In
Australien
Menü

Nationalparks Australien: Vollständige Übersicht

Der 5. Kontinent ist weltweit für seine atemberaubende und unberührte Natur bekannt. Um diese ursprüngliche Wildnis zu schützen, entstanden zahlreiche Naturschutzgebiete, die in der Regel auch für Touristen zugänglich sind. Da jeder Park individuelle Landschaften, eine spezielle Flora & Fauna sowie charakteristische Highlights zu bieten hat, ist es schwierig, diese miteinander zu vergleichen. Die Varianz der Nationalparks in Australien ist so groß, dass das Landschaftsbild von tropischen Regenwäldern, traumhaften Inseln, kargen Steppen und roten Wüsten bis hin zu schneebedeckten Bergen reicht. Somit sollte tatsächlich für jeden Geschmack etwas dabei sein - sei es beispielsweise der Kakadu National Park, der Uluru-Kata Tjuta National Park, der Blue Mountains National Park oder der Cape Le Grand National Park.

 

Infos, Tipps & Hinweise

Des Weiteren ist zu bedenken, dass jeder Bundesstaat andere Regeln bezüglich seiner Naturschutzgebiete festlegt und somit die Preise, Übernachtungsoptionen und Besucherzeiten stark variieren können. Am besten erkundigt man sich stets bei einer zuständigen Touristeninformation über die verschiedenen Optionen (National Park Pass, Honesty Box, Camping etc.) und die auferlegten Gesetze (Feuer, Übernachtung, Aufenthaltsdauer etc.), so dass schon zu Beginn der Reiseplanung alle wichtigen Fragen geklärt sind. Vor Ort steht in der Regel ein Ranger als Ansprechpartner zur Verfügung, der nach dem Rechten schaut und oftmals hilfreiche Ratschläge rund um den Park erteilt.

Außerdem ist es je nach Isolationsgrad und naturgegebener Bedingungen (Wetter, Zugänglichkeit, Fortbewegung etc.) des Gebiets sehr wichtig, sich dementsprechend auf seinen Aufenthalt vorzubereiten. Viele Nationalparks in Australien sind wirklich gut ausgestattet und problemlos erreichbar, andere sind wiederum nur per Allradfahrzeug und mit einer guten Ausrüstung zu erkunden. Des Weiteren werden organisierte Touren unter professioneller Leitung angeboten, die je nach Unternehmen beziehungsweise Tourenangebot wirklich abenteuerlich ausfallen können. Andere wiederum steuern lediglich die wichtigsten Highlights bestimmter Nationalparks an und bieten somit die Option, auch ohne eigenes Fahrzeug die Schönheit der Natur entdecken zu können. Aus diesem Grund ist es immer ratsam, sich schon im Voraus gut zu überlegen, was man von einer Tour erwartet und wo man diese mit welchem Anbieter buchen möchte.

 

Übersicht beliebter Nationalparks

 

Bildergalerie: Tolle Eindrücke aller Highlights

In unserer einzigartigen Nationalparks-Bildergalerie finden Sie zahlreiche Motive. Gewinnen Sie authentuische Eindrücke und genießen Sie ein Stück Australien von zu Hause aus. Wir wünschen Ihnen viel Spaß!
Alle Bilder

Nach oben