In
Australien
Menü

Torquay: Surfhauptstadt & Beginn der Great Ocean Road

Torquay wird oftmals als die australische Surfhauptstadt bezeichnet und befindet sich direkt am offiziellen Beginn der Great Ocean Road in der Region Süd-Westen im Bundesstaat Victoria. In dem kleinen Städtchen im Süden Australiens, welches derzeit knapp 10.000 Einwohner zählt (inklusive Jan Juc), gibt es nicht nur bemerkenswerte Strände mit prächtigen Wellen, sondern auch jede Menge andere Attraktionen, die den Surf- und Urlaubsort wirklich sehenswert machen. Von Torquay bis nach Apollo Bay beziehungsweise bis nach Johanna Beach erstreckt sich die bekannte Surf Coast.

  • Rundreisen Beliebte Routen & günstige Angebote!
  • Aktivitäten Einzigartige Touren & beliebte Aktivitäten!
  • Unterkünfte Riesen Auswahl & Niedrigpreisgarantie!
  • Bus Alle Tickets rund 10% günstiger als vor Ort!
  • Züge Deutscher Ansprechpartner & große Rabatte!
  • Mietwagen Autos, 4WD, Camper & Wohnmobile für jeden Anlass!
  • Flüge Top Angebote & bestes Preis-Leistungs-Verhältnis!
 

Unternehmungen & Sehenswürdigkeiten

 

Geschichte

Die Bezeichnung der Surfer-Hochburg lautete ursprünglich Spring Creek, denn ein kleiner Fluss gleichen Namens fließt hier in die Bass Strait und grenzt Torquay von dem Nachbarörtchen Jan Juc ab. Da sich die kleine Stadt allerdings recht schnell zum ersten Bade- und Urlaubsort in Victoria entwickelte, wurde Spring Creek 1892 nach dem englischen Ferienort Torquay benannt. Seit 1936 ist die touristische Kleinstadt zudem der offizielle Anfang der Great Ocean Road.

 

Museen, Kultur & Kunst

Das Surf World Museum wird gerne von Surfern oder interessierten Toruisten aufgesucht, um mehr über die Geschichte und die Kunst des Surfens zu erfahren.

 

Shopping & Märkte

Torquay ist auch für noch nicht perfekt ausgerüstete Surfer von großem Interesse, da man hier eine große Auswahl an Surf-Geschäften vorfindet. Besonders im City Surf Plaza findet man Shops bekannter Marken, wie beispielsweise Rip Curl oder Quicksilver. Beim Baines Crescent gibt es einige Factory Outlets, in denen man mit etwas Glück das ein oder andere Schnäppchen ergattern kann. Ansonsten lässt es sich täglich von morgens bis abends sehr gut im Torquay Central shoppen. In der zentralen Gilbert Street haben sich Dienstleistungsgeschäfte, wie beispielsweise Banken, angesiedelt und auch eine Filiale der Australia Post hat hier Räumlichkeiten angemietet. Ebenfalls sind die örtlichen Märkte empfehlenswert. Während der Cowrie Market von September bis April jeden dritten Sonntag des Monats von 10 – 15 Uhr auf der Esplanade (zwischen Gilbert und Anderson Street) veranstaltet wird, findet der Torquay Central Farmers Market hingegen das gesamte Jahr über an Samstagen von 8:30 – 13 Uhr auf dem Parkplatz statt.

 

Kulinarisches, Restaurants, Pubs & Cafés

Am Abend kann man an der Esplanade entlang spazieren und sich in einem der vielen Restaurants mit Meerblick niederlassen. Ebenso ist die Bell Street bei Tag und bei Nacht zu empfehlen, da sich hier Eisdielen sowie mehrere kleine Cafés befinden. Neben diversen Kleidungsgeschäften kann man im Torquay Central Cafés und Restaurants sowie ein großes Lebensmittelgeschäft finden, in dem man seine Vorräte nochmal günstig aufstocken kann, bevor man sich auf den Weg entlang der Great Ocean Road macht.

 

Strände

Cosy Corner und der Back Beach sind besonders für Familien und gemütlich gesinnte Badeurlauber geeignet, da man hier sicher schwimmen kann. Der Strand von Jan Juc ist etwas wilder, da das Riff westlich ausgerichtet ist, was natürlich vor allem Surfer anzieht. Besonders wenn das Wasserlevel der Bass Strait stärker ansteigt, sollten sich nur erfahrenere Surfer in die Wellen des ca. 7 Kilometer entfernten Bells Beach's und des Winkipop's wagen. Am legendären Bells Beach findet jedes Jahr um die Osterzeit die Surf-Weltmeisterschaft statt.

 

Festivals & Events

Neben dem High Tide Festival wäre noch das Australia Day Thong Challenge zu erwähnen, welches sicherlich ein jährliches Highlight darstellt.

 

Weitere Aktivitäten & Sehenswürdigkeiten

Des Weiteren befinden sich in Torquay Golfanlagen und Surfschulen, die zur Hochsaison von einigen Touristen aufgesucht werden. Aber auch der Fishermans Beach ist hier zu erwähnen, da er bei Segelern und Windsurfen sehr beliebt ist. Kitesurfer kommen hingegen am Point Danger auf ihre Kosten und Angler können ihrer Leidenschaft an der Zeally Bay sowie am Fishermans Beach nachkommen. Direkt hinter dem Surf City Plaza, an dem sich auch die Touristeninformation befindet, wurde ein Skate Park angelegt. Für die kleinen Urlauber gibt es den Children's Adventure Park am Yellow Bluff, der neben der großen Rutsche auch eine sogenannte Liberty Swing zu bieten hat.

 

Beliebte Touren & Aktivitäten

Hier finden Sie alle ortstypischen Unternehmungen für jeden Geschmack & jedes Budget. Stöbern Sie durch unser umfassendes Sortiment und planen Sie Ihre Traumreise noch heute. Viel Spaß!
Alle Angebote
 

Hilfreiche Informationen

 

An- & Weiterreise

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln von V/Line gelangt man recht schnell nach Geelong, von wo aus man einen Anschlussbus nach Torquay nehmen kann. Des Weiteren steht der Airport Transfer des Avalon Flughafens zur Verfügung, der die Surfer-Metropole auf direktem Wege ansteuert. Vom Tullamarine Airport in Melbourne fahren Busse des Gull Airport Service nach Geelong. Über die Great Ocean Road (B 100) und den Bells Boulevard (C132) gelangt man mit dem Auto oder Motorrad problemlos nach Torquay. Innerhalb des Ortes kommt man sehr gut zur Fuß oder mit dem Fahrrad herum. Wer ein Taxi bestellen möchte, der kann dies under der Telefonnummer 131 008 tun.

 

Touristeninformation

Im Surf City Plaza befindet sich das Torquay Visitor Centre (Beach Road), in dem man viele gute Informationen erhält.

 

Weitere Infos

Im Ort gibt es einen günstigen Supermarkt, wo man Lebensmittel, Drogerieartikel oder sonstige Produkte des täglichen Bedarfs einkaufen kann. Ebenfalls sind drei verschiedene Tankstellen und mehrere Bankfilialen im Ort vertreten. Öffentlichen Internetzugang erhält man beim Visitor Centre und in der Bibliothek.

 

Bildergalerie: Tolle Eindrücke aller Highlights

In unserer einzigartigen Torquay-Bildergalerie finden Sie zahlreiche Motive. Gewinnen Sie authentuische Eindrücke und genießen Sie ein Stück Australien von zu Hause aus. Wir wünschen Ihnen viel Spaß!
Alle Bilder
 

Erste Eindrücke im Video


Nach oben