuellen Interessen ab, zweitens von dem Luxusgrad und drittens natürlich auch von der Reisedauer. Es macht einen großen Unterschied, ob man beispielsweise Economy Class oder First Class fliegt oder in Hostels statt in Hotels übernachtet. Aber auch das Tagesprogramm kann preislich stark variieren: Möchte ich an verschiedenen Touren teilnehmen? Gehe ich täglich in ein Restaurant? Habe ich einen Mietwagen?… Am besten schauen Sie sich unsere Angebote an und addieren die Kosten aller Reisebestandteile zusammen, sodass Sie diesbezüglich einen besseren Überblick erhalten (natürlich gibt es auch Pauschalreisen, in denen Flüge, Transport und diverse Unternehmungen schon inkludiert sind). Denken Sie aber auch daran, noch Geld hinzuzufügen, dass Sie für Dinge im alltäglichen Leben benötigen (Essen, Shopping, Kultur etc.).

Wo kann ich eine Australienreise buchen?

Über unsere Angebotssuche (siehe oben) können Sie sich viele tolle Komplettreisen, aber auch alle nur erdenklichen Reisebausteine aussuchen und nach deutschem Reiserecht über unser Partnerreisebüro buchen. Sollten Sie Fragen zu den Preisen, dem Reiseablauf oder der Buchung selbst haben, so können Sie uns gerne kontaktieren, und wir versuchen, all Ihre Fragen zu klären. Ebenfalls ist es möglich, Ihnen ein unverbindliches Angebot zu erstellen und Sie tatkräftig bei der Reisebuchung zu unterstützen.

Welches Visum benötige ich?

Bei Australienreisen von bis zu drei Monaten benötigen Sie kein wirkliches Visum, sondern lediglich die sogenannte ETA (Electronic Travel Authority), welche Sie dazu befugt, das Land bis zu drei Monate als Tourist zu besuchen (siehe ETA). Für längere Reisen benötigen Sie beispielsweise ein passendes Touristenvisum oder das bekannte Working Holiday Visum. Die ETA können Sie ebenfalls über unsere Webseite beantragen.

4 Wochen Australienreise, reicht das aus?

In 4 Wochen haben Sie genügend Zeit, einen Teil Down Unders zu erkunden. Um den gesamten Kontinent zu bereisen, ist die Zeit nicht ausreichend. Daher sollten Sie sich eine bestimmte Region aussuchen oder eventuell zwei Regionen miteinander kombinieren. Bsp.: Ostküste, Westküste oder Ostküste plus rotes Zentrum etc. Letztlich kommt es natürlich darauf an, wie lange Sie an einem bestimmten Ort verweilen möchten und welche Sehenswürdigkeiten auf Ihrer To-do-Liste stehen.

Wie starte ich meine Planung?

Zuerst sollten Sie sich einen generellen Überblick verschaffen und entscheiden, was genau Sie sehen möchten. Dann ist es entscheidend zu wissen, wie hoch das Reisebudget sein soll, was die individuellen Bedürfnisse sind und wie genau Sie im Land reisen möchten (Pauschalreise, Individualreise, Mietwagenrundreise, Bus, Zug, Hotels, Camping etc.). Danach ist es wichtig, ein Visum oder die ETA zu beantragen, sodass Sie sich auch sicher sein können, ins Land einreisen zu dürfen. Hiernach können Sie Ihre bereits zusammengestellte Australienreise guten Gewissens buchen und einen Traumurlaub in Down Under verbringen.

Gibt es Budget-Reisen für Backpacker?

Ja, Australien ist vermutlich eines der beliebtesten Reiseziele für Backpacker, weshalb das Land auch bestens auf Rucksacktouristen eingestellt ist. Es gibt unzählige Optionen, günstig zu reisen und trotzdem viel vom Land zu sehen. Vor allem Campingurlaube und Übernachtungen in Hostels in Kombination mit der Buchung eines Campervans oder eines Buspasses sind bei Backpackern sehr populär.

Welche Erfahrungen machen andere Reisende?

Die meisten Touristen – ob Individual- oder Pauschaltourist – sind nach Ihrer Reise absolut von Land und Leuten begeistert. Man trifft kaum jemanden, der seine Australienreise bereut und schlechte Erfahrungen gesammelt hat. Fast alle Urlauber kehren nach Hause und würden Ihre Reise jederzeit wiederholen. Wer sich für abwechslungsreiche Landschaften, ein tolles Klima, wunderschöne Natur und eine einzigartige Tierwelt interessiert, der ist auf dem 5. Kontinent genau richtig.

Kann ich Australien mit dem Camper oder Wohnmobil bereisen?

Sehr viele Reisende entscheiden sich dazu, per Campervan oder Wohnmobil das Land zu bereisen. Die Straßen sind gut ausgebaut und führen um den gesamten Kontinent herum. Daher stellen Ostküsten- und Westküstenreisen kein Problem dar. Selbst das Outback ist bedingt gut zu befahren (Bsp.: Asphaltierte Straße zum Ayers Rock). Wer Camping liebt, ist in Australien an der richtigen Adresse. Es gibt unzählige Campingplätze, kostenlose ‚Rest Areas‘ und Stellplätze in Nationalparks. Auch Familien wissen die Vorzüge eines Urlaubs im Campervan oder Wohnmobil sehr zu schätzen.

Ist eine Australienreise mit der Familie ratsam?

Sollten Sie sich für einen Down Under Urlaub interessieren, so gibt es keinen Grund, dies nicht mit der ganzen Familie zu tun. Jedes Jahr entscheiden sich unzählige Familien dazu, ans andere Ende der Welt zu fliegen und einen Urlaub der Extraklasse zu verbringen. Das Land ist bestens auf Familien eingestellt und es gibt viele tolle Möglichkeiten, einen abwechslungsreichen Urlaub zu verbringen, der sowohl Groß als auch Klein anspricht. Ob in einem kinderfreundlichen Resort, mit einer organisierten Gruppenreise, per Wohnmobil oder mit dem Mietwagen, es bestehen wirklich viele Optionen, einen unvergesslichen Familienurlaub zu verbringen.

Unverbindliche Anfrage

Bei Fragen zu bestimmten Angeboten oder individuellen Wünschen senden Sie uns einfach eine unverbindliche Anfrage zu. Ein Mitarbeiter unseres Partnerreisebüros unterstützt Sie gerne bei der Planung und Verwirklichung Ihrer Traumreise!

Anfrageformular

* Pflichtfeld
Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie unter: Datenschutzerklärung.

Unser Team

Voriger
Nächster

Wir beraten Sie persönlich & individuell!

Themenübersicht

Erste Eindrücke im Video

Kaenguru-Strand