In
Australien
Menü

Als Frau alleine durch Australien reisen: Was muss ich wissen?

Als Frau alleine durch Australien zu reisen erfordert vorab einigen Mut. Schon nach kurzer Zeit „on the road“ wird die anfangs noch ungewohnte Situation von vielen weiblichen Urlaubern jedoch als ganz normal empfunden. Es kostet sicherlich etwas Überwindung, den ersten Schritt zu wagen und nicht zu wissen, was einen am anderen Ende der Welt erwartet. Und natürlich gehört zu Beginn auch etwas Bauchkribbeln mit zum Erlebnis. Sobald dann aber die ersten Kontakte geknüpft sind und alles ins Rollen kommt, verfliegen die Ängste. Außerdem ist zu bedenken, dass man unterwegs auf viele alleinreisende Frauen trifft. Dies wiederum lädt schon fast dazu ein, sich im Falle gleicher Interessen zusammenzuschließen und einen Teil der Reise gemeinsam zu erleben. Darüber hinaus soll gesagt sein, dass Australien ein sehr sicheres Land ist und sich bestens auf den Tourismus eingestellt hat (siehe: Gefahren & Sicherheit). Nichtsdestotrotz möchten wir nun ein paar wichtige Tipps für alle alleinreisenden Frauen aufführen.

 

Wichtige Tipps für alleinreisende Frauen

  • Es gibt zig Optionen, Australien als Frau sicher zu bereisen - sei es indem man sich einer netten Gruppe anschließt, mit dem Bus reist, den Zug nutzt oder gemeinsam mit einer anderen Person ein Fahrzeug anmietet (Campervan, Wohnmobil oder 4WD).
  • Je nach Interesse und Persönlichkeit empfiehlt es sich, die schwarzen Bretter in den Hostels oder auf Campingplätzen abzuklappern und nach Mitfahrgelegenheiten zu suchen.
  • Per Anhalter zu reisen, ist natürlich nie ganz ohne Risiko. Besonders Frauen sollten sich den eventuellen Gefahren bewusst sein.
  • Fühlt man sich in einer Situation unwohl, sollte man sich schnell von dieser lösen. Die Intuition hat meist Recht! Selbst wenn es bedeutet, jemandem etwas vor den Kopf zu stoßen, ist es stets besser, ehrlich zu sein und auf sein Bauchgefühl zu hören.
  • Geld darf nicht vor der persönlichen Sicherheit stehen. Bevor man sich dazu entscheidet, mit einem mulmigen Gefühl nachts alleine nach Hause zu laufen, sollte ein Taxi bestellt werden.
  • Fühlt man sich als Frau von einem Mann belästigt, ist es sinnvoll, umgehend zu gehen oder andere Leute mit ins Gespräch zu integrieren. In wirklich unangenehmen Situationen ist es auch nicht unangebracht, mit lauter Stimme auf sich aufmerksam zu machen.
  • Nicht alle auf den ersten Blick nett wirkenden Menschen sind auch wirklich nett. Vertrauen ist sicherlich etwas Schönes, aber es muss sich mit der Zeit entwickeln. Es ist nicht ratsam, sich fremden Leuten blind anzuvertrauen.
  • Beim Reisen gibt es eine goldene Regel: Kommt einem etwas komisch vor, ist tatsächlich meist etwas nicht in Ordnung. Auch hier sollte man konsequent sein und sich von der Situation lösen – selbst wenn dies gegebenenfalls mehr Umstände für einen bedeutet.
  • Möchte man auf eigene Faust eine Wanderung unternehmen oder sich mit einer noch recht fremden Person treffen, ist es immer empfehlenswert, einer dritten Partei davon zu berichten. Lässt man nach einer abgemachten Zeitspanne nichts von sich hören, sollte die eingeweihte Person die Polizei verständigen.
  • Wer sich als Frau in gemischten Mehrbettzimmern unwohl fühlt, sollte stets nach Hostels Ausschau halten, die geschlechtsspezifische Räume anbieten.
  • Dies mag sich nach einem schlechten Film anhören, passiert aber immer wieder. Frauen, die alleine reisen, sind ein leichteres Opfer als in der Gruppe. Gerade in Nachtclubs ist es daher sehr wichtig, seinen Drink im Auge zu halten. KO-Tropfen sind weiter verbreitet als man glauben mag.
  • Viele alleinreisende Frauen in Australien schließen sich gerne organisierten Touren an, da sie hier im sicheren Gruppenerlebnis die Schönheiten des Landes entdecken können.
  • Wer sich dazu entschließt, Down Under selbständig zu erkunden, der findet in folgendem Beitrag weitere wertvolle Informationen zur Thematik (siehe: Alleine durch Australien reisen)
 

Beliebte Touren & Aktivitäten

Hier finden Sie alle ortstypischen Unternehmungen für jeden Geschmack & jedes Budget. Stöbern Sie durch unser umfassendes Sortiment und planen Sie Ihre Traumreise noch heute. Viel Spaß!
Alle Angebote
 

Sicher unterwegs

Folgend listen wir alle Möglichkeiten auf, die Ihnen zur Verfügung stehen, um sich möglichst sicher als alleinreisende Frau in Australien fortzubewegen. Ob mit einem eigenen Fahrzeug oder doch lieber per Bus und Bahn, hier können Sie auswählen, welches Transportmittel am besten zu Ihnen beziehungsweise zu der von Ihnen gewünschten Reiseart passt:

 

Preisvergleich: Camper, 4WD, Wohnmobil & Station Wagon

 

Schnell-Check: Per Auto durch Australien

Wer in einem normalen Auto Australien erkunden möchte, findet hier alle nur erdenklichen Modelle - und das zu Niedrigpreisen und hervorragenden Bedingungen. Stöbern lohnt sich!
Preisvergleich
 

Bequem mit dem Bus reisen

Mit dem Bus entspannt an unzählige Orte gelangen. Viele Tipps, beliebteste Busrouten im Überblick sowie alle Pässe & Tickets günstig buchen.

Mehr Infos
 

Abenteuerreise mit dem Zug

Komfortabel mit dem Zug durch den roten Kontinent fahren. Ob per Ghan von Adelaide nach Darwin oder dem Indian Pacific von Sydney nach Perth, alle Strecken, Pässe & top Angebote.

Mehr Infos
 

Fazit

Australien ist das perfekte Land, um alleine zu reisen – egal, ob als Mann oder als Frau. Mit etwas Vorsicht, intuitivem Verhalten und gesundem Menschenverstand ist es kein Problem, eine unvergessliche Reise zu erleben, die zudem verhältnismäßig sicher ist. Täglich stellen es unzählige weibliche Touristen unter Beweis, dass es auch als Frau durchaus möglich ist, alleine durch Australien zu reisen und gesund wieder zu Hause anzukommen.

 

Unverbindliche Anfrage

Für alle individuellen Reiseanfragen - ob komplette Pauschalreisen oder weitere Reisebestandteile - können Sie das Team unseres erfahrenen Partnerreisebüros kontaktieren. Dieses ist Ihnen gerne dabei behilflich, Ihre Traumreise zu verwirklichen.

 
 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

 

Erste Eindrücke im Video


Nach oben