In
Australien
Menü

Segeln Australien: Die besten Touren im Überblick

Segeln in Australien stellt für viele Touristen das Highlight ihrer gesamten Reise dar. Dies ist sicherlich auch verständlich, da die Bedingungen für einen gelungenen Segeltörn in Down Under kaum besser sein könnten. Von optimalen klimatischen Voraussetzungen über abwechslungsreiche Programme bis hin zu den verschiedensten Traum-Locations hat der 5. Kontinent für jeden Geschmack etwas zu bieten. Darüber hinaus ist es kein Problem, das bevorstehende Abenteuer entsprechend des zur Verfügung stehenden Budgets zu buchen, da es wirklich ein immenses Angebot an unterschiedlichen Touren gibt.

 

Welche Tour ist für mich am besten geeignet?

Es ist beispielsweise möglich, luxuriöse Segeltörns in Kleingruppen zu unternehmen oder in einer großen Gruppe die Meere unsicher zu machen. Natürlich werden sowohl Tagesausflüge als auch mehrtägige Touren in verschiedenen Preisklassen angeboten. Die Kosten sind abhängig von der Tourenlänge, der Gruppengröße, der Programmgestaltung und dem Luxusgrad. Beim Segeln in Australien ist preislich gesehen nach oben hin viel Spielraum, da man schließlich auch sein eigenes Boot chartern kann. Allerdings ist unbedingt die Schwerpunktsetzung des Tourenanbieters zu berücksichtigen, da sich manche Unternehmen auf ein jüngeres "Party-Publikum" eingestellt haben und ausgelassenes Feiern somit ebenfalls Bestandteil der Tagesordnung ist. Andere Unternehmen wiederum setzen einen klaren Fokus auf das Segeln, die Programmgestaltung und ein luxuriöses Ambiente. Ein Vergleich der angebotenen Touren ist daher ratsam, um letztlich auch genau das zu buchen, was man gerne haben möchte.

 

Mehrtägige Segeltörns & Tagesausflüge

Bei mehrtägigen Touren sind drei gut zubereitete Mahlzeiten pro Tag, kleine Snacks, die Nutzung von Neoprenanzügen, Schnorchel-Equipment etc. meist inklusive. Zudem besteht die Option, Einzel-, Doppel- oder Dreibettkabinen an Bord anzumieten. Diese haben oftmals sogar ein kleines Privatbadezimmer mit Waschbecken, Toilette und Dusche vorzuweisen.

Ein Tagesausflug beinhaltet meist ein paar Snacks, Soft Drinks und ggf. eine Schnorchel-Ausrüstung. Aber auch hier sind große Unterschiede zu verzeichnen. Natürlich ist es ein unterschiedliches Erlebnis, ob man in Kleingruppen oder großen Gruppen die Unternehmung durchführt. Angebote gibt es auch hier für jeden Geschmack und jedes Budget.

 

Unsere Empfehlungen (nach Abfahrtsort)

 

Ab Airlie Beach (Great Barrier Reef / Ostküste)

Eine ausgesprochen tolle Erfahrung konnten wir mit "ISail Whitsundays" sammeln. Vom Boot und der Crew übers Programm bis hin zur ausgewählten Route hat hier einfach alles gepasst. Noch heute schwärmen wir von der unvergesslichen Zeit auf der markanten "On Ice" und würden diesen 3-tägigen Segeltörn jederzeit wiederholen. Eine genaue Beschreibung sowie weitere Infos und eine Buchungsoption dieser spezifischen Tour erhalten Sie in folgendem Beitrag:

ISail Whitsundays - unvergessliche, mehrtägige Segeltörns mit den Booten On Ice & Blizzard. Erfahrungsbericht, Fotos & Infos aus erster Hand. Günstige und sichere Buchung garantiert!
Mehr Infos
 

Ab Cairns (Great Barrier Reef / Ostküste)

Die äußerst populäre Tour durch das farbenfrohe Great Barrier Reef startet in der Taucherhauptstadt Cairns. Die sogenannte "Tauchsegelsafari Great Barrier Reef" bietet Ihnen alles, was Sie für einen gelungenen Ausflug mit mehreren Tauchgängen benötigen. Eine kompetente Crew, ein tolles Boot und traumhafte Tauchspots prägen diese 2-tägige Abenteuerreise der Extraklasse. Genießen Sie Ihre Zeit auf der "Coral Sea Dreaming" und gönnen Sie sich ein Erlebnis, das Ihnen das größte Korallenriff der Erde optimal näher bringt.

Segeln & tauchen in einer kleinen Gruppe auf dem bestens ausgestatteten Zweimaster Coral Sea Dreaming. Alle wichtigen Infos über die 2-tägige Tour, Bilder & Preisauskünfte finden Sie hier!
Mehr Infos
 

Ab Coral Bay (Ningaloo Reef / Westküste)

Ein Erlebnis der ganz besonderen Art bietet der 6-tägige Segeltörn "Ningaloo Escape" (auch als 4-tägige Variante buchbar!). Auf dem luxuriösen Katamaran erkunden Sie einen der schönsten Teile Australiens. Das Ningaloo Reef gilt als Pendant zum Great Barrier Reef und befindet sich in den subtropischen Gewässern der Westküste. Besonders bekannt ist das bunte Korallenriff für die hier oftmals anzutreffenden Walhaie. Ob Schnorcheln, Tauchen, Kajakfahren oder einfach nur den Ozean genießen, die Zeit auf der "Shore Thing" wird Ihnen noch lange als unvergesslich in Erinnerung bleiben.

Ningaloo Escapes - atemberaubender Segeltörn mit dem Katamaran Shore Thing. Das Ningaloo Reef per Traumausflug in wahlweise 4 oder 6 Tagen erkunden. Weitere Infos, Fotos & Preisübersicht.
Mehr Infos
 

Die beliebtesten Angebote im Überblick

In dieser Übersicht werden beliebte Segeltörns aufgeführt, die sich bezüglich des Ortes, der Dauer, des Luxusgrades und der Programmgestaltung unterscheiden. Ob Hafenrundfahrten in Sydney, Tagesausflüge ab Cairns, mehrtägige Touren durch die Whitsunday Islands oder sogar eine komplette Segelreise entlang der Ostküste Australiens, alle folgenden Angebote können direkt über uns zu besten Preisen online gebucht werden.

Unser vollständiges Angebotssortiment mit vielen weiteren tollen Segeltörns finden Sie hier:

Sie sind auf der Suche nach erlebnisreichen Segeltörns zu besten Preisen? Hier finden Sie viele tolle Angebote im Überblick!
Angebotsübersicht
 

Unsere top 10 Empfehlungen

Bei der folgenden Auflistung handelt es sich um die 10 populärsten Segeltörns.

Airlie Beach 3 Tage
Mehr Infos
ab 366,00 €

Airlie Beach 2 oder 3 Tage
Mehr Infos
ab 251,00 €

Airlie Beach 3 Tage
Mehr Infos
ab 341,00 €

Airlie Beach 3, 6 oder 23 Tage
Mehr Infos
ab 602,00 €

Airlie Beach 3 Tage
Mehr Infos
ab 489,00 €

2 Tage/1 Nacht ab/bis Cairns Marina 6 Tauchgänge (inkl. 1 Nachttauchgang) möglich
Cairns 2 Tage
Mehr Infos
ab 264,00 €

Cairns 10-11 Stunden
Mehr Infos
ab 156,89 €

Cairns 9 Stunden
Mehr Infos
ab 139,53 €

Sydney Variabel
Mehr Infos
ab 81,68 €

Whitsundays 8 Stunden 30 Minuten
Mehr Infos
ab 132,72 €
 

Beispiel eines möglichen Segeltörns in Australien

Es gibt viele Optionen, an einem tollen Segeltörn in Australien teilzunehmen. Sei es eine Fahrt durch den Hafen in Sydney, Tagestouren mit Schwerpunkt Tauchen und Schnorcheln oder eine Drei-Tages-Tour durch die wunderschöne Inselwelt der Whitsunday Islands im Great Barrier Reef, es kommt eigentlich nur darauf an, was man gerne erleben möchte.

Ein Drei-Tages-Segeltörn in einem geräumigen Sportkatamaran oder einer klassischen Segelyacht durch die Whitsunday Islands mit zwei Übernachtungen könnte wie folgt aussehen:

Tag 1: Das Abenteuer beginnt am malerischen Abel Point Marina des kleinen Ortes Airlie Beach an der Ostküste. Während des Durchquerens der Hook Passage lernt man bei guter Atmosphäre das Team sowie die anderen Teilnehmer kennen. Geankert wird dann in der Tongue Bay nahe des wunderschönen Whitehaven Beach.

Tag 2: Am Morgen des zweiten Tages geht es dann zum spektakulären Hill Inlet Lookout auf der Whitsunday Island, von dem man eine fantastische Aussicht auf den Whitehaven Beach genießen kann. Der nächste Zielort ist anschließend der noch eben aus der Ferne bewunderte schneeweiße Sandstrand, an dem es sich bestens schwimmen, relaxen und spazieren lässt. Am Mittag geht es weiter zu einem guten Schnorchel-Spot, wie beispielsweise vor Dumbell Island. Hier hat man die Gelegenheit, die farbenprächtige Unterwasserwelt des größten Korallenriffs der Erde zu bestaunen. Geankert wird am Ende des Tages im Nara Inlet.

Tag 3: Am dritten Tag beginnt leider auch schon wieder die Rückreise. Nichtsdestotrotz wird auf dem Weg nach Airlie Beach erneut ein Stopp zum Schnorcheln und Schwimmen eingelegt – beispielsweise im bunten Langford Reef. Noch ein letztes Mal hat man die Gelegenheit dazu, die farbenprächtige Unterwasserwelt des Great Barrier Reef zu genießen. Am Nachmittag kommt man schließlich bestens erholt und absolut überwältigt von den intensiven Eindrücken in der kleinen Airlie Beach Marina an. Meist treffen sich die Teilnehmer am Abend in einem der zahlreichen Pubs auf ein kaltes Bier, um die erlebten Eindrücke auszutauschen und den Segeltörn bei bester Stimmung ausklingen zu lassen.

 

Fazit

Wer das Meer liebt, nicht allzu schnell Seekrank wird und zudem einzigartige Dinge sehen möchte, die nur per Boot zu erkunden sind, der sollte unbedingt das Segeln in Australien in Erwägung ziehen. Befragt man die Teilnehmer solcher Touren, so wird man kaum jemanden antreffen, der diesen Ausflug nicht in vollen Zügen genossen hat. Natürlich sind die meisten Touren nicht gerade günstig, allerdings wird einem hier sehr viel geboten und manche Dinge sind schlichtweg deutlich mehr wert als Geld! Wer also über ausreichend Ressourcen verfügt und an einem Abenteuer der Extraklasse teilhaben möchte, der sollte unter keinen Umständen dieses unvergessliche Erlebnis verpassen!

 

Unverbindliche Anfrage

Bei weiteren Wünschen können Sie gerne eine Anfrage an unser Partnerreisebüro schicken, das Ihnen bei der Wahl und Buchung einer exakt auf Ihre Vorstellung zutreffenden Unternehmung behilflich ist.

 
 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Beliebten Aktivitäten & Touren in Australien im Überblick! Ob informieren, stöbern oder die favorisierte Unternehmung günstig buchen, hier ist für wirklich jeden Geschmack etwas dabei.

Mehr Infos
 

Erste Eindrücke im Video


Nach oben